Lebenseinstellung



Alles zum Schlagwort "Lebenseinstellung"


  • 70 Jahre Pfadfinder St. Georg

    Mo., 08.04.2019

    „Das ist eine Lebenseinstellung“

    Die Pfadfinder in Lüdinghausen bestehen seit 70 Jahren.  Das 70-jährige Bestehen ihres Stammes feierten am Wochenende die Lüdinghauser St.-Georg-Pfadfinder mit einem Zeltlager an der Berenbrocker schule sowie einem Stafettenlauf durch die Historie ihrer Organisation.

    Hugo Behler gründete 1949 die Lüdinghauser Pfadfinderschaft. Der Stamm feierte am Wochenende mit einem großen Zeltlager seinen Geburtstag. Im Rahmen eines Stafettenlaufs erfuhren die aktuellen Stammesmitglieder vieles aus der Historie ihrer Organisation.

  • Kleinbus und Familienkutsche

    Fr., 01.06.2018

    30 Jahre mit dem VW California auf großer Fahrt

    Kleinbus und Familienkutsche: 30 Jahre mit dem VW California auf großer Fahrt

    Er ist eher Lebenseinstellung als Großraumlimousine und viel mehr als ein Transportmittel: Seit VW vor 30 Jahren den Transporter als «California» zum ersten Mal zum Reisemobil machte, braucht Heimat keine feste Adresse mehr. Und die Geschichte geht weiter.

  • Kirche

    Fr., 29.12.2017

    Bedford-Strohm ermuntert zu positiverer Lebenseinstellung

    Hannover (dpa) - Die Deutschen sollten sich im neuen Jahr nach Ansicht des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, der «Fülle des Lebens» besinnen. «Das ist vielleicht das Wichtigste im Deutschland des Jahres 2018, einem reich gesegneten Land, in dem dennoch Knappheitsgefühle und Verlustangst überhand zu nehmen drohen: dass wir herausfinden aus dem Gefühl, zu kurz zu kommen. Und dass wir entdecken, aus welcher Fülle wir leben dürfen», sagte der Bayerische Landesbischof laut einer veröffentlichten Mitteilung zum Jahreswechsel.

  • Glücklicher Lebensabend

    Fr., 08.12.2017

    Forscher: Lebensmut und Freunde im Alter entscheidend

    Die 92-jährige Johanna Quaas vom SV Halle zeigt im Rahmen einer Turnfestgala in Berlin am Doppelbarren ihr Können.

    Tägliche Bewegung, gute Beziehungen zu Freunden und Familie und eine positive Lebenseinstellung: Mit diesen Zutaten kann man nach Erkenntnissen von Forschern gut alt werden - und überraschend glücklich.

  • Forschung

    Fr., 08.12.2017

    Lebensmut und Freunde sorgen für gutes Leben im Alter

    Etwas Bewegung und Freude sind wichtig im Alter. Johanna Quaas (im Bild) turnt gerne und ist 92 Jahre alt.

    Tägliche Bewegung, gute Beziehungen zu Freunden und Familie und eine positive Lebenseinstellung: Mit diesen Zutaten kann man nach Erkenntnissen von Forschern gut alt werden - und überraschend glücklich.

  • Vortrag über „Stehaufmännchen“ bei den Landfrauen Westerkappeln-Wersen

    Mi., 18.01.2017

    Optimisten sind im Vorteil

    „Stehaufmännchen“ sein kann man lernen, wissen (von links) Doris Schwegmann, Bianca Dölemeyer, Judith Soegtrop-Wendt, Birgit Leyschulte und Irma Sies

    Eine positive Lebenseinstellung hilft, schwierige Situationen schneller zu meistern. Über solche „Stehaufmännchen“ und wie man ein Stück weit lernen kann, sich diese Mentalität zu eigen zu machen, referierte Judith Soegtrop-Wendt bei der Jahresversammlung der Landfrauen Westerkappeln-Wersen.

  • Gesundheit

    Di., 14.06.2016

    Fit und vital mit der richtigen Ernährung

    Gesundheit : Fit und vital mit der richtigen Ernährung

    Wie wird man körperlich so richtig fit? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Das Erfolgsrezept für mehr Vitalität im Leben ist eine ganzheitliche Lebenseinstellung. Fitness und Ernährung gehen Hand in Hand. Fitnesstraining alleine führt daher nicht die gewünschten Erfolge herbei. Zusätzlich muss die Ernährung umgestellt und genau auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden.

  • Bürgermeister Roos lobt Absolventen eines Feuerwehr-Grundlehrgangs

    Mi., 04.05.2016

    „Hervorragende Lebenseinstellung“

    Die Absolventen des Feuerwehr-Grundlehrgangs aus Saerbeck, Greven und Emsdetten nach der Urkundenverleihung im Gerätehaus an der Hahnstraße.

    „Nur den Hut ziehen“ könne er vor den 26 Absolventen des Feuerwehr-Grundlehrgangs, erklärte Saerbecks Bürgermeister Wilfried Roos jetzt bei der Verleihung der Abschlussurkunden im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr an der Hahnstraße.

  • Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr

    Mo., 26.01.2015

    Dank für unermüdlichen Einsatz

    Auch Ernennungen und Beförderungen standen auf dem Programm. Das Foto zeigt die glücklichen Kameraden mit Bürgermeister Dr. Martin Hellwig (links) sowie Raphael-Ralph Meier und Eckhard Ehmann (von rechts).

     „Gott zu Ehr, dem Nächsten zur Wehr“. – 164 Feuerwehrmänner und -frauen in Lienen und Kattenvenne haben diesen Spruch zu ihrer Lebenseinstellung gemacht. Sie sind in der Freiwilligen Gemeindefeuerwehr tätig, und das mit ganzem Herzen. Im Verlauf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lienen in der Aldruper Deele ließen die Kameraden und Kameradinnen das Jahr 2014 Revue passieren.

  • „Uganda Workcamp 2012“

    So., 26.02.2012

    Eine Erfahrung, die das Leben verändern kann

    Die 25-jährige Bautechnikerin Katrin Reimann aus Gronau geht für ein Hilfsprojekt nach Uganda. Warum? „Für mich wird es eine Erfahrung, die möglicherweise meine ganze Lebenseinstellung verändert. Es geht ja auch darum, das Land, die Bedürfnisse der Menschen und die Christen kennenzulernen, die in ihrer schwierigen Situation jenseits unseres Wohlstands- und Sicherheitsdenkens an ihrem Glauben an Gott festhalten.“