Lebensart



Alles zum Schlagwort "Lebensart"


  • Britische Lebensart beim „Britnic“

    So., 16.06.2019

    Skurril und liebenswert

    Die Teilnehmer des „Tweed Ride“, teils auf historischen Fahrrädern, wurden beim „Britnic“ auf den Wiesen an der Himmelreichallee begeistert empfangen.

    Hier feiert Münster einmal im Jahr britische Lebensart: Am Sonntag trafen sich die Freunde Britanniens wieder beim „Britnic“ mit Sandwiches, Cupcakes und Tee auf den Wiesen hinter der Musikschule an der Himmelreichallee. Nostalgisch, originell und liebenswert.

  • Landgestüt: Garten, Ambiente und Lebensart

    So., 31.03.2019

    Kaltblutquadrille und Kurioses

    Farbenfrohes Bild: Sehr schön war auch die Blütenpracht, die es auf dem Gelände des Landgestüts zu bestaunen gab. Die Lifestyle-Messe war eingebettet in Gestütsführungen und Reitdarbietungen.

    Bessere Bedingungen hätte es nicht geben können: Sonne pur und frühlingshafte Temperaturen lockten schon am ersten Tag die Besuchermassen ins NRW-Landgestüt. Unter dem Motto „Garten und Ambiente Lebensart – Landgestüt Warendorf fasziniert, begeistert und verzaubert“ präsentierten mehr als 100 Aussteller ihre Waren.

  • „Garten&Ambiente Lebensart“ im Landgestüt

    Fr., 29.03.2019

    Blech-Kutter und Flammkuchen

    „Garten&Ambiente Lebensart“ im Landgestüt: Blech-Kutter und Flammkuchen

    Beim Neustart auf dem historischen Gelände des Landgestüts sind 132 Aussteller dabei, eine ganze Reihe auch aus Holland. Sandstein-Gartenfeuer, Entspann-Möbel für draußen oder Weine und Spirituosen sind ebenso im Angebot wie Wippdeko-Tiere, wenn es um den Bereich Beet-Verschönerung geht. Da wiegt sich auch schon mal ein Blech-Kutter oder ein Trecker als Mobile im Sonnenlicht.

  • Garten und Ambiente LebensART

    Mo., 25.03.2019

    Neue Lifestyle-Messe im Landgestüt

    Die Künstlerin Dorothea Wenzel wird während der Ausstellung im Landgestüt zeigen, wie ihre auffälligen Hut-Kreationen entstehen.

    „Garten und Ambiente LebensART – Landgestüt Warendorf fasziniert – begeistert – verzaubert“ – unter diesem Motto lädt das Landgestüt Warendorf gemeinsam mit dem Veranstalter C&S GmbH vom 29. bis 31. März zum ersten Garten & Ambiente LebensART-Wochenende ein.

  • Frühling in der City: Streetfood, Flohmarkt, langer Einkaufsfreitag und Garten&Lebensart

    Do., 21.03.2019

    Warendorf blüht auf

    Freuen sich auf das Frühlingswochenende in Warendorf: (v.l.): Stefan Hölzle (Volksbank), die Warendorfer Kaufleute mit Christoph Berger (ebbers), Sabrina Haidoun (Bridgehouse), Thorsten Büttner (Goldschmiede Büttner), Christiane Markfort (Funny Horses), Petra und Marion Sondermann (Preckel), Jutta Rotthowe (Rotthowe Uhren & Schmuck), Marc Fox (Street Food Markt), Hartwig Neehus (Trödelmarkt Oststraße), Karin Schaube (Upcycling Handwerkstatt) und Cornelia Köster (Pilotfisch)

    Warendorf blüht auf – und das in gleich mehrerer Hinsicht. Zum einen findet das Streetfood-Festival mit zahlreichen kulinarischen Highlights vom 29. bis 31. März diesmal auf dem Wilhelmsplatz und nicht auf dem Lohwall statt. Dann locken die Kaufleute mit einem langen Einkaufsfreitag und einem Flohmarkt in der Oststraße. Zeitgleich findet an diesem Frühlings-Wochenende im Landgestüt die „Garten&Ambiente Lebensart“ statt.

  • Fest italienischer Lebensart

    Mi., 07.06.2017

    Italien trifft Westfalen

    Laden zu einem Fest italienischer Lebensart ein (v.l.): Rocco Pasquariello, Raffaele Giordano, Erster Baas Georg Berding und „Mimo“ von Atiqua

    Unter dem Motto „Italia trifft Westfalen“ findet an diesem Wochenende auf dem Mühlenhof-Freilichtmuseum am Aasee zum zweiten Mal ein Fest italienischer Lebensart statt.

  • Oktoberfest der Sellen-Veltruper

    Fr., 26.05.2017

    Für Freunde bayerischer Lebensart

    Bereits zum achten Mal organisiert der Schützenverein Sellen-Veltrup das Burgsteinfurter Oktoberfest – da kann man zu Recht schon von einer kleinen Tradition sprechen. Zeit, etwas Abwechslung in die Veranstaltung für Freunde der bayerischen Lebensart, die in diesem Jahr am 23. September (Samstag) stattfindet, hineinzubringen. Genau das verspricht das Orga-Team, das gestern auf dem Stemmerter Markt schon mal die Werbetrommel für die beliebte Gaudi rührte.

  • Oktoberfest in Ahaus

    Fr., 09.09.2016

    Freunde der bayerischen Lebensart

    Die Bavaria Brass Band wird am 17. September für Oktoberfest-Stimmung bei der Gamsbart-Alm am Barockschloss sorgen. Tags darauf gibt es dann ein Frühshoppen für Familien.

    Bereits zum siebten Mal hält die bayerische Lebensart heuer Einzug in Ahaus: Am 17. September (Samstag) findet das Oktoberfest Ahaus am Barockschloss statt. Im festlich geschmücktem Zelt erwartet die Besucher der Gamsbart-Alm Ahaus ein Fest der Extraklasse, heißt es in einer Ankündigung des Veranstalters. Die Bavaria Brass Band sorgt schon vor dem Fassanstich für ausgelassene Stimmung und gute Musik.

  • Borghorster Oktoberfest am 17. September

    Do., 25.08.2016

    Blau-weiße Gaudi im Festzelt

     

    Freunde der bayrischen Lebensart sollten sich schon mal den 17. September (Samstag) vormerken: An diesem Tag findet das Borghorster Oktoberfest auf dem Gelände der Firma Decker, Flaßkamp 24, statt.

  • Landpartie auf Haus Ruhr

    Mi., 25.05.2016

    Ländliche Lebensart auf hohem Niveau

    Die Landpartie auf Haus Ruhr geht vom 3. bis 5. Juni in die dritte Runde. Das Konzept bleibt dem Anspruch, ländliche Lebensart auf hohen Niveau zu präsentieren, treu. Handverlesene Aussteller treffen auf Kultur und Kulinarik.