Lebensqualität



Alles zum Schlagwort "Lebensqualität"


  • Fortsetzung des Projekts „Wohnen und Wohlbefinden im Quartier“ startet ab Montag mit Fragebogenaktion

    Fr., 20.11.2020

    Lebensqualität in der Friedenau

    Die Friedenau in Burgsteinfurt ist ein gewachsener

    In der Friedenau gibt es ab Montag (23. November) besondere Post. Die Stadt Steinfurt lädt die Bewohner des Burgsteinfurter Wohnquartiers dazu ein, an einer Umfrage teilzunehmen, die sich mit der Lebensqualität in ihrem unmittelbarem Umfeld beschäftigt. Ein vergleichbares Projekt im Rahmen des „Integrationskonzepts Steinfurt 2018-2021“ ist bereits im vergangenen Jahr im Grottenkamp in Borghorst abgeschlossen worden.

  • Aktion„Stadtradeln“

    Mo., 07.09.2020

    Münster sammelt über 900.000 Kilometer

    Aktion„Stadtradeln“: Münster sammelt über 900.000 Kilometer

    Radeln für den Klimaschutz und eine höhere Lebensqualität: Das ist das Ziel der Aktion "Stadtradeln". Die Stadt Münster hat zum ersten Mal teilgenommen - und die Münsteraner haben kräftig in die Pedale getreten.

  • Konzertreihe wird fortgeführt

    So., 16.08.2020

    Neue Feierabendmusik

    Thorsten Schlepphorst führt die Feierabendkonzerte weiter – künftig im 14-tägigen Rhythmus.

    Es ist mit dem Wegfall der Projektchöre ein Stück Lebensqualität weggebrochen – diese Meinung ist vielfach bei Thorsten Schlepphorst angekommen. Der Kirchenmusiker hat sich Gedanken über die nächsten Aktionen gemacht. Projektchöre starten noch nicht, dafür wird es neue Feierabendkonzerte geben.

  • CDU stellt Wahlprogramm vor

    Fr., 31.07.2020

    Lebensqualität weiter verbessern

    Noch druckfrisch sind das Wahlprogramm und die Kandidaten-Flyer des CDU-Stadtverbandes.

    „Gemeinsam mit unserem Bürgermeister Axel Linke haben wir in den vergangenen Jahren maßgeblich die Entwicklung unserer Stadt und ihrer Ortsteile gestaltet“, sagt Ulla Kindler als CDU-Stadtverbandsvorsitzende bei der Vorstellung des Wahlprogramms. „Wir haben den Anspruch, auch künftig Verantwortung für die weitere kommunalpolitische Entwicklung vor Ort zu übernehmen und die hohe Lebensqualität nicht nur zu erhalten, sondern noch weiter verbessern.“

  • Niedrige Lebensqualität

    Fr., 10.07.2020

    Mehr psychische Probleme bei Kindern in der Corona-Krise

    In der Corona-Krise hat die seelische Belastung bei Kindern zugenommen. Bemerkbar macht sich dies häufig durch Bauchschmerzen, Kopfschmerzen oder Einschlaf-Schwierigkeiten. Zu diesem ergebnis kommt eine UKE-Studie.

    Kein normaler Schulbetrieb, wenig persönlicher Kontakt zu Freunden: Die Corona-Pandemie hat das Leben von Kindern und Jugendlichen in Deutschland wochenlang völlig verändert. Welche Spuren hinterlässt das? Eine neue Studie gibt Antwort.

  • Gelockerte Besuchsregelung für Senioreneinrichtungen

    Sa., 27.06.2020

    Mehr Besuch für mehr Lebensqualität

    Ab 1. Juli 2020 können wieder mehr Besuche in den Senioreneinrichtungen stattfinden – sogar im Zimmer der Bewohnerinnen und Bewohner. Wenn ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz getragen wird, ist sogar enger Kontakt möglich.

    Menschen, die in Senioreneinrichtungen leben, hatten unter den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie besonders zu leiden. Doch nun ist Besserung in Sicht.

  • «Lebensqualität fehlt»

    Sa., 09.05.2020

    «Wie auf Entzug gesetzt» - Fitness-Junkies in der Krise

    Der Bodybuilder Raphael Fuchs hängt an einer Stange in den Räumen seines familiengeführten Fitnessstudios. Er trainiert sechs Mal pro Woche. Anderen Sportlern lieh er für die Zeit des Lockdowns Geräte aus.

    Das Coronavirus hat vielen ambitionierten Fitnessstudio-Gängern gehörig den Trainingsplan durcheinander gebracht. Mit einem Mal waren die Pforten geschlossen. Einige behelfen sich mit kreativen Lösungen.

  • Mehr Lebensqualität

    Mo., 04.05.2020

    Gute Nachbarschaft auch abseits der Corona-Krise wichtig

    In Zeiten der Kontakbeschränkung ist ein gutes Verhältnis zu den Nachbarn wichtig. Es wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf die Lebensqualität aus.

    Manchmal kennen Nachbarn die anderen Hausbewohner gar nicht. Bis auf einen knappen Gruß im Hausflur besteht kein Kontakt. Dabei ist ein gutes Verhältnis vorteilhaft - nicht nur in Zeiten von Corona.

  • Wundexperten geben vielen Patienten Lebensqualität und Perspektiven zurück

    Fr., 10.01.2020

    Geduld – und niemals aufgeben

    Die Experten des St.-Josef-Stifts trafen sich zum Gruppenbild auf der Station B2, wo die meisten Spezialisten für chronische Wunden tätig sind: Stephan Pagenkemper, Johann Harder, Sarah Talmann, Ewa Wrobel, Marcel Jörke, Maria Czugalla und Silke Maniura (hinten, v.li.) sowie Ursula Kunz-Northoff und Uli Voß (vorne).

    Chrinische Wunden machen das Leben schwer. Deshalb gibt es im Krankenhaus Experten für diesen Bereich.

  • Udo Decker-König sieht hohe Lebensqualität gewährleistet

    Mi., 01.01.2020

    „Unsere Stärken nicht aus den Augen verlieren“

    Bürgermeister Udo Decker-König hofft, das im neuen Jahr erste Maßnahmen aus dem Dorfinnenentwicklungskonzept umgesetzt werden können.

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,