Lichterglanz



Alles zum Schlagwort "Lichterglanz"


  • Umwelt

    Fr., 29.03.2019

    «Earth Hour»: Licht aus für den Klimaschutz

    Am Brandenburger Tor gehen bei der «Earth Hour» die Lichter aus.

    Brandenburger Tor, Empire State Building und andere weltbekannte Sehenswürdigkeiten erstrahlen abends im Lichterglanz. Dieser Samstag ist eine Ausnahme. Was steckt dahinter?

  • Tannenbaumentsorgung

    So., 06.01.2019

    Was mit ausgedienten Weihnachtsbäumen passiert

    Tannenbäume können fliegen - zumindest in Peine.

    Gerade funkelte er noch im Lichterglanz, nun muss er raus. Doch wohin mit dem Weihnachtsbaum? Oft liefert er noch ein bisschen Strom oder Fernwärme. Auch so manches Zootier profitiert. Und aerodynamisch günstig geformte Exemplare werden zum Wurfobjekt.

  • Frauengemeinschaft St. Pankratius

    Sa., 08.12.2018

    Lichterglanz stimmte Jubilare ein

    Jubilarehrungen bei der kfd St. Pankratius: Pastor Michael Kroes, Ela Papenfort, Doris Starp und die Vorsitzende Monika Schneider (stehend v. l.) sowie Edelgard Ball, Anni Wibbecke, Elisabeth Newrzella, Elisabeth Glanemann und Elisabeth Hackenjos (sitzend v. l.).

    Die Rorate-Messe mit viel Kerzenlicht in der St.-Pankratius-Kirche und die anschließende gemütliche Adventsfeier im Pfarrheim der Gemeinde der Katholischen Frauengemeinschaft St. Pankratius (kfd) gehören traditionell zusammen. Das war auch in diesem Jahr der Fall.

  • Mini-Weihnachtsmarkt

    Fr., 07.12.2018

    Budenzauber und Lichterglanz

    Es schneit: Winterstimmung auf dem Mini-Weihnachtsmarkt.

    Der Mini-Weihnachtsmarkt der Stadt Och­trup am Pottbäckerplatz soll in diesem Jahr wieder für weihnachtliche Stimmung in der Innenstadt sorgen – und feiert dabei sogar ein kleines „Jubiläum“: Die gemeinsame Aktion der Stadt Ochtrup, der Freiwilligen Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes findet zum fünften Mal statt.

  • Teurer Lichterglanz

    Do., 06.12.2018

    Weihnachtshäuser strahlen zum Advent

    Seit 15 Jahren verwandeln Gabriele und Harald Muschner ihr Heim in ein buntes Winterwunderland.

    Manch einer ist schon mit einem Holz-Lichterbogen auf der Fensterbank glücklich. Andere verwandeln Haus und Hof in eine glitzernde Weihnachtswelt - manchmal zum Ärgernis der Nachbarn, manchmal auch für einen guten Zweck.

  • Lichterglanz

    Mo., 03.12.2018

    Rekordurkunde für 316 geschmückte Weihnachtsbäume

    Susanne und Thomas Jeromin mit Rekordurkunde und zahlreichen Weihnchstbäumen in ihrer Diele.

    Das Schmücken eines Weihnachtsbaums ist für viele schon eine große Herausforderung. Darüber kann Familie Jeromin aus Rinteln nur milde lächeln.

  • Lichterglanz auf dem Albachtener Weihnachtsmarkt

    So., 02.12.2018

    Bascetta-Sterne und Kerzenschalen

    Stimmungsvoll mit Adventsliedern, gespielt von der Bläservereinigung, wurde der Albachtener Weihnachtsmarkt eröffnet

    Die vorweihnachtliche Veranstaltung auf dem Marktplatz am Rottkamp hat mittlerweile Tradition: In Albachten wurde auch anno 2018 wieder zum dreitägigen Weihnachtsmarkt eingeladen. Jung und Alt gingen hin.

  • Weihnachtsbeleuchtung angeschaltet

    So., 02.12.2018

    Lichterglanz in den Ortskernen

    Kooperationspartner und Vertreter der Stadt, Stadtwerke, GWG, Greven Marketing und JS Elektrotechnik waren dabei, als am Freitagabend gemeinsam mit einigen beteiligten Einzelhändlern und anliegenden Firmen die Adventsbeleuchtung in der Marktstraße und an weiteren Orten in Greven, Reckenfeld und Gimbte in Betrieb genommen wurde.

    Dass die Tage bereits deutlich kürzer werden, zeigt, dass es nicht mehr lang ist bis Weihnachten. Passend zum ersten Adventswochenende wurde in Greven am Freitag die Weihnachtsbeleuchtung angeschaltet.

  • Weihnachtlicher Altstadtzauber

    Fr., 30.11.2018

    Lichterglanz in der Festspielstadt

    Adventliches Ambiente vor historischer Kulisse: Tecklenburg lockt am kommenden Wochenende (7. bis 9. Dezember) mit dem Altstadtzauber in seine urigen Gassen.

    Der Weihnachtliche Altstadtzauber öffnet seine Tore am zweiten Adventswochenende (7. bis 9. Dezember). Die gesamte Altstadt erstrahlt an allen drei Tagen in festlichem Lichterglanz. Ein „wirklich und wahrhaftig wunderbar weihnachtliches Ambiente“ erzeugen die zahlreichen Anbieter mit ihren Ständen sowohl auf dem historischen Marktplatz und in den Seitengassen der Stadt als auch auf dem Burggelände, heißt es etwas euphorisch in der Ankündigung. Dort und auch im Kulturhaus, im Torhaus Legge sowie im Saal des Hotels „Drei Kronen“ finden Besucher Ideen für den Weihnachtstisch.

  • „Weihnachtlicher Altstadtzauber“

    Di., 13.11.2018

    Nur noch ein Termin für den Lichterglanz

    Der „Altstadtzauber“ wird auf ein Wochenende beschränkt. Am zweiten Advent soll er die Besucher in die Altstadt locken.

    Stimmungsvoller Lichterglanz wird am zweiten Advents-Wochenende die Gassen der Altstadt erhellen. Danach ist Schluss – die Stadt versinkt im Winterschlaf. Den „Weihnachtlichen Altstadtzauber“ wird es nur noch an einem Wochenende geben. Es sind vor allem Kostengründe, die die Tecklenburg Touristik dazu bewogen haben, den Weihnachtsmarkt am dritten Advents-Wochenende aus dem Veranstaltungskalender zu streichen.