Liebesbrief



Alles zum Schlagwort "Liebesbrief"


  • Fuchs, Affe, Panda und Giraffe

    Sa., 17.08.2019

    Ein Liebesbrief der Ferienkisten-Kinder

    Man kann es nicht sehen, aber die Maskottchen der Ferienkiste wurden ganz rot beim Lesen des Liebesbriefes und haben sich doll gefreut.

    Eine Liebeserklärung in der Zeitung? Hat man ja auch nicht alle Tage. Doch: Folgende Liebeserklärung aus der Ferienkiste, die während der Ferien gaaaanz viele Kinder auf dem Kinderbauernhof Wigger bespaßt, erreichte uns jetzt. Sie ist durchaus wert, veröffentlicht zur werden:

  • „70 Jahre Grundgesetz“ am Antonius-Gymnasium

    Fr., 24.05.2019

    Liebesbriefe, Dank und Mahnungen

    70 Jahre Grundgesetz: Die Schüler des St.-Antonius-Gymnasiums sangen zum Abschluss die Europahymne.

    Das Grundgesetz feiert runden Geburtstag. Zum 70-jährigen Bestehen der deutschen Verfassung fand St.-Antonius-Gymnasium eine Veranstaltung mit Schülern der Jahrgangsstufe EF statt. Besonders eindrucksvoll war der Appell des ältesten Teilnehmers einer Fragerunde.

  • Liebesbrief

    Di., 07.05.2019

    Vermeers Briefleserin bekommt den Amor zurück

    Christoph Schölzel, Restaurator der Gemäldegalerie Alte Meister, neben dem Gemälde "Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster" von Johannes Vermeer.

    Das Dresdner Gemälde «Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster» von Johannes Vermeer ist weltberühmt. Experten machten nun eine Entdeckung, die Kunsthistoriker jubeln lässt.

  • Vortrag von Hermann-Josef Frisch zum Koran

    Sa., 16.03.2019

    Ein Liebesbrief Gottes an die Menschen

    Hermann- Josef Frisch zeichnete in seinem Vortrag zahlreiche Parallelen der Weltreligionen auf.

    Hermann-Josef Frisch hatte sich am Donnerstag mit seinem Pkw durch den Berufsverkehr auf der Autobahn zwischen Köln und Ochtrup gequält. Im Forum der Bücherei St. Lamberti referierte der Pfarrer im Ruhestand anlässlich der Woche der Brüderlichkeit zum Thema „Koran für Christen“. Dr. Guido Dahl, Geschäftsführer des Kulturforums, stellte den 71-Jährigen als „Wissenschaftler im Unruhestand“ vor.

  • Ergreifendes Fundstück

    Do., 30.08.2018

    Trauriger Liebesbrief in altem Banjo gefunden

    Der traurige Liebesbrief aus dem altem Banjo.

    Mehr als 70 Jahre alt ist ein Brief, den ein Instrumentensammler in einem Banjo gefunden hat. Es ist ein Brief voller Liebe und voller Wehmut - und der das Herz anrührt.

  • Liebesbrief für Hebammen

    Di., 27.03.2018

    Blogger starten Weltrekordversuch

    Als Deva Wallow und Mira Mondstein schreiben die beiden Initiatoren von „ein Weltrekord für Hebammen“ für einen großen Blog rund um Babys.

    Die berufliche Situation von Hebammen könnte kaum schlechter sein, finden zwei Blogger. Sie wählen einen ungewöhnlichen Weg, um darauf aufmerksam zu machen.

  • Fan-Post

    Fr., 23.03.2018

    Peter Kraus bekommt kaum noch Liebesbriefe

    Peter Kraus erhält fast nur noch Dankesbriefe.

    Die wilden Jahre sind ganz offensichtlich vorbei. Ein Gradmesser sind die spärlicher gewordenen Liebesbriefe. Der Frau von Peter Kraus ist das aber ganz recht.

  • Leute

    Fr., 23.03.2018

    Sänger Peter Kraus bekommt kaum noch Liebesbriefe

    Berlin (dpa) - Der Schlagermusiker Peter Kraus bekommt kaum noch Liebesbriefe. Es kämen zwar noch Dankesbriefe, «aber es sind nicht unbedingt die Frauen, die mir schreiben, dass sie mit mir ins Bett gehen wollen – da kommt weniger», sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe. «Das war früher etwas besser.» Seiner Frau, mit der er seit fast 50 Jahren verheiratet ist, sei der Rückgang der Briefe ganz recht, sagte der 79-Jährige. In den 50ern wurde Kraus mit Liedern wie «Sugar Baby» oder «Tiger» bekannt.

  • KFD St. Ludger in Lüdinghausen feiert Karneval

    Fr., 09.02.2018

    Liebesbrief vom Rennpferd „Betty“

    Hochburg der Närrinnen in der Steverstadt war am Donnerstag der Burghof Richter. Dort feierte die KFD St. Ludger mit vielen Gästen Weiberfastnacht.

    Einmal mehr überzeugten die Frauen der KFD St. Ludger mit Komik und Klamauk. Bei ihrer Weiberfastnachtsfeier am Donnerstag im Burghof Richter gab es viel zu lachen.

  • 300 Meter unter der Erde

    Mi., 24.01.2018

    Fondue und Liebesbriefe für eingeschlossene Höhlentouristen

    Eingang zur Höhle Hölloch: Seit Sonntag ist eine Touristengruppe hier wegen eines Wassereinbruchs eingeschlossen.

    Hochwasser versperrt sieben Touristen in einer Höhle in der Schweiz den Ausgang. Sie müssen 300 Meter unter der Erde ausharren - werden aber versorgt, auch mit Post von den Liebsten.