Lehrstelle



Alles zum Schlagwort "Lehrstelle"


  • Arbeitsagentur kann Jugendlichen ohne Lehrstelle noch interessante Ausbildungsplatzangebote machen

    So., 02.08.2020

    Bei Bewerbungen nicht lockerlassen

    Viele Jugendliche starten am Montag in ihre Berufsausbildung. Von den 2935 jungen Frauen und Männern, die sich seit Oktober als Bewerber bei der Berufsberatung der Arbeitsagentur Rheine gemeldet haben, haben zwei Drittel einen Ausbildungsvertrag unterschreiben oder eine Alternative gefunden, teilt die Agentur mit.

  • Unter Vorjahresniveau

    Do., 02.07.2020

    Das schwierige Corona-Ausbildungsjahr - DIHK erwartet Delle

    Ein Auszubildender im Metall-Handwerk misst in einem Ausbildungszentrum die Dicke eines Werkstücks.

    Das Ausbildungsjahr 2020 findet unter erschwerten Bedingungen statt. Die Zahl der Lehrstellen wird voraussichtlich niedriger ausfallen. Politik und Wirtschaft wollen aber gegensteuern.

  • Nachteil für Schulabgänger

    Do., 02.07.2020

    DIHK-Umfrage: Corona-Krise belastet Ausbildungsmarkt

    Laut DIHK liegt das betriebliche Ausbildungsplatzangebot in diesem Jahr um gut sieben Prozent unter dem Vorjahresniveau.

    Das Ausbildungsjahr 2020 findet unter erschwerten Bedingungen statt. Die Zahl der Lehrstellen wird voraussichtlich niedriger ausfallen. Politik und Wirtschaft wollen aber gegensteuern.

  • Hedwig und Erwin Schmeddes feiern Goldhochzeit

    Mi., 03.06.2020

    Lehrstelle gesucht und den Mann fürs Leben gefunden

    Hedwig und Erwin Schmeddes feiern am heutigen Mittwoch ihre Goldhochzeit.

    Dass der Radfahrer, den die junge Ochtruperin nach dem Weg zu einem Bauernhof in Schöppingen gefragt hatte, einmal ihr Mann werden würde, hätte sich Hedwig Schmeddes wohl nicht träumen lassen. Ihr Mann Erwin indes wohl – heute feiert das Paar goldene Hochzeit.

  • Statistisches Bundesamt

    Fr., 14.02.2020

    Ausländer schließen Lücken in Handwerksberufen

    Ein Lehrling aus dem Ausland.

    Wenn deutsche Bewerber für Lehrstellen fehlen, haben dann Ausländer größere Chancen, einen Ausbildungsplatz zu ergattern? Das legt zumindest eine Auswertung des Statistischen Bundesamtes nahe.

  • Arbeitsmarkt

    Mi., 11.12.2019

    Zahl neuer Lehrstellen hat sich in NRW stabilisiert

    Ein Auszubildener im Tischlerhandwerk bohrt ein Loch in ein Brett.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der neuen Auszubildenden in Nordrhein-Westfalen hat sich stabilisiert. Im bis September reichenden Berufsbildungsjahr 2019 wurden fast 119 000 neue Ausbildungsverträge geschlossen, 0,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Das teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch mit. Zwischen 2011 (126 552 Verträge) und 2016 (114 732 Verträge) war die Zahl der neuen Auszubildenden kontinuierlich gesunken. Seitdem gab es einen leichten Anstieg. Der Statistik zufolge lag der Frauenanteil bei 36,1 Prozent, 0,2 Prozentpunkte unter dem Wert für 2018.

  • Demografischer Wandel

    Mi., 11.12.2019

    Weniger neue Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt

    Freie Ausbildungsstellen zeigt die Bundesagentur für Arbeit auf der Berufsorientierungsmesse «Forum Berufsstart».

    Viele Firmen suchen händeringend Nachwuchs. Aktuelle Daten zeigen das erneut. Gleichzeitig finden aber auch Zehntausende Jugendliche keine Lehrstelle, die zu ihnen passt. Wie die Lücke geschlossen werden kann, darüber gehen die Meinungen auseinander.

  • Ausbildung

    Mi., 11.12.2019

    Weniger Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt

    Berlin (dpa) - Auch in diesem Ausbildungsjahr sind wieder zehntausende Lehrstellen unbesetzt geblieben, während zur gleichen Zeit zehntausende Jugendliche keinen Ausbildungsplatz gefunden haben. Die Nachfrage nach Lehrstellen sinkt außerdem. Das geht aus einer Bilanz des Bundesinstituts für Berufsbildung hervor. Demnach blieben zum Stichtag 30. September rund 53 000 und damit fast 10 Prozent aller von Betrieben angebotenen Ausbildungsplätze unbesetzt. Fast 74 000 Jugendliche suchten auf der anderen Seite vergeblich nach einem ihnen passend erscheinenden Ausbildungsplatz.

  • Pendelnde Azubis

    Fr., 06.09.2019

    Wenn es bis zur Lehrstelle 174 Kilometer sind

    Millionen Menschen in Deutschland legen teils weite Strecken zum Arbeitsplatz zurück.

    Vielen Betrieben fehlen Auszubildende. Für Nachwuchs müssen Unternehmen kreativ werden. Auch damit die Azubis überhaupt logistisch zur Arbeitsstelle kommen können.

  • Bewerbertag bei der Arbeitsagentur für Jugendliche auf Ausbildungssuche

    Do., 29.08.2019

    Noch freie Lehrstellen: Kostenlose Beratung

    Der Countdown für Bewerber auf einen Berufsausbildungsplatz läuft: Die meisten betrieblichen Ausbildungen starten bereits. Wer bislang bei der Suche noch keinen Erfolg hatte, muss jedoch nicht in Panik verfallen. Darauf weist die Agentur für Arbeit in Rheine hin. Auch jetzt gebe es noch zahlreiche freie Ausbildungsangebote. Die Berufsberatung und der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Rheine laden daher am Donnerstag, 15. August, von 14 bis 18 Uhr zu einem kostenlosen Bewerbertag in die Arbeitsagenturen in Rheine und Ibbenbüren ein.