Leichtigkeit



Alles zum Schlagwort "Leichtigkeit"


  • Gute-Nacht-Geschichten im Markus-Kirchgarten zum Ferienstart

    Mi., 24.06.2020

    „Von der Leichtigkeit des Seins“

    Pfarrerin Barbara Stoll-Großhans wird die sommerlichen Leseabende im Kirchgarten der Markus-Gemeinde moderieren.

    Unter dem Titel „Von der Leichtigkeit des Seins – Gute-Nacht-Geschichten für Jung und Alt“ wird der Kirchgarten der Markus-Gemeinde vom 29. Juni bis zum 3. Juli wieder zum „Geschichten-Paradies“.

    Jeweils ab 20 Uhr gestalten bekannte Persönlichkeiten aus Kinderhaus und Umgebung das sommerliche Abendprogramm mit selbst gewählten Geschichten.

  • Großstadtrevier

    Sa., 21.03.2020

    Patrick Abozen: Leichtigkeit Fedders wird am Set fehlen

    Patrick Abozen stand bei Jan Fedders letzter Szene mit vor der Kamera.

    Viele Fans werden ihn schmerzlich vermissen. Der Hamburger Jan Fedder hatte als Dirk Matthies die Vorabendserie «Großstadtrevier» wie kein anderer geprägt. Nun läuft die letzte Folge mit ihm. Schauspielkollege Abozen erinnert sich an die Drehs mit Fedder.

  • Stimmungsvolles Weihnachtskonzert

    Di., 14.01.2020

    Gefühl getragener Leichtigkeit

    Der Cäciliachor, der Chor Cantemus und Männergesangverein Wulfen sangen unter der Leitung von Sergey Myasoedov weihnachtliche Lieder. Auch der Kinderchor trat auf.

    Gleich vier Chöre sangen beim Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche jahreszeitliche und auch festliche Lieder. Der

  • Italienische Nacht zieht viele Besucher an

    So., 11.08.2019

    Mediterrane Leichtigkeit erfasst alle

    Südländisches Flair genossen die Besucher der Italienischen Nacht, deren „Gemeinsames-Singen“-Aktion (kleines Bild) der White Sox ebenfalls gut angekommen ist.

    Südländische Leichtigkeit verbreitete sich in Aschebergs Ortskern wie im Fluge, als die Italienische Nacht, schon ein Event-Klassiker, startete. Sie fand regen Zuspruch und bot den Besuchern eine breite Vielfalt von Gastronomie bis Shoppen.

  • Sommerkrimi 2019, Folge 1

    Sa., 10.08.2019

    Die Leichtigkeit des Seins

    Bis das Quattro auf dem ehemaligen Hertie-Areal errichtet wird, können die Gronauer in der großen Sandkiste ihre Mittagspausen verbringen. Allerdings sind die Vorstellungen von Erholung unterschiedlich. Das macht das Zusammenleben kompliziert.

    Die Ruhe im sommerlichen Gronau trügt. Schon bald wird Kommissar Blösing wieder auf der Jagd nach einem Mörder sein. Denn auch in diesem Jahr soll ein Sommerkrimi den WN-Lesern in der Ferienzeit mörderisches Lesevergnügen bereiten. Rätseln Sie mit, wer der Täter ist! Wieder einmal ist der Krimi nichts für schwache Nerven (und Zwerchfelle). Ob Kommissar Blösing und sein pensionierter Kollege Frühling die harte Nuss knacken können? Oder ist die Redaktion des Gronauer Anzeigers schneller, die wieder auf die große Schlagzeile hofft?

  • Formel 1

    Sa., 04.05.2019

    Vettel über Deutsche: Mehr Leichtigkeit wäre schöner

    Sebastian Vettel wünscht sich von den Deutschen mehr Gelassenheit.

    Berlin (dpa) - Formel-1-Star Sebastian Vettel wünscht sich von seinen Landsleuten mehr Rückendeckung und Gelassenheit.

  • Von Leichtigkeit und Schwere

    Mo., 01.04.2019

    Promi-Geburtstag vom 1. April 2019: Milan Kundera

    Milan Kundera wird 90.

    Er schrieb Gedichte und Theaterstücke, bevor er als Romancier seine Sprache fand. Er lebt in Paris, geboren wurde Kundera in der damaligen Tschechoslowakei. Mehrmals wurde er als Kandidat für den Literaturnobelpreis gehandelt. Nun wird Milan Kundera 90 Jahre alt.

  • Ascheberger und Gäste erlebten grandiose 13. Italienische Nacht

    So., 12.08.2018

    Leichtigkeit des Seins genossen

    Entspannte Stimmung und mediterranes Flair prägten die 13. Italienische Nacht. Besucher und Macher waren gleichermaßen zufrieden mit Angebot und Ambiente.

    Mediterranes Flair in vollen Zügen genossen die Ascheberger und zahlreiche auswärtige Gaste bei der 13. Auflage der Italienischen Nacht. Vielfältige kulinarische Angebote und die gelöste Stimmung spiegelten die Leichtigkeit des Seins wider.

  • AaSeerenaden in Münster

    Mo., 16.07.2018

    „Die Leichtigkeit des Seins“ am Aasee

    Sonnenschutz in der Nachmittagshitze: Die bunten, von einer Firma gestifteten Regenschirme nutzen viele als Sonnenschutz.

    Bis in den frühen Sonntagabend hinein ist das Musikfestival am Aasee ein Anziehungspunkt für Tausende, um den Sommer zu genießen. Das Geschehen auf der Bühne geriet da für manchen zur Nebensache.

  • Greven

    Fr., 29.06.2018

    FMO: Von der Leichtigkeit des Seins

    Die freischaffende Künstlerin Ulla Dirkmann aus Mettingen stellt ihre Bilder derzeit am FMO aus.

    „Von der Leichtigkeit des Seins“ heißt die aktuelle Bilderausstellung am Flughafen Münster/Osnabrück.