Lebensumstand



Alles zum Schlagwort "Lebensumstand"


  • Neuorientierung

    Do., 05.12.2019

    Thomas Gottschalk: Neue Lebensumstände, andere Pläne

    Thomas Gottschalk in der ARD-Talkshow «Maischberger - Die Woche».

    Im Leben von Thomas Gottschalk hat sich in letzter Zeit viel verändert. Das hat auch Auswirkungen auf seine beruflichen Pläne.

  • Monatsversammlung der KAB St. Paulus

    Mo., 14.10.2019

    Spannende Geschichte der Arbeiterschaft

    Stadtarchivarin Karin Schlesiger referierte über die soziale Frage in Ochtrup.

    Um die Arbeitsbedingungen und Lebensumstände der Arbeiterschaft ging es am Sonntag in einem spannenden Vortrag von Karin Schlesiger, den die Stadtarchivarin auf der Monatsversammlung der KAB St. Paulus hielt.

  • Lady Lions übergeben Spende an Frauenforum

    Fr., 09.08.2019

    Gegen Wohnungslosigkeit

    Unterstützen das Frauenforum im Kreis Unna mit einer Geldspende: Renate Erlewein (l.) und Claudia Wulf (r.) mit der Geschäftsführerin Birgit Unger.

    Frauen in prekären Lebensumständen unterstützen, damit sie ihre Wohnung nicht verlieren oder zumindest schnell wieder eine bezahlbare Unterkunft finden – dieses Projekt in Unna profitiert jetzt von der Spende der hiesigen Lady Lions.

  • Neue Studie von „Save the Children“

    Mi., 30.05.2018

    Die geraubte Kindheit

    Kinder pflügen mit ihrer Mutter ein Feld. Kinderarbeit bleibt ein Hauptproblem in vielen Entwicklungsländern.

    Alarmierende Lebensumstände rauben Millionen Kindern weltweit ihre Zukunft: In rund 40 Staaten hat sich die Lage extrem verschlechtert. Das geht aus einer neuen Studie der Organisation „Save the Children“ hervor. Bewaffnete Konflikte, große Armut und geschlechterspezifische Diskriminierung sind dafür drei wesentliche Faktoren.

  • Je nach Lebenssituation

    Do., 12.04.2018

    Sparziel bestimmt über Mischung der Geldanlage

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seine Geldanlagen zu mischen. Die Wahl sollte man jedoch von der eigenen Lebenssituation und dem Sparziel abhängig machen.

    Verbraucher können zwischen verschiedenen Geldanlage-Möglichkeiten wählen. Welche Mischung sich besonders gut eignet, hängt von den eigenen Lebensumständen ab. Deswegen lohnt es sich in manchen Fällen, von der Faustregel abzuweichen.

  • „Istanbul Friends“-Festival im Pumpenhaus mit zwei Aufführungen gestartet

    Fr., 17.11.2017

    Alle schwärmen für die Kellnerin

    In „Zwischenhalt“ der Theaterkompanie „Sermola Performans“, versuchen ein Türke, ein Kurde und ein Deutscher miteinander ins Gespräch zu kommen.

    Gehen oder bleiben? Diese Frage stellen sich weltweit Abertausende, deren Lebensumstände sie dazu zwingen, Heimat und Exil gegeneinander abzuwägen. Auch in der Türkei . . .

  • Fest zum Reformationsjubiläum

    Mo., 02.10.2017

    Eingetaucht ins Mittelalter

    Gespielt und gebastelt wie zu Luthers Zeiten wurde beim Mittelalterfest im evangelischen Gemeindezentrum.

    Die Lebensumstände der Menschen zu Luthers Zeiten brachte die Evangelische Kirchengemeinde Kindern aller Altersgruppen bei einem Mittelalterfest näher.

  • Erwachsenwerden

    Mo., 13.03.2017

    «Mit Siebzehn»: Berührendes Drama

    Eine behutsam erzählte Geschichte um zwei 17-jährige Jungs, die sich nicht leiden können, aber durch die Lebensumstände gezwungen werden, unter einem Dach zu leben. Aus anfänglicher Abneigung entwickelt sich Zuneigung.

  • «Mumien der Welt»

    Mi., 01.02.2017

    Uralte Patienten lüften Geheimnisse

    Eine altägyptische Kindermumie wird computertomographisch untersucht.

    In Hildesheim werden Mumien erforscht. Zum einen sollen die Lebensumstände der einbalsamierten Toten ergründet werden. Zum anderen hoffen Wissenschaftler, dass die Mumien auch Erkenntnisse zur Lösung aktueller medizinischer Fragen liefern können.

  • ZDF-Doku mit Michael Kessler

    Di., 10.05.2016

    „Jahrhunderthaus“ beleuchtet Lebensumstände im Spiegel der Zeit

    "Das Jahrhunderthaus - mit Michael Kessler": Vater Müller (Michael Kessler) beim Zeitunglesen im Wohnzimmer (50er Jahre).

    Die Müllers, eine vierköpfige Familie, haben ein Haus geerbt. In den 1920er Jahren, so heißt es im Film, lebten in diesem dreistöckigen Haus acht Mal so viele Bewohner unter einem Dach. Während sich der Mensch heute im Schnitt 40 Quadratmeter Raum für sich alleine gönnt, mussten in den 20er Jahren fünf Quadratmeter für jeden reichen, in den 70ern waren es 20 Quadratmeter. Wie sehr haben sich mit der Zeit die Lebensumstände verändert Und wie wandelten sich Moral und Sitte? Darum geht es in dem zweiteiligen ZDF-Beitrag „Das Jahrhunderthaus“.