Lebenshaus



Alles zum Schlagwort "Lebenshaus"


  • Frauenkreis sammelt seit zehn Jahren

    Di., 23.10.2018

    9500 Euro für das Hospiz Lebenshaus

    Lisa Scheper (links) vom Lebenshaus freute sich über die neuerliche Spende vom Frauenkreis St. Christopherus.

    Der Frauenkreis der Pfarrgemeinde St. Christophorus hatte zum Projekttag für das Hospiz Lebenshaus in Münster-Handorf eingeladen. Im Anschluss an die Messe richteten die Frauen ein Gemeindefrühstück aus. Mit den Einnahmen schraubte der Frauenkreis die Gesamtspendensumme der vergangenen zehn Jahre auf gut 9500 Euro hoch.

  • Benefizkonzert für das „Lebenshaus“

    Mo., 08.10.2018

    Viel Freude und ein großartiger Spendenerfolg

    Sechs Chöre aus Münster und Telgte traten am Sonntagabend zugunsten des Hospizes „Lebenshaus“ in der St.-Petronilla-Kirche auf.

    Das Benefizkonzert für das Hospiz „Lebenshaus“ wurde zu einem großen Erfolg – und das nicht nur musikalisch. Mehr als 2000 Euro kamen bei der Veranstaltung zusammen.

  • Spende fürs Lebenshaus

    Sa., 08.09.2018

    Strandkorb ohne Hindernisse

    Dass sich Annette und Heiner Leusmann mit ihrer Mutter Anna Leusmann (re.) im neuen barrierefreien Strandkorb wohlfühlen, darüber freuen sich (v.l.) Hospizleiter Franz-Josef Dröge, Thomas Borgmeier und André Schneemann.

    Was ist ein barrierefreier Strandkorb? Einer, in den auch Rollstahlfahrer hineinfahren können. So etwas gibt es nur als teure Spezialanfertigung. Das Lebenshaus konnte sich jetzt dank großzügiger Sponsoren einen solchen Strandkorb anschaffen.

  • Benefiz-„Lady Cabrio Rallye“ zugunsten des Handorfer Lebenshauses

    Mo., 13.08.2018

    Frauen fahren „oben ohne“

    Auch in diesem Jahr warten zahlreiche Überraschungen und knifflige Aufgaben auf die hoch motivierten Teilnehmerinnen.

    Über 180 Damen stürzen sich am 8. September (Samstag) in das Abenteuer, dass da heißt: „Lady Cabrio Rallye“. Nur Frauen in blitzeblanken Cabrios fahren über Nebenstrecken durchs Münsterland, immer auf der Suche nach Punkten und Wertungen. Sie unterstützen mit ihrer Teilnehmergebühr das Handorfer Hospiz Lebenshaus.

  • Lebenshaus feiert 15. Lebensfest

    So., 15.04.2018

    Benefiz fürs Hospiz: Gelächter macht das Leben schön

    Gute Laune, goldene Kehlen: Der A-cappella-Chor „Total Tonal“ sorgte beim Lebensfest für lebhafte Stimmung.

    Zum 15. Mal feierte das Handorfer Hospiz Lebenshaus die große Benefiz-Gala, das „Lebensfest“. Zahlreiche Gäste kam in die Halle Münsterland, um sich bei der von Thomas Philipzen moderierten Show zu unterhalten – und zum Unterhalt des Lebenshauses beizutragen.

  • Lebensfest

    Do., 12.04.2018

    Feiern und Gutes tun fürs Lebenshaus

    Thomas Philipzen führt beim Lebensfest am Samstag durch den Abend im Congress-Saal.

    Zahlreiche Künstlern aus Münster und Umgebung stellen sich in den Dienst einer guten Sache: Sie treten beim Lebensfest zugunsten des Handorfer Hospizes Lebenshaus auf. Moderator ist Thomas Philipzen.

  • Benefiz-Gala für das Hospiz Lebenshaus

    Mi., 11.04.2018

    Für alle, die das Leben feiern

    „Die Angels“ unterhalten das Publikum mit ihrem aberwitzigen „Walking Act“ in der Einlasszeit und in der Programmpause.

    In Münsters Kulturlandschaft etabliert hat sich das Lebensfest des Handorfer Hospizes Lebenshaus. Die 15. Auflage gestalten die Eingeladenen im MCC Halle Münsterland wieder zu einer Gala-Show – und später des Abends wird getanzt. Für den 14. April (Samstag, 20 Uhr) gibt es noch Tickets im Vorverkauf und ab 19 Uhr an der Abendkasse.

  • „Lebensfest“ am 14. April

    Mi., 21.03.2018

    Gala-Show mit Tanz

    Show, Bewegung, Spaß sind einige Zutaten des Lebensfestes. Neben vielen anderen „jonglieren“ mit (v.l.): Annette Michels, Franz-Josef Dröge, Thomas Philipzen, Andreas Lachmuth, Eva Filius-Joepgen, Gudrun Hams-Weinecke und Daniel Lorenz.

    Gala-Show und Tanz prägen auch das 15. Lebensfest: Am 14. April öffnet das „Messe- und Congress-Centrum Halle Münsterland“ seine Tore für das Benefiz-Event zugunsten des Hospizes Lebenshaus.

  • Sie haben Spaß und tuen dabei Gutes

    Mi., 20.12.2017

    „55 Plus“: Mitglieder radeln und helfen

    Mathilde Celler übergibt Franz-Josef Dröge den prall gefühlten Umschlag.

    Die Interessengemeinschaft „55 Plus“ aus Telgte hat dem „lebensHaus“ in Handorf mittlerweile 4375 Euro gespendet.

  • Benefiz-Gala für das Hospiz Lebenshaus im April 2018

    Mi., 06.12.2017

    Das Leben feiern

    Auch in 2018 ist Thomas Philipzen der Frontmann des „Lebensfestes“. 

    Freunde des „Lebensfestes“ dürfen sich jetzt schon freuen: Der Vorverkauf für das 15. „Lebensfest“ am 14. April 2018 im Congress-Saal der Halle Münsterland hat begonnen.