Leerstand



Alles zum Schlagwort "Leerstand"


  • Rathaus-Carree

    Fr., 17.01.2020

    Handwerker und Einrichtung fehlen

    Auch das Ladenlokal, in dem demnächst ein Fischrestaurant eröffnet werden soll, steht derzeit noch leer.

    Fischrestaurant und Tedi-Filiale: Die beiden Leerstände im Rathaus-Carree sollen ja angeblich der Vergangenheit angehören. Aber: Irgendwie passiert da nichts. Die Gerüchte-Küche weiß natürlich auch, warum.

  • Fünf Jahre Leerstand

    Mi., 18.12.2019

    „Poco“ bezieht ehemalige „Comforto“-Hallen

    Neues Warenlager: Mit großen Werbetafeln macht der Möbeldiscounter „Poco“ seit kurzem transparent, welche Nutzung die ehemaligen „Comforto“-Hallen künftig haben.

    Gute Nachrichten von einer ehemaligen Brache: Zwischen Lindweg und Von-Achenbach-Straße rollen in Kürze wieder Lastwagen – zwar nicht mehr für Büromöbel, aber für Möbel im Allgemeinen.

  • CM Uhren- und Schmuckgalerie zieht an die Salzstraße

    Di., 10.12.2019

    Schmucke Fortsetzung folgt

    Noch läuft der Räumungsverkauf der CM Uhren- und Schmuckgalerie an der Bahnhofstraße. Nach einer Renovierungsphase will das Unternehmen im Januar in den Räumen von Juwelier Mönnig an der Salzstraße wiedereröffnen.

    Fast 40 Jahre war die CM Uhren- und Schmuckgalerie an der Bahnhofstraße ansässig. Doch Fluktuation, Leerstände und eine sich verändernde Klientel haben den Standort nach Ansicht der Firma an Attraktivität einbüßen lassen. Neues geschäftliches Zuhause wird die Salzstraße – während die Universität die bisherigen Räumlichkeiten nutzen will.

  • Leerstände in der Innenstadt beseitigen

    Sa., 16.11.2019

    „Dicke Bretter bohren“

    Die Zahl der Leerstände in der Lüdinghauser Innenstadt hält sich im Vergleich zu anderen Kommunen noch in Grenzen. Dennoch wollen sich sowohl Stefan Wiemann (kl. Foto l.), Geschäftsführer von Lüdinghausen Marketing, als auch der städtische Wirtschaftsförderer Stefan Geyer (kl. Foto r.) mit dieser Situation nicht zufrieden geben.

    Auch Lüdinghausens Innenstadt bleibt nicht verschont – selbst an markanten Stellen gibt es leerstehende Ladenlokale. Städtische Wirtschaftsförderung und Lüdinghausen Marketing sind gleichermaßen engagiert, sich dem entgegenzustemmen. Zudem verweisen sie auf jüngste Neuansiedlungen.

  • Initiative gegen Leerstand

    Mi., 13.11.2019

    „Wanderndes Schaufenster“ belebt Ortskern

    Ralf und Andrea Kötter in ihrem Messestand, den sie im Schaufenster an der Gronauer Straße 21 aufgebaut haben.

    Immer mehr Geschäfte in Epe stehen leer. Die Schaufenster bieten oft einen trostlosen Anblick. Schreinermeister Ralf Kötter konnte das nicht länger mitansehen. Er setzte kurzerhand eine Idee mit der Vermieterin eines Ladenlokals auf der Gronauer Straße um.

  • CDU-Fraktion bringt neue Ideen gegen Leerstände

    Sa., 09.11.2019

    Innenstadtbelebung durch Citymanagement

    Wollen gemeinsam an einem Strang ziehen: Vertreter der Werbegemeinschaften, von SMarT und der CDU-Ratsfraktion.

    Die CDU-Fraktion möchte die durch zunehmenden Leerstand geprägten Innenstädte in den Ortsteilen durch professionelles Know-how beleben und schlägt vor, einen Citymanager einzustellen.

  • FDP: Belebung des Einzelhandels in Zentren fördern

    Fr., 18.10.2019

    Sofortprogramm zur Revitalisierung

    Eine prallvolle Fußgängerzone – die gibt es in Gronau nur während besonderer Veranstaltungen (hier: Stadtfestival). Die FDP will jetzt mit einem Förderprogramm für die Belebung der City sorgen und dem Einzelhandel sprichwörtlich einen roten Teppich ausrollen.

    Um dem Leerstand von Einzelhandelsflächen in den zentralen Bereichen beider Stadtteile entgegenzuwirken, fordert die FDP-Fraktion im Rat jetzt einen „Interessenausgleich und ein Sofortprogramm zur Revitalisierung von Einzelhandel und Dienstleistung in den zentralen Bereichen“.

  • Chaos neben Leerstand

    Sa., 12.10.2019

    Radlager am Bremer Platz fast leer – aber Bürgersteig davor zugeparkt

    Nur wenige Meter liegen zwischen den komplett zugestellten Bürgersteigen rund um das Parkhaus Bremer Platz und der gähnenden Leere in dem Radlager.

    Auf der Ostseite des Hauptbahnhofs ist eine gänzlich absurde Situation eingetreten: Das neue Radlager im Erdgeschoss des Parkhauses Bremer Platz ist gähnend leer, die Bürgersteige drum herum aber sind komplett zugestellt.

  • Studie

    Fr., 11.10.2019

    Internationale Plattenbau-Renaissance in Sicht

    Arbeiter montieren von einer Hebebühne aus Teile an einem Neubau.

    Abriss und Leerstand waren jahrelang themenbestimmend im Bezug auf sogenannte Plattenbauten in der Bundesrepublik. Der Trend scheint sich jedoch weltweit zu drehen - Wohnen in der Platte wird gerade in Ballungszentren wieder attraktiver.

  • Pestel-Studie bringt mehr Klarheit

    Di., 03.09.2019

    Zu wenige Wohnungen gebaut

    Es sind in all den Jahrzehnten zahlreiche Wohngebiete in Havixbeck entstanden. Dies reicht aber für die Zukunft nicht aus, weil die Baumberge-Gemeinde sonst zu einer Seniorenresidenz wird.

    Der Wohnungsmarkt in der Gemeinde Havixbeck ist angespannt. Die bei sinkendem Leerstand gestiegene Wohnungsknappheit zeigt, dass in der Gemeinde in den vergangenen Jahren zu wenige Wohnungen gebaut wurden.