Leichlinger



Alles zum Schlagwort "Leichlinger"


  • Handball: 3. Liga Nord-West

    Mo., 09.12.2019

    Nicht zu fassen: Ahlener SG holt mit Sieben-Tore-Lauf Punkt in Leichlingen

    Den entscheidenden Treffer zum Punktgewinn in Leichlingen steuerte Ahlens Abwehrrecke Ferdi Hümmecke (Mitte) bei. Damit belohnt er die Mannschaft für deren starke Aufholjagd.

    Was war das denn, bitte, für eine Wahnsinns-Schlussphase? Die Ahlener SG hat gegen Ende des Abstiegsduells beim Leichlinger TV doch tatsächlich einen Sieben-Tore-Lauf hingelegt und damit einen nicht mehr für möglich gehaltenen Punkt eingefahren. Der entscheidende Treffer fiel quasi mit der Schlusssirene.

  • Handball: 3. Liga

    Do., 05.12.2019

    Mit Wut im Bauch: Ahlener SG beim Leichlinger TV

    Philipp Dommermuth und die Ahlener SG stehen vor einem ganz wichtigen Duell. Am Sonntag treffen sie im Abstiegskampf auf den Tabellennachbarn vom Leichlinger TV und wollen sich die verschenkten Punkte aus dem Spenge-Spiel zurückholen.

    Die zwei Punkte gegen den Tabellendritten TuS Spenge hätten richtig gut getan. Dass sie bei den Gästen landeten, hatten sich die ASG-Handballer selbst zuzuschreiben. Mit mutmaßlich viel Wut im Bauch geht es nun zum Leichlinger TV. Und das ist im Duell gegen den Abstiegskonkurrenten auch nötig.

  • Handball: 3. Liga West

    Do., 25.04.2019

    Adios amigos: Sieben Abschiede für Ahlener SG gegen den Leichlinger TV

    Zwei bleiben, zwei gehen: Während Björn Wiegers (li.) und Ferdi Hümmecke (3. v.l.) auch in der neuen Saison für die ASG am Kreis spielen, verabschieden sich Torwart Andreas Tesch und Rückraum Kim Voss-Fels (rechts).

    Mit einem Erfolgserlebnis im letzten Heimspiel der Saison möchte sich die Ahlener SG von ihren Fans verabschieden. Adieu sagen zudem fünf Spieler und zwei Betreuer. Ein anderer Spieler macht doch noch weiter.

  • Handball: 3. Liga

    Fr., 30.11.2018

    Nichts zu holen für die Ahlener SG beim Leichlinger TV

    Einen frustrierenden Abend erlebten Jannis Fauteck und seine Mitspieler der Ahlener SG in Leichlingen.

    Eine kurze Schwächephase kann im Handball reichen, um aus einem Spiel auf Augenhöhe ein hoffnungsloses Hinterherlaufen zu machen. Beim Tabellendritten der 3. Liga West, dem Leichlinger TV, waren es sieben Minuten, die der Ahlener SG alle Hoffnungen raubten.

  • Handball: 3. Liga West

    Do., 29.11.2018

    Ahlener SG dreht sich am Kreis: Großbaustelle vor Leichlingen-Spiel

    Wird Ferdi Hümmecke (beim Wurf) rechtzeitig fit, dürfte er in Leichlingen zum Einsatz kommen. Ansonsten verkommt der Kreis zur Großbaustelle. Neben Jungspund Torben Voigt

    Vier Spiele in Folge hat die Ahlener SG verloren. Beim Leichlinger TV könnte es am Freitag Pleite Nummer fünf geben. Die Voraussetzungen jedenfalls sind alles andere als gut. Vor allem in einem Mannschaftsteil drückt der Schuh.

  • Handball: 3. Liga West

    Sa., 05.05.2018

    Finale Niederlage gegen Leichlingen trübt gute Laune der Ahlener SG nicht

    In seinem letzten Spiel für die Ahlener SG kassierte Marvin Michalczik eine Niederlage gegen den Leichlinger TV.

    Dass die Ahlener SG gegen den Leichlinger TV ziemlich happig verlor – niemanden störte es. Stattdessen zählte gute Laune auf der Platte und der Tribüne und der Abschied dreier Spieler.

  • Handball: 3. Liga West

    Fr., 04.05.2018

    Ahlener SG verpasst sich eine Frischzellenkur für die neue Saison

    Bei der künftigen Kaderplanungen spielen für ASG-Trainer Sascha Bertow auch die bisherigen A-Jugendlichen Jonas Hüsken und Jan Rotert eine Rolle.

    Mit dem Heimspiel gegen den Leichlinger TV endet für die Ahlener SG eine erfolgreiche Saison. Die Zusammenstellung des neuen Kaders läuft derweil auf Hochtouren und ist um drei weitere Bausteine reicher.

  • Handball: 3. Liga West

    Fr., 08.12.2017

    Niederlage in Leichlingen: Kein extra Ruhekissen für die Ahlener SG

    Drei Treffer steuerte Rückraum Luca Werner für die Drittliga-Handballer aus der Wersestadt bei. Die Ahlener SG konnte den Favoriten Leichlinger TV dennoch nur ärgern, aber nicht bezwingen.

    Manche Gegner sind dann wohl doch noch ein bisschen zu stark. Mit dem ersten Saisonsieg der Ahlener SG gegen eines der Teams aus der oberen Tabellenhälfte ist es jedenfalls auch beim Leichlinger TV nichts geworden. Der Vierte der 3. Liga bezwang die Mannschaft von Sascha Bertow am Freitagabend letztlich souverän mit 30:23. Immerhin hatten die Ahlener die Partie bis weit in die zweite Hälfte hinein spannend gehalten.

  • Handball: 3. Liga West

    Do., 07.12.2017

    Gibt‘s noch was vom Nikolaus? – Ahlener SG sucht Süßes beim Leichlinger TV

    Wieder fit und am Start ist Marvin Michalczik (rechts). Der Ahlener wird im Duell mit dem Tabellenvierten Leichlinger TV auch gebraucht. Zu risikoreich ist Coach Sascha Bertow dagegen ein Einsatz des gerade erst genesenen Kevin Wiegers.

    Kommt er wohl noch oder hat er die Ahlener SG in diesem Jahr vergessen? Wenn es etwas Süßes gibt, das sich die Drittliga-Handballer aus der Wersestadt vom Nikolaus wünschen dürften, dann wäre es sicher der süße Geschmack von zwei Punkten gegen den Leichlinger TV. Dafür müsste der Mann mit dem Rauschebart aber wohl richtig tief in seinen Sack greifen.

  • Handball 3. Liga: Ahlener SG gewinnt gegen Leichlinger TV

    Fr., 10.02.2017

    Triumph mit Herzklabaster-Garantie

    Da gab es kein Halten mehr: Irgendwo unter der Jubeltraube ist ASG-Keeper Pavol Niroda vermutlich begraben, der in den Schlusssekunden gegen den Leichlinger TV einen Siebenmeter parierte und so den Sieg festhielt.

    Das Spiel zusammengefasst in drei Worten? DER. BLANKE. WAHNSINN! Mit einer Schlussphase, die allein schon das Eintrittsgeld Wert gewesen wäre, haben die Drittliga-Handballer gegen den Leichlinger TV etwas geschafft, was schon lange überfällig war: Sie haben ein Spitzenteam der Liga niedergerungen. 32:30 hieß es am Ende gegen den Tabellenvierten. Und natürlich gab es danach kein Halten mehr.