Lichtblick



Alles zum Schlagwort "Lichtblick"


  • Europawahl im Münsterland

    Mo., 27.05.2019

    Ein „Dämpfer“ und drei Lichtblicke

    Europawahl im Münsterland: Ein „Dämpfer“ und drei Lichtblicke

    Die farbigen Säulen in den Ergebnissen aller Münsterlandkreise haben eines gemeinsam: In allen sind die schwarzen die längsten. Und die zweitlängsten sind überall: grün. Das Rot der SPD hat nur noch Kraft für dritte Plätze. In Münster haben die Grünen sogar die CDU deutlich überholt.  Trotz eines „Dämpfers“ für die Union hat Markus Pieper mindestens drei Gründe zur Freude. 

  • Klima

    Mi., 22.05.2019

    Eine Milliarde für Steinkohle-Standorte

    Das Trianel-Kraftwerk in Lünen.

    Lichtblick für das Rheinische Revier und das Ruhrgebiet: Das Milliarden-Hilfspaket für den Ausstieg aus der Kohle wird langsam mit konkreten Zahlen für die betroffenen Regionen unterfüttert. Auch schwächelnde Steinkohle-Standorte sollen Geld bekommen.

  • Lichtblick Niederlande

    Mo., 29.04.2019

    Stimmung in Wirtschaft der Eurozone sinkt weiter

    Die Wirtschaftsstimmung im Euroraum hat sich weiter eingetrübt.

    Brüssel (dpa) - Die Wirtschaftsstimmung im Euroraum hat sich im April weiter eingetrübt. Zwei wichtige Indikatoren sanken auf ihren jeweils niedrigsten Stand seit Herbst 2016.

  • Auto

    Mi., 03.04.2019

    Lichtblick in düsterer Lage: Ford verkauft mehr Autos

    Ford-Werk in Köln. 

    Köln (dpa/lnw) - Die angeschlagene Europatochter des US-Autobauers Ford kann sich über gestiegene Verkäufe freuen: Im ersten Quartal 2019 seien in Deutschland knapp 68 000 Pkw von Ford neu zugelassen worden und damit 5,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte die Firma am Mittwoch in Köln mit und berief sich dabei auf Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes. So stark habe man bei den Pkw-Zahlen seit 2002 nicht mehr abgeschnitten.

  • KFD-Frauen übergeben Geld an Kinder-Palliativzentrum

    Fr., 29.03.2019

    Spende für Station Lichtblicke

    Die Teamfrauen der KFD St. Brictius Schöppingen übergaben jetzt eine Spende über 2000 Euro an das Kinder-Palliativzentrum Datteln.

    Die Teamfrauen der KFD St. Brictius Schöppingen fuhren jetzt nach Datteln, um eine Spende von 2000 Euro an das Kinder-Palliativzentrum zu übergeben. Diese Summe hatten Besucher bei der Jahreshauptversammlung und beim Bunten Abend im Januar gespendet.

  • Mit Söckchen 4000 Euro für die Aktion Lichtblicke gesammelt

    Mi., 27.03.2019

    Aus kleinen Dingen Großes machen

    Christa Siffel strickt und strickt und strickt: 4000 Euro hat sie aus dem Verkauf der Söckchen schon gespendet. Die Provinzial (rechts Markus Hohensee) unterstützt sie dabei.

    Seit 2015 strickt Christa Siffel niedliche Anhänger-Söckchen für den guten Zweck. Die bunten Söckchen haben von Gronau bis ins Ruhrgebiet riesigen Anklang gefunden. Ob als Wichtelgeschenk zu Weihnachten oder einfach als kleine Aufmerksamkeit nebenbei – Christa Siffel kann gar nicht so schnell stricken, wie sich die Anhänger-Söckchen inklusive Einkaufschips verkaufen.

  • Bau

    Mi., 13.03.2019

    Lichtblick für Wohnungsuchende: Wieder mehr Baugenehmigungen

    Baukräne sind vor dem Himmel zu sehen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Hoffnungsschimmer für viele Wohnungsuchende in Nordrhein-Westfalen: Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnraum steigt nach einem starken Einbruch um gut ein Fünftel im Jahr 2017 wieder an. Die Bauämter erteilten 2018 Genehmigungen für gut 55 500 Wohneinheiten. Das sind 5,8 Prozent oder knapp 3100 mehr als 2017, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch mit.

  • Waffeln für guten Zweck verkauft

    Di., 19.02.2019

    Spende für die Aktion „Lichtblicke“

    Jule Stegemann (v.l.), Stefanie Abeler und Finja Kleimann haben 500 Euro an die Aktion „Lichtblicke“ gespendet.

    Die Einnahmen aus dem Waffelverkauf kurz vor Weihnachten spendeten drei Jugendliche zur Unterstützung von in Not geratenen Menschen.

  • Eisschnelllauf-WM

    Do., 07.02.2019

    Lichtblick Teamsprinter - Pechstein sagt zwei Rennen ab

    Die Brüder Nico und Denny Ihle sowie Joel Dufter kamen in deutscher Rekordzeit von 1:20,59 Minuten auf den vierten Platz.

    Claudia Pechstein konzentriert sich nach dem juristischen Tiefschlag ganz auf das 5000-Meter-Rennen bei der Heim-WM in Inzell. Ihre Teamgefährtinnen bedauern diese Entscheidung. Die Teamsprinter sorgten dennoch für einen positiven WM-Auftakt aus deutscher Sicht.

  • Caritas verhilft Familien zu Zuschüssen aus der Aktion „Lichtblicke“

    Di., 29.01.2019

    Kindermöbel und Küchenausstattung

    Fachbereichsleiter Detlef Eden und Mitarbeiterin Chantal Uphoff verwalten die Formulare, mit denen Familien und Einzelpersonen eine Unterstützung beantragen können.

    Wer nicht unbedingt auf der Sonnenseite des Lebens steht, freut sich über einen Lichtblick im Alltag. Seit vielen Jahren verhilft der Caritasverband Emsdetten-Greven Frauen, Männern und Kindern aus Emsdetten, Greven und Saerbeck zu manch hellen Momenten.