Lehrjahr



Alles zum Schlagwort "Lehrjahr"


  • Handball-Saisonstart: Damen-Bezirksliga

    Fr., 13.09.2019

    TSV Ladbergen mit neuer Trainerin und neuem Konzept

    Das neue TSV-Damenteam (obere Reihe von links): Uwe Haverkamp (Torwarttrainer), Alissa Eppe, Laura Hannig, Theresa Untiet, Eva Haverkamp, Lena-Maria Huckenbeck, Linda Kattmann, Johanna Ehmann, Daniela Oana (Trainerin). Untere Reihe: Nina Wüller, Lina Fiege, Larissa Feldwisch, Carolin Hollenberg, Melina König, Laura-Lynn Schlathoelter, Pia Kattmann.

    Nach dem „Lehrjahr“ in der Landesliga stehen die Damen des TSV Ladbergen in der Bezirksliga vor einem Neustart. „Neue Trainerin, neues Konzept“, bringt Daniela Oana als Nachfolgerin von Coach Andreas Friese die Sache auf dem Punkt. Am Samstag geht es mit dem Heimspiel gegen Mitabsteiger Sparta Münster (16 Uhr Rott-Sporthalle) los.

  • Heute beginnen für viele junge Menschen die Lehrjahre

    Do., 01.08.2019

    Neue Azubis sind heiß begehrt

    In vielen Berufsfeldern gibt es gute oder sogar sehr gute Zukunftsperspektiven. Doch das heißt noch lange nicht, dass sie bei jungen Menschen deshalb auch beliebt sind.

    In Lengerich und Umgebung kommt laut Statistik der Agentur für Arbeit aktuell weniger als ein Bewerber auf einen freien Ausbildungsplatz. Die Einsteiger ins Berufsleben sind somit heiß begehrt.

  • Preis für Auszubildende im ersten Lehrjahr

    Di., 14.05.2019

    „Wir sind stolz auf Tim und Matthias“

    Schon im ersten Ausbildungsjahr so erfolgreich: Tim Deitmer (l.) und Matthias Bals, die ihre Ausbildung bei Gartenbauunternehmen Daldrup absolvieren.

    Nach zwei spannenden Tagen im Westfalenpark Dortmund konnte das Team um Matthias Bals und Tim Deitmer von „Daldrup Gärtner von Eden“ aus Havixbeck den dritten Platz beim Landschaftsgärtner-Cup NRW des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW für sich entscheiden.

  • Erhöhungen geplant

    Mo., 13.05.2019

    Azubi-Mindestlohn soll ab 2020 bei 515 Euro im Monat liegen

    Eine Auszubildende arbeitet in einem Hotel in der Küche.

    «Lehrjahre sind keine Herrenjahre», heißt es. Doch in manchen Branchen wird der Nachwuchs derzeit kaum ordentlich bezahlt. Das soll sich ändern.

  • Der Dirigent Matthias Foremny erinnert sich an prägende Lehrjahre in Münster

    Fr., 01.03.2019

    „Abends Trompete in der Krypta“

    Der Münsteraner Matthias Foremny (46) in seinem Element: am Dirigentenpult. Am 26. und 27. November sowie am 1. Dezember dirigiert er das Sinfonieorchester seiner Heimatstadt Münster.

    Münsters Sinfonieorchester, die Musikhochschule und die Westfälische Schule für Musik feiern ihr 100-jähriges Bestehen. In einer Serie blicken Musiker, Dirigenten und Schauspieler auf ihre prägenden Erfahrungen mit der Musik- und Bühnenwelt der Stadt zurück. Heute berichtet Matthias Foremny (46) über seinen Weg von der musikalischen Ausbildung in Münster ans Dirigentenpult renommierter Theater und Orchester.

  • Mit Leveln statt Lehrjahren

    Mo., 30.07.2018

    Neue Wege zur digitalen Ausbildung

    Die Digitalisierung der Ausbildungswelt schreitet voran. Lehr- und Lernmethoden müssen sich stetig anpassen.

    Auch die Berufsausbildung bleibt vom digitalen Wandel nicht unberührt. In diesem Jahr kann man sich erstmals zum Online-Händler ausbilden lassen. Experten wünschen sich mehr Mut zur Veränderung.

  • Fußball | Kreisliga A 1 Ahaus/Coesfeld

    Fr., 15.12.2017

    Markus Krüchtings Bilanz nach einem halben Lehrjahr

    Ein halbes Jahr VfB Alstätte liegt hinter Markus Krüchting. Der Trainer blickt mit gemischten Gefühlen auf seine ersten Monate an der Seitenlinie des A-Ligisten zurück.

    Markus Krüchting hat sich notgedrungen für eine Laufbahn neben dem Fußballplatz entschieden. Für den 29-Jährigen ist nach einer langen Verletzungsserie nun wohl endgültig mit dem aktiven Gekicke Schluss. Daher hat er sich dazu entschieden, Trainer zu werden. Krüchting blickt im WN-Interview auf sein erstes halbes Jahr als Trainer des VfB Alstätte zurück.

  • Kampf um Top-Ten-Platz

    Fr., 13.10.2017

    Mick Schumachers Lehrjahr in der Formel 3

    Steht kurz vor dem Ende seiner ersten Formel-3-Saison: Mick Schumachers.

    Elfter ist er im Klassement. Ein Platz unter den besten Zehn soll es noch sein. Auf den Hockenheimring kann es Mick Schumacher schaffen. Das Lehrjahr in der Formel 3 ist dann zu Ende.

  • Jamaine Hesselmann wird Bestatterin

    Mi., 16.08.2017

    „Trauernden große Last abnehmen“

    Der Umgang mit dem Tod gehört für Jamaine Hesselmann zum Alltag. Die junge Lengericherin lässt sich zur Bestattungsfachkraft ausbilden.

    Sie ist 21 Jahre jung, im dritten Lehrjahr und strebt einen ungewöhnlichen Beruf an: Jamaine Hesselmann wird Bestatterin.

  • Jamaine Hesselmann wird Bestatterin

    Mi., 16.08.2017

    „Trauernden große Last abnehmen“

    Der Umgang mit dem Tod gehört für Jamaine Hesselmann zum Alltag. Die junge Lengericherin lässt sich zur Bestattungsfachkraft ausbilden.

    Sie ist 21 Jahre jung, im dritten Lehrjahr und strebt einen ungewöhnlichen Beruf an: Jamaine Hesselmann wird Bestatterin. Die Lengericherin lässt sich bei der Bestattungshilfe im Münsterland, dem auch das Institut Meibeck in Greven angeschlossen ist, zur Bestattungsfachkraft ausbilden.