Lehrgeld



Alles zum Schlagwort "Lehrgeld"


  • Basketball: Frauen-Landesliga

    Di., 18.02.2020

    Ochtruperinnen zahlen in Herne Lehrgeld

    Paula Leusder (l.) war mit 17 Punkten beste Werferin des SC Arminia.

    Die Basketballerinnen von Arminia Ochtrup unterlagen beim Tabellendritten in Herne mit 37:66 mehr als deutlich. Doch das hatte Gründe.

  • Rroma Kulturverein Münster zahlt reichlich Lehrgeld und hat Spaß

    Do., 26.12.2019

    Dabei sein ist alles für den Rroma Kulturverein

    Trotz des Turnier-Aus bei bester Laune: der Rroma Kulturverein Münster

    Vier Spiele, vier Niederlagen – aber reichlich Spaß an der Freud und natürlich am Fußball: Der Rroma Kulturverein gab am Eröffnungstag der Stadtis seine Visitenkarte ab. Es war zwar nur eine Stippvisite, aber sicher nicht der letzte Besuch des neuen „Players“ in Münsters Fußballszene.

  • Fußball: SC Greven 09

    Di., 03.12.2019

    09-Nachwuchs zahlt Lehrgeld

    Die D1 des SC Greven 09 bot eine gute Leistung. Am Ende stand jedoch eine unglückliche Niederlage für den 09-Nachwuchs.

    Das lief nicht sonderlich gut für die überkreislich agierenden Jugendfußball-Teams des SC Greven 09. Sowohl die B-Jugend als auch die C- und D-Junioren gingen als Verlierer vom Platz. Der Grevener Nachwuchs zeigte dabei zum Teil sehr gute spielerische Ansätze, schaffte es jedoch zu selten, sich zu belohnen. Bis zur Pause sollen jedoch noch einige Punkte eingesammelt werden.

  • Handball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 04.11.2019

    TV Borghorst zahlt weiter Lehrgeld

    Sabrina Uhlig (M.) war mit fünf Treffern beste Torschützin bei den Damen des TV Borghorst.

    Gegen Landesliga-Absteiger Roxel kassierte der TV Borghorst mit 21:30 eine Niederlage, über die sich die Trauer beim TVB in Grenzen hielt.

  • Fußball: Kreisliga B

    So., 03.11.2019

    0:5 – SC Reckenfeld zahlt Lehrgeld

    Bitter – gleich mit 0:5 verloren die Fußballer des SC Reckenfeld beim SC Altenrheine.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 29.09.2019

    Verharzte Sache in Everswinkel – TV Borghorst zahlt Lehrgeld

    Max Wenner (r.) und seine Mitspieler wurden am Samstag in Everswinkel vor Probleme gestellt.

    Jörg Kriens hatte befürchtet, dass es beim SC Everswinkel schwer werden würde. Und damit traf der Trainer des TV Borghorst den Nagel auf den Kopf. Mit 23:33 bezog seine Mannschaft eine deutliche Niederlage, an der ein Faktor einen großen Anteil besaß.

  • Bundesliga-Aufsteiger

    So., 22.09.2019

    «Dumme Rote Karten»: Union zahlt Lehrgeld

    Union-Stürmer Sebastian Polter (r) sah in Leverkusen die Rote Karte.

    Bayer Leverkusen atmet nach dem 2:0 gegen Union Berlin nach drei Spielen ohne Sieg und selbsterzieltes Tor auf. Der Aufsteiger dagegen war chancenlos - und schwächte sich dann wieder einmal selbst.

  • Fußball: SC Greven 09

    Di., 17.09.2019

    Talente zahlen jede Menge Lehrgeld

    Das war nicht unbedingt ein Spieltag nach Maß für die Jugendfußballer des SC Greven 09. Alle drei überkreislich agierenden Team mussten in Niederlagen einwilligen. Vor allem das klare Ergebnis bei den C-Junioren überraschte die Experten. Die personell stark veränderte C1 kassierte eine deutliche 2:6-Schlappe gegen den SC Eidinghausen. Nach der Pause erfolgte ein deutlicher Einbruch.

  • Fußball: Kreispokal

    Do., 15.08.2019

    Lau-Brechter zahlen Lehrgeld, Nordwalder kommen weiter

    Lau-Brechtes Norbert Ciepielak (l.) kann Hauenhorsts Angreifer Anil Kesluhoglu nicht aufhallten.

    Am Donnerstag war es mal wieder Zeit für den Kreispokal. Der FC Lau-Brechte kassierte gegen Germania Hauenhorst eine Abreibung, der 1. FC Nordwalde machte es bei Westfalia Bilk besser. Für das Highlight sorgte ein Nordwalder Verteidiger, der einen auf Klaus Fischer machte.

  • Boxen: Westfalenmeisterschaft

    Mo., 18.03.2019

    Blankenagel zahlt im Viertelfinale gegen Jevsek Lehrgeld

    Guter Kampf, kein gutes Ende: Jean-Luca Blankenagel (rechts) unterlag Bastian Jevsek knapp.

    Münster, Borgholzhausen, Dortmund - das sind die Stationen bei der Westfalenmeisterschaft der Elite (Erwachsene). Im Boxzentrum Münster fanden vor 500 Zuschauern neun Kämpfe statt. Shirin Assadpour, Naziri Piraki und Elah Al-Maghamseh feierten Siege.