Lebensmaxime



Alles zum Schlagwort "Lebensmaxime"


  • Nach Treffen mit Putin

    Mi., 18.07.2018

    Nach halbherzigem Rückzieher reitet Trump neue Attacken

    US-Präsident Trump steht wegen seiner Äußerungen während einer Pressekonferenz mit Kremlchef Putin in Helsinki in der Kritik.

    Gewinne, entschuldige dich nie und teile härter aus als du einsteckst: Diese Lebensmaxime bekam US-Präsident Trump in Jugendjahren eingeimpft. Jetzt musste er einen Rückzieher machen, einen kleinen wenigstens.

  • Geburtstagskind ist gut drauf

    Fr., 06.10.2017

    „Immer positiv denken“ lautet die Lebensmaxime

    Zu den ersten offiziellen Gratulanten bei Anna Brunstering gehörten am Freitag Bürgermeister Robert Wenklng (r.) und Kfd-Sprecherin Karin Mollenhauer (l.) sowie ihre zwei Söhne und ihre beiden Töchter..

    Im Kreise ihrer Lieben hat Anni Brunstering ihren 90. Geburtstag gefeiert. Zu den ersten offiziellen Gratulanten gehörten Bürgermeister Robert Wenking und die Teamsprecherin der Kfd Horstmar, Karin Mollenhauer. Sie bescheinigten der Seniorin, dass sie sehr engagiert ist. „Immer positiv denken“ lautet die Maxime der Jubilarin. Für ihre Fitness fährt sie einmal in der Woche zur Wassergymnastik. Zudem liest sie gerne und führt regelmäßig Tagebuch.

  • Von Dandy bis Dior

    Do., 29.03.2012

    Die Städtischen Bühnen feiern die männliche Eleganz

    Von Dandy bis Dior : Die Städtischen Bühnen feiern die männliche Eleganz

    Er beherrschte seit Anfang des 19. Jahrhunderts die elegante Männerwelt, verkehrte in den Salons der Oberschicht, erhob Egozentrik zur Lebensmaxime und prägte Mode wie Umgangsformen: der Dandy. In Paris und London war er zu Hause, man traf ihn in Cannes, Nizza, Monte Carlo, St. Moritz und auf Capri. Er verehrte Frauen und erlag vielfach den Versuchungen des eigenen Geschlechts. Dandys wie Oscar Wilde schrieben Literaturgeschichte, Gabriele d’Annunzio liebte Eleonora Duse und bereitete gedanklich den Faschismus in Italien vor, Harry Graf Kessler beförderte als Mäzen und Sammler den Durchbruch der Moderne in der bildenden Kunst.

  • Kabarettistin Simone Fleck in Heeker Sporthalle

    Mo., 30.01.2012

    Bezahlte Folter und Burka-Blick

    Kabarettistin Simone Fleck in Heeker Sporthalle : Bezahlte Folter und Burka-Blick

    „Nix gegen Männer, aber nicht in meiner Wohnung“, lautet die Lebensmaxime von Kabarettistin Simone Fleck in ihrem aktuellen Programm „Henne sucht Hengst“. Mit flotten Sprüchen und witzigen Geschichtchen sorgte Simone Fleck am Freitagabend in der ausverkauften Heeker Sporthalle für Gelächter von Anfang an.

  • Reste vom Vortag

    Di., 27.09.2011

    „Die Kunden zahlen den Preis“

  • Auszeichnung als „Fairtrade-Stadt“

    Di., 27.09.2011

    Münster bekennt sich zu fairem Handel