Leichtathletikmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Leichtathletikmeisterschaft"


  • Leichtathletik: DM in Ulm

    So., 28.07.2019

    Meyer verpasst Podest knapp

    Leichtathletik: DM in Ulm: Meyer verpasst Podest knapp

    Platz fünf über 800 Meter für Fabiane Meyer, Platz fünf auch für Hendrik Jürgens mit der Staffel am Schlusstag, dem Sonntag. So endeten die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Ulm.

  • Leichtathletik: DM in Ulm

    Fr., 26.07.2019

    Trotz Hitze: Meyer lässt nichts anbrennen

    So spielend leicht wie es bei Fabiane Meyer bisweilen aussieht, ist es dann doch nicht. In Ulm erreichte die 16-Jährige dennoch gefahrlos das Finale.

    Der erste Schritt ist geschafft. Souverän zog Fabiane Meyer vom TV Westfalia Epe heute Mittag bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften der U 18 in Ulm in das Finale über 800 Meter ein.

  • Leichtathletik | DM U18/U20: TV Westfalia Epe

    So., 29.07.2018

    Silbermedaille für Pauline Meyer

    Die DM-Starterinnen des TV Epe (v.l.): Pauline Meyer, Fabiane Meyer und Franziska Dinkelborg

    Starke Leistungen zeigten die drei Starterinnen des TV Westfalia Epe bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Rostock. Eine Läuferin schaffte dabei den Sprung aufs Treppchen. Eine weitere erreichte den Endlauf.

  • Leichtathletik | Deutsche Meisterschaft U18 / U20: Franziska Dinkelborg

    So., 06.08.2017

    Mutmacher für neue Ziele

    Starke Leistung: Vom Start weg musste Franziska Dinkelborg (li.) beißen, um mit der Konkurrenz mitzuhalten. Im Ziel war sie nach einer neuen persönlichen Bestleistung im wahrsten Sinne des Wortes platt.

    Finale verpasst, aber eine neue persönliche Bestmarke aufgestellt: Letzteres machte – auch wenn der ganz große Traum nicht wahr wurde – die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften der Altersklasse U18 in Ulm für Franziska Dinkelborg zu einem großen Erfolg.

  • Leichtathletik | Deutsche Meisterschaft U18 / U20: Franziska Dinkelborg

    Fr., 04.08.2017

    Bestzeit erreicht, Finale verpasst

    Klasse Auftritt: Franziska Dinkelborg (vorne, hier im Vorlauf) verbesserte in Ulm ihre Bestzeit.

    Ihr wichtigstes Ziel hat Franziska Dinkelborg erreicht: Bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften der Altersklasse U18 in Ulm steigerte die 16-jährige Läuferin des TV Westfalia Epe am Freitag im Vorlauf über 800 Meter ihre persönliche Bestmarke. Fürs Finale reichte es aber nicht.

  • Leichtathletik

    Do., 20.07.2017

    Marcel Reisch liefert Doppelpack

    Großer Moment für Marcel Reisch: Der Horstmarer präsentiert stolz eine von zwei Siegerurkunden bei den NRW-Meisterschaften im Wattenscheider Lohrheidestadion.  

    Großer Erfolg für die Startgemeinschaft Leichtathletik im TuS Germania Horstmar: Bei den NRW-Meisterschaften in Wattenscheid gewann Marcel Reisch zwei Titel. Marie Hellmann erfüllte die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften in Bremen.

  • Leichtathletik | Junioren-DM in Jena

    Di., 04.08.2015

    Platz fünf und zwei neue Bestzeiten

    Zwei neue Bestzeiten, ein fünfter Platz im Finale – die Bilanz von Pauline Meyer und Lars Epping bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften der U 18 in Jena kann sich wahrlich sehen lassen.

  • Deutscher Meister mit Prothese

    So., 27.07.2014

    Darf er das?

    Erster beinamputierter Deutscher Meister im Weitsprung: Markus Rehm.

    Mit einer Unterschenkel-Prothese springt Markus Rehm bei der Deutschen Leichtathletikmeisterschaft allen anderen davon. 8,24 Meter. Paralympics-Weltrekord. Doch sein Sieg nährt Zweifel und wirft die Frage auf: Darf der das?

  • Tatjana Pinto siegt über 100 Meter

    So., 27.07.2014

    Münsteranerin im Sprint-Olymp

    Völlig überwältigt nach dem Zieleinlauf: Tatjana Pinto.

    Bei der Deutschen Leichtathletikmeisterschaft in Ulm sicherte sich 100-Meter-Sprinterin Tatjana Pinto von der LG Brillux Münster sensationell den Titel. Für eine andere Athletin aus Münster verlief der Wettkampf hingegen enttäuschend.

  • Westdeutsche Leichtathletikmeisterschaften

    Di., 05.02.2013

    Auf den Punkt topfit

    Bei den westdeutschen Leichtathletikmeisterschaften in Dortmund zeigten die vier Sprinterinnen der Startgemeinschaft Olfen/Lüdinghausen über 4 x 200 Meter ein starkes Rennen und belegten in der Altersklasse U 20 den zehnten Platz.