Lichtstrahl



Alles zum Schlagwort "Lichtstrahl"


  • Lichtstrahl Uganda e.V.

    Sa., 21.09.2019

    Herbstmarkt für den guten Zweck

    Wilhelm Wesseln (l.) und Ulrich Wernsing vom Verein „Lichtstrahl Uganda“ laden zum Herbstmarkt für den guten Zweck ein.

    Weitere Hilfe ist notwendig für die Menschen im Kongo. Deshalb veranstaltet der Verein „Lichtstrahl Uganda zum dritten Mal am Longinusturm einen Herbstmarkt für den guten Zweck.

  • Platz für 12.000 Patienten

    Mi., 04.09.2019

    Verein „Lichtstrahl Uganda“ baut Medizinstation

    Der Rohbau der neuen Medizinstation des Vereins „Lichtstrahl Uganda“ ist fertig. Gemeinsam mit Schulkindern hat Heike Rath (Mitte) bei ihrem jüngsten Besuch in Gulu Richtfest gefeiert.

    Hilfe zur Selbsthilfe: Der münsterische Verein „Lichtstrahl Uganda“ hat im nordugandischen Gulu eine neue Medizinstation errichtet – inklusive Dentalbereich. Warum die dringend nötig ist, weiß die münsterische Krankenschwester Heike Rath.

  • Leben in Gulu und Münster

    Mi., 16.01.2019

    Foto-Ausstellung im Wilhelm-Hittorf-Gymnasium

    Im Wilhelm-Hittorf-Gymnasium werden die Bilder des Fotoprojekts gezeigt.

    Der Verein „Lichtstrahl Uganda“, von der Krankenschwester Heike Rath ins Leben gerufen, engagiert sich für Menschen in Gulu, Uganda. Nach einem Besuch dort entwickelten Vereinsmitglieder die Idee, ein künstlerisches Projekt zwischen Gulu und Münster ins Leben zu rufen.

  • Verein „Lichtstrahl Uganda“

    Sa., 29.09.2018

    Erhellendes am Turm

    Vor allem auch die Kinder werden vom Verein „Lichtstrahl Uganda“ versorgt.

    Am 7. Oktober (Sonntag) von 11 bis 17 Uhr gibt es zum zweiten Mal am Longinusturm die Gelegenheit, die Arbeit des Vereins „Lichtstrahl Uganda“ näher kennenzulernen.

  • Verein „Lichtstrahl Uganda“

    Fr., 20.07.2018

    Frauen in Notsituationen bekommen Hilfe

    Die münsterische Krankenschwester Heike Rath bei ihrem jüngsten Besuch in Gulu in Uganda. Für junge Frauen in Notsituationen soll nun ein Mütterkrisenhaus gebaut werden.

    Die Medizinstation des Vereins „Lichtstrahl Uganda“, die im Norden, in Gulu, vor einigen Jahren mit Hilfe der Weihnachtsspendenaktion unserer Zeitung ausgebaut wurde, wächst weiter. Jetzt wird ein Krisenhaus für Frauen gebaut, die nach einer Geburt in einer Notsituation sind.

  • „Lichtstrahl Uganda“

    Di., 10.10.2017

    Von Afrika zum Longinusturm

    Heike Rath mit ihren Vorstandskollegen (v.l.) Jonas Gerlach, Ulrich Wernsing sowie Wilhelm Wesseln.

    Premiere in den Baumbergen. Der Verein „Lichtstrahl Uganda“ hat seinen Herbstmarkt am Longinusturm veranstaltet.

  • Installation am Prinzipalmarkt

    Mo., 09.10.2017

    Ein Lichtstrahl verbindet

    Ein Lichtstrahl verbindet den Korb an St. Lamberti mit dem Haus des Kaufmanns Bernd Knipperdolling.

    Ein Lichtstrahl verbindet das Haus des Kaufmanns Bernd Knipperdolling mit den Käfigen am Lambertikirchturm. Die Installation ist bis Donnerstagabend zu sehen und Teil einer Veranstaltungsreihe im Reformationsjahr.

  • Biwak mit Lasergewehr

    Mo., 18.09.2017

    Bürgerschützen: Der Lichtstrahl trifft punktgenau ins Schwarze

    Heinrich Möllers (r.) übergab die Preise an (v.l.) Bernd Herweg, Robin Freytag, Conrad Schneider und Willy Schäfers.

    Wer schießen will, muss nicht ballern. Die Handorfer Bürgerschützen schwören deshalb auf ihr Lasergewehr.

  • Hilfe für Uganda

    Mo., 11.09.2017

    „Lichtstrahl-Markt“ am Longinusturm

    Freuen sich auf den Markt von „Lichtstrahl Uganda“ am Longinusturm: (v.l.) Schatzmeister Ulli Wernsing, Vorsitzende Heike Rath und Gründungsmitglied Wilhelm Wesseln.

    Einen „Lichtstrahl-Markt“ veranstaltet der Verein „Lichtstrahl Uganda“ am 8. Oktober am Longinusturm.

  • Kunst-Aktion

    Mo., 14.08.2017

    Lichtstrahlen aus Fäden durchfluten Kirche

    Rund 22 000 einzelne Fäden sind im Innern der Markuskirche in Hannover gespannt.

    Mit einer Installation der besonderen Art wartet die Markuskirche in Hannover auf. Künstlerin Elke Maier verzaubert den Innenraum mit tausenden weißen Seidenfäden.