Ligaverbleib



Alles zum Schlagwort "Ligaverbleib"


  • Tennis: Der Spieltag des TV Warendorf

    Do., 04.07.2019

    Drei Entscheidungen sind vertagt: Tennis-Teams aus Warendorf unter Zugzwang

    Beim Aufschlag verlieren auch Tennis-Spieler kurzzeitig ihre Bodenhaftung.

    Die Mannschaften des TV Warendorf müssen bis zum finalen Spieltag zittern. Während die Herren 40 bereits Klarheit über den Ligaverbleib haben, ist bei der 1. Damenmannschaft sowie bei der 1. und 2. Herrenmannschaft noch nicht ausgemacht, in welcher Klasse sie im kommenden Jahr aufschlagen werden.

  • Tennis: TC Rinkerode

    Di., 18.06.2019

    Rinkeroder Abstiegssorgen werden akut

    Die Herren 30 des TC Rinkerode lassen sich ihre gute Laune nicht vermiesen: Mit 1:5 unterlagen sie beim direkten Abstiegskonkurrenten TSC Münster und bleiben daher das Schlusslicht der Bezirksklasse.

    Die Tennis-Teams aus Rinkerode haben den zurückliegenden Spieltag mit einer gemischten Bilanz beendet. Allen voran die Herren 30 und die Herren 40 bangen noch um den Ligaverbleib.

  • Tennis: Ergebnisse des TC Drensteinfurt

    Do., 06.06.2019

    Drensteinfurts Kampf um den Ligaverbleib in der Münsterlandliga spitzt sich zu

    Für Nils Kwarwatzki und die Herren 30 des TC Drensteinfurt wird es eng im Kampf um den Klassenerhalt.

    Für die Damen 30 und für die Herren 30 des TC Drensteinfurt spitzt sich die Lage im Kampf um den Klassenerhalt in der Münsterlandliga weiter zu. Beide Mannschaften haben ihre Begegnungen verloren und hätten damit im direkten Vergleich gegen einen unmittelbaren Konkurrenten das Nachsehen.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 26.05.2019

    FC Lau-Brechte bleibt B-Ligist

    FCL-Trainer Marcel Buscholl durfte aufatmen.

    Zum Ende der Saison musste der FC Lau-Brechte nochmal kräftig um den Ligaverbleib zittern. Doch damit ist seit Sonntag Schluss. Zwar verloren die Ochtruper ihr Heimspiel gegen den SV Burgsteinfurt II mit 2:4, doch aus Bilk kam Schützenhilfe.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Fr., 24.05.2019

    Abstiegsendspiel: Mach’s noch einmal, Union Lüdinghausen

    Vor zwölf Monaten bebte der Westfalenring. Diesmal sei die Chance, die Klasse zu halten, sogar noch größer, glauben Coach und Spieler.  

    Vor zwölf Monaten vertrieb Union Lüdinghausen das Abstiegsgespenst in allerletzter Sekunde. Auch die Heimpartie am Sonntag, 15.15 Uhr, gegen den Holzwickeder SC 2, geht als Endspiel um den Ligaverbleib durch. Ein Déjà-vu also? Jein.

  • Handball: Damen-Landesliga

    Mo., 13.05.2019

    TSV freut sich auf Relegation – Jenna Teigelmeister geht zur ISV

    Jenna Teigelmeister wechselt vom Landesligisten TSV Ladbergen zur ISV.

    Nach dem Sieg am Sonntagabend in Sassenberg (wir berichteten) haben die Handballerinnen des TSV Ladbergen die Relegationsspiele um den Ligaverbleib erreicht. Das erste Spiel bestreiten die TSVerinnen am kommenden Sonntag gegen den TV Werne.

  • Fußball: Landesliga 3 Frauen

    So., 12.05.2019

    Frauen des SV Herbern so gut wie gerettet

    Traf doppelt: Merle Urban.

    Der SV Herbern hat Teuto Riesenbeck mit 4:1 (0:1) geschlagen und ist dem Ligaverbleib somit ein ganzes Stück näher. Allerdings ließen sich die Blau-Gelben ziemlich viel Zeit mit dem Toreschießen.

  • Fußball

    So., 12.05.2019

    0:3 gegen Bielefeld: Sandhausen muss um Ligaverbleib zittern

    Fußball: 0:3 gegen Bielefeld: Sandhausen muss um Ligaverbleib zittern

    Sandhausen (dpa) - Der SV Sandhausen muss am letzten Spieltag doch noch um den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga zittern. Die Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat verlor am Sonntag klar mit 0:3 (0:2) gegen Arminia Bielefeld. Durch die erste Pleite nach zuletzt acht Begegnungen ohne Niederlage haben die Kurpfälzer nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den FC Ingolstadt 04 auf dem Relegationsrang und könnten am kommenden Sonntag noch auf den 16. Tabellenplatz zurückfallen. Am 34. Spieltag muss Sandhausen gegen Jahn Regensburg antreten.

  • Fußball: Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga

    Fr., 10.05.2019

    Kann die U 19 von GW Nottuln beim Dritten nachlegen?

    Mit 1:3 verlor die U 17 von GW Nottuln das Nachholspiel in Warendorf. Am Sonntag reist Borussia Münster an. Dann müssen Paul Schwering (l.) und seine Mitspieler unbedingt punkten.

    Die Spiele werden immer weniger - und die U 19 sowie die U 17 der Fußballabteilung von GW Nottuln zittern weiter um den Ligaverbleib. Am Sonntag wird das nächste Kapitel im Abstiegskampf geschrieben.

  • Handball: Verbandsliga 1

    Fr., 03.05.2019

    Keine Kaffeefahrt – ASV Senden will auch sportlich die Klasse halten

    Absteigen kann der ASV Senden nicht mehr, jubeln will das Team in Spradow trotzdem.

    Die Spannung ist ein bisschen raus, da Mitbewerber Ahlen 2 am grünen Tisch sechs Punkte verloren hat. Trotz des gesicherten Ligaverbleibs fährt der ASV Senden mit dem gebotenen Ernst zur HSG TuS/EK Spradow.