Lappalie



Alles zum Schlagwort "Lappalie"


  • Gaffer und Alarmierungen wegen Lappalien nerven

    Di., 06.08.2019

    Arbeit der Wehr wird noch unnötig erschwert

    Nicht allein der Großbrand bei Große-Holz verlangte den Einsatzkräften aller Löschzüge viel ab. Unnötige Störfaktoren oder Gaffer oder Alarmierungen wegen Lappalien können die ehrenamtlichen Helfer nicht gebrauchen.

    Ob Unfall, Brand, Umweltgefährdung oder Übung und Fortbildung – das Einsatzgeschehen und regelmäßiges Training verlangen den Wehrkräften viel ab. Was die ehrenamtlichen Kräfte gar nicht gebrauchen können, sind Faktoren, die ihnen ihre Arbeit erschweren: wie Gaffer oder ungerechtfertigte Alarmierungen.

  • Keine Lappalie

    Mo., 09.04.2018

    Andauernde Schlafstörungen mit Arzt besprechen

    Schlafstörungen können ernste Erkrankungen zur Folge haben. Betroffene sollten unbedingt einen Arzt konsultieren.

    Der Schlafrhythmus des Menschen ist an den Wechsel von Tag und Nacht angepasst. Einfluss hat dies auf Körpertemperatur, Energie- und Hormonstoffwechsel. Anhaltende Schlafprobleme können deshalb ernsthaft krank machen.

  • Prozesse

    Do., 13.07.2017

    Mordversuch: Geständnis nach blutigem Mobbing-Streit

    Außenansicht des Landgerichts in Dortmund.

    In einem Dortmunder Krankenhaus geraten zwei Mitarbeiter aneinander. Es geht um Lappalien. Doch dann greift einer zum Messer. Jetzt steht er vor Gericht - wegen Mordversuchs.

  • FKK präsentiert Kabarett-Duo

    Mi., 01.02.2017

    „Das Lumpenpack“ will die Aula rocken

    Sie nehmen das Älterwerden auf die Schippe: Max Kemmel und Jonas Meyer sind „Das Lumpenpack“.

    Pubertät, Midlife-Crisis, Pensionierung. Lappalien verglichen mit der Phase, in der man erstmals Salate auf Partys mitbringt. Zumindest sehen das so Max Kemmel und Jonas Meyer vom „Lumpenpack“ und sorgen am 7. April für gute Stimmung in der Realschule.

  • Leute

    Mo., 16.11.2015

    Depps Hunde: Ein Fall für die australische Justiz

    Für Amber Heard und Johnny Depp gelten in Australien die selben Gesetze wie für andere auch.

    Es klingt nach einer Lappalie, doch der australischen Justiz ist es bitterernst: Wegen der illegalen Einfuhr von «Pistol» und «Boo» droht Johnny Depps Frau eine harte Strafe.

  • Triathlon

    So., 19.07.2015

    Kein Mutmacher: Deutsche Triathlon-Staffel ohne Medaille

    Gregor Buchholz (r), Schlussläufer des deutschen Teams, reagiert nach seinem Zieleinlauf als Vierter.

    Am Ende kam noch Pech dazu: Durch eine Zeitstrafe wegen einer Lappalie verpassen die deutschen Triathleten in Hamburg eine WM-Medaille in der Mixed-Staffel. In den Einzelrennen der WM-Serie überzeugten vor allem die Youngster.

  • Kriminalität

    So., 05.04.2015

    Caffier kritisiert gezielte Angriffe auf Polizisten

    Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommers Innenminister Lorenz Caffier beklagt eine zunehmende Gewalt gegen Polizisten und verlangt eine konsequente Strafverfolgung. Wer gezielte Angriffe auf Polizisten als Lappalie abtue, müsse sich nicht wundern, wenn die Hemmschwelle immer weiter nach unten rutsche, sagte der CDU-Politiker der dpa. Als jüngstes Beispiel nannte Caffier die Krawalle zur Eröffnung des Neubaus der Europäischen Zentralbank Mitte März in Frankfurt/Main. Dabei waren nach Behördenangaben etwa 150 Polizisten verletzt worden.

  • Kommentar

    Mo., 15.09.2014

    Ein Name für die Identität

    Manche mögen es als Lappalie sehen, ob eine Schule A oder B heißt. Die Erfahrung dagegen beweist: Schulnamen haben schon immer zu kontroversen, aber am Ende gewinnbringenden Diskussionen geführt. Darüber, wen oder was man ehrt. Woran man erinnert. Wohin man strebt. Genau deshalb wäre es eine vertane Chance, eine Gesamtschule bloß „Gesamtschule“ sein zu lassen. Ein eigener Name stiftet Identität. Wohl überlegt sein sollte eine Namensdebatte daher auf jeden Fall. Überlegt, aber nicht vergessen.

  • Wissenschaft

    Di., 29.04.2014

    Klappern und Plappern: Bürolärm als Stressfaktor unterschätzt

    Seit Großraumbüros in Unternehmen immer beliebter werden, wächst auch das Problem «Bürolärm». Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

    Berlin (dpa) - Klappernde Tastaturen und plaudernde Kollegen - für viele Mediziner und Wissenschaftler ist «Bürolärm» keine Lappalie. Seit Großraumbüros in Unternehmen immer beliebter werden, wächst das Problem.

  • Fehler bei den Wahlbenachrichtigungen

    Mi., 18.09.2013

    Schlamperei oder Lappalie?

    Zwar das geänderte Wahllokal aber die falsche Adresse steht auf den Benachrichtigungen, die Wähler im Bezirk 100 (Telgte) in diesen Tagen bekommen haben. Auch in Westbevern gab es einen Fehler in einem Wahlbezirk.

    Die Verwirrung und teilweise auch das Unverständnis bei einigen Bürgern ist groß. Denn die Stadt hat in zwei Bezirken Wahlbenachrichtigungen verschickt, bei denen es zu Verwechslungen der Ortsangaben gekommen ist. Sowohl ein Telgter als auch ein Westbeverner Bezirk mit zusammen etwa 1500 Wahlberechtigten sind betroffen. Bis zum Wochenende will die Verwaltung den Fehler korrigieren und die Wähler noch einmal einzeln anschreiben. „Ich bedauere das außerordentlich, aber Fehler können immer unterlaufen“, sagte Bürgermeister Wolfgang Pieper auf WN-Anfrage.