Laternenumzug



Alles zum Schlagwort "Laternenumzug"


  • Laternenumzug des evangelischen Familienzentrums

    Mi., 13.11.2019

    Auf den Spuren St. Martins

    Selbst gebastelt, kreativ und bunt: Die Laternen der Kinder strahlten in der Dunkelheit.

    Laternen mit Kerzenlicht gibt es nur noch wenige, batteriebetriebene LED-Leuchten haben die Oberhand, doch der Atmosphäre schadet dies nicht. Mit oft selbst gefertigten Laternen zogen 180 kleine und große Leute als Lichterschlange durch das Dorf. Auf Einladung des evangelischen Familienzentrums feierten sie das St. Martinsfest und machten sich am Freitagabend auf die Spuren des heiligen Martins.

  • Erlös ist für die Partnerdiözese in Nyundo bestimmt

    Di., 12.11.2019

    Bunter Laternenumzug zu Ehren des Heiligen Martin

    Zunächst trafen sich die Teilnehmer in der Ambrosius-Kirche.

    Farbenfroh ging es beim Martinsumzug in Ostbevern zu.

  • Schützen und Kita kooperieren

    Di., 05.11.2019

    Laternenkinder unterwegs

    Die Kinder genossen die Atmosphäre.

    Stolz präsentieren die Kinder ihre bunten Laternen an der Niedermarker Schützenhalle. Circa 50 Kinder waren jetzt mit ihren Eltern, Freunden und Verwandten zum Laternenumzug des Schützenvereins Hohne-Niedermark gekommen, der zum dritten Mal in Kooperation mit den evangelischen Kindergärten Hohne veranstaltet wurde.

  • Lambertusfeier auf dem Ascheberg Kirchplatz

    Sa., 14.09.2019

    Breiler Nachbarn spielen Bauernfamilie

    Der Kirchenchor St. Lambertus gab 2018 sein Debüt als Bauernfamilie beim Lambertusspiel. In diesem Jahr setzt die Breiler Nachbarschaft die alte Tradition fort.

    Der Heimatverein Ascheberg lädt zum Lambertusspiel mit Laternenumzug am 22. September (Sonntag) alle Generationen ein. In diesem Jahr wird die Bauernfamilie von der Breiler Nachbarschaft dargestellt.

  • Martinsumzug im Stift Tilbeck

    So., 11.11.2018

    Barmherzige Geste in eisiger Nacht

    Das Martinsspiel wurde im Stift Tilbeck von Verena Birrong (Sankt Martin) und Meik (Bettler) aufgeführt.

    Im Stift Tilbeck versammelten sich viele Familien, um das Martinsspiel mitzuerleben. Im Anschluss führte ein Laternenumzug über das Stiftsgelände.

  • Fifikus und Pusteblume

    Mo., 13.11.2017

    Laternenfest an der Krüsellinde

    Fifikus und Pusteblume: Laternenfest an der Krüsellinde

    Zahlreiche Kinder, Eltern und Erziehern der Kitas Pusteblume und Fifikus beteiligten sich am Laternenumzug.

  • Umzug im Stift Tilbeck

    Mo., 13.11.2017

    Sankt Martin teilt den Mantel

    Das Martinsspiel führten Benjamin Rottmann (Bettler) und Sylvia Birrong (Sankt Martin) auf.

    Das Martinsspiel wurde im Stift Tilbeck aufgeführt. Es schloss sich ein Laternenumzug an.

  • Martinstag

    Di., 07.11.2017

    Laternen erhellen die Nacht

    St. Martin ist am 11. November. Ihr Laternen- und Lichterfest feierten die Kinder der Awo-Kita Lotte aber bereits am Montagabend.

    Wie jedes Jahr ziehen rund um den Martinstag am 11. November auch in der Gemeinde Lotte Kinder mit bunten Laternen durch die Dunkelheit des frühen Abends und singen dabei Laternen- und Martinslieder. Aus organisatorischen Gründen haben die einzelnen Kitas aber ganz unterschiedliche Termine und Abläufe.

  • Mit Laternenumzug und Liedern feierte die Kita ihren Namenspatron

    Di., 06.12.2016

    Besuch vom Kinder-Nikolaus

    Nach dem Einzug der Kinderbischöfin Anna in die St.-Nikolaus-Kirche folgten ihr die Kinder mit ihren Laternen zum Achatius-Haus.

    Erwartungsvoll standen die Kinder mit ihren Laternen in der voll besetzten St.-Nikolaus-Kirche. Dann zog die Kinderbischöfin Anna Bregula ein – mit prächtigem Gewand und ihren Helfern Linnea Brormann und Clemens Hoffschulte.

  • Weihnachtsmarkt in Wersen

    So., 27.11.2016

    Rathausplatz im Lichterglanz

    Weihnachtsmarkt in Wersen : Rathausplatz im Lichterglanz

    Mit dem traditionellen Laternenumzug wurde der Wersener Weihnachtsmarkt eröffnet. Viele Mädchen und Jungen waren mit ihren bunten Laternen oder Taschenlampen zur evangelischen Kirche gekommen, um mit den klassischen Laternenliedern den Herbst zu verabschieden, damit endlich die Adventszeit beginnen kann.