Lebensstation



Alles zum Schlagwort "Lebensstation"


  • Gemeinsam Erinnern

    Fr., 09.02.2018

    Erinnerungsgang zu Lebensstationen von Erich Waldeck

    Gemeinsam Erinnern: Erinnerungsgang zu Lebensstationen von Erich Waldeck

    Was haben wir vor? Wir führen einen Erinnerungsgang durch, bei dem wir wichtige Lebensstationen von Erich Waldeck (geboren am 17.05.1915, ehemaliger Schüler des Schlaun-Gymnasiums von 1925-1931) und seiner Familie aufsuchen. An den Stationen und unterwegs sprechen und informieren wir die Öffentlichkeit über die Geschichte von Erich Waldeck, seine Verbindung zu unserer Schule und den Anlass des gemeinsamen Erinnerns (Holocaust-Gedenktag und seine Bedeutung).

  • Von Heimat bis Wirkungsstätte

    Mi., 13.09.2017

    Hildegard von Bingen bekommt einen Wanderweg

    Die Abtei St. Hildegard bei Rüdesheim am Rhein gehört zu den letzten Stationen des Wanderweges, der der Heiligen Hildegard von Bingen gewidmet wurde.

    Naturheilkunde, Theologie und Dichtkunst: Im Mittelalter galt Hildegard von Bingen als Universalgenie. Nun lassen sich die wichtigsten Lebensstationen der Äbtissin auf einem Wanderweg nachvollziehen.

  • Reformationsjahr

    Di., 04.04.2017

    Bahn bietet Luther-Ticket in Teilen Ostdeutschlands

    Auch Luthers Geburtshaus in Eisleben kann man mit dem erweiterten Luther-Ticket der Bahn jetzt früher am Tag anfahren.

    Luthers Lebensstationen können Reisende jetzt noch früher am Tag ansteuern. Möglich wird das mit einem erweiterten Luther-Ticket, das die Bahn nun anbietet.

  • Lebensstationen

    Di., 10.01.2017

    Richter und mahnender Politiker

    Berlin (dpa) - Der konservative Bayer Roman Herzog kämpfte als Minister, Verfassungsrichter und Bundespräsident gegen Verkrustungen der Gesellschaft. Stationen seines Lebens:

  • Ein neues Buch von Alexander Richter-Kariger

    Di., 30.08.2016

    Oskar Brüsewitz, der Störenfried

    Oskar Büsewitz setzt im August 1976 ein Zeichen: Vor einer Kirche in Zeitz verbrennt er sich selbst. Auf Transparenten erklärt der Pfarrer sein Handeln: Er will Öffentlichkeit und Kirche aufrütteln, dem Totalitätsanspruch der SED entgegenzutreten. Für die staatliche Propaganda ist es die Tat eines Psychopathen. Doch von vielen wird das Selbstopfer Brüsewitz‘ als Akt der Selbstbehauptung begriffen

    Passend zum Jahrestag gibt Alexander Richter-Kariger, der in Saerbeck in der alten Dorfschule ein Literatur-Büro (Art-Office) unterhält, sein neues Buch „Der Fall Brüsewitz – Lebensstationen 1929 bis 1964“ heraus, in dem Oskar Brüsewitz ausführlich auf 420 Seiten in eben jenen Phasen dargestellt wird, die bisher kaum beachtet wurden: Oder wer weiß schon, dass Oskar Brüsewitz in den 1950er Jahren als Schuhmacher in Melle lebte und der jüngste Schuhmachermeister Niedersachsens war?

  • Boxen

    Sa., 04.06.2016

    Hintergrund: Muhammad Alis wichtigste Lebensstationen

    Der 34-jährige US-Schwergewichtsboxer Muhammad Ali trainiert am 24. Mai 1976 im Ring der Münchner Olympiahalle für seinen am Tag darauf steigenden Kampf gegen den britischen Herausforderer Richard Dunn.

    Hamburg (dpa) - Muhammad Ali ist 74 Jahre alt geworden. Die wichtigsten Stationen seines Lebens:

  • Parteien

    Mi., 11.11.2015

    Wichtige Stationen im Leben von Helmut Schmidt

    Parteien : Wichtige Stationen im Leben von Helmut Schmidt

    Berlin/Hamburg (dpa) - Helmut Schmidt entwickelte sich schon früh zu einem politischen Allround-Talent. Die wichtigsten Lebensstationen des fünften Bundeskanzlers der Bundesrepublik im Überblick.

  • Literatur

    Fr., 11.09.2015

    „Wolbeck hat mich geprägt“

    Madrid, London, Düsseldorf und Wolbeck sind die Lebensstationen von Johanna Blackader. Was die ehemalige Wolbecker Gymnasiastin daraus macht, ist ein packender Roman über Peter Paul Rubens. Eine gute Gelegenheit nach den Wolbecker Einflüssen zu fragen ...

  • Parteien

    Do., 20.08.2015

    Stationen im Leben Egon Bahrs

    Parteien : Stationen im Leben Egon Bahrs

    Berlin (dpa) - Der im Alter von 93 Jahren gestorbene SPD-Politiker Egon Bahr war der wohl wichtigste Begleiter des ersten SPD-Kanzlers Willy Brandt . Ein Überblick über seine wichtigsten Lebensstationen:

  • Regierung

    Di., 26.08.2014

    Chronologie: Wowereits Weg

    Wowereit mit US-Präsident Obama im Hotel Adlon. Foto: Michael Kappeler/Archiv

    Berlin (dpa) - Klaus Wowereit stammt aus kleinen Verhältnissen und zählt heute zu den wenigen Bürgermeistern, die über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt wurden. Wichtige Lebensstationen: