Literaturkurs



Alles zum Schlagwort "Literaturkurs"


  • Literaturkurs führt Oper auf

    Mi., 10.07.2019

    Der Groschen ist längst gefallen

    Sie kämpfen vergeblich um die Liebe Mackie Messers (Quan Nguyen): Lucy Brown (Angelina Nickel) und Polly Peachum (Nelly Paul, r).

    Am Städtischen Gymnasium dreht sich derzeit alles um die berühmte Dreigroschenoper. Der Literaturkurs Q1 bringt diese facettenreich auf die Bühne.

  • Städtisches Gymnasium

    Fr., 05.07.2019

    Harte Probenarbeiten für Brechts Dreigroschenoper

    Angelina Nickel, Nele Rautenberg und Erik Leifeld bei den Proben zur „Dreigroschenoper“. Premiere ist am Montag, 8. Juli, um 19 Uhr.

    Die Generalprobe ist gelaufen, das Lampenfieber steigt: Am Montag und Mittwoch zeigt der Literaturkurs Q1 die Dreigroschenoper.

  • Literaturkurs präsentiert selbst verfasstes Kriminalstück

    Mo., 01.07.2019

    Mordfall mit Humor gemixt

    Mit Begeisterung und Können präsentierten die Jugendlichen des Literaturkurses von Jörg Bitting (vorne, 2.v.r.) ihr selbst verfasstes Theaterstück „Tatort Highschool“.

    Mit schauspielerischem Können überzeugten die Mitglieder des Literaturkurses der Q1 des Joseph-Haydn-Gymnasiums bei der Aufführung des Krimis „Tatort Highschool“. Das Theaterstück hatten die Jugendlichen des Kurses selbst geschrieben und eigens produziert.

  • RNG-Literaturkurs

    Mo., 01.07.2019

    Modernes Theater mit Botschaft

    Der Literaturkurs der Q1 des Rupert-Neudeck-Gymnasiums führte das Stück „Styx – das selige Vergessen“ auf.

    Eine bewegende Geschichte über Erinnerungen und Vergessen brachte der Literaturkurs Q1 des Rupert-Neudeck-Gymnasiums auf die Theaterbühne. Gespielt wurde „Styx – das selige Vergessen“.

  • Literaturkurs des Kant-Gymnasiums

    Mo., 01.07.2019

    Schüler spielen Theater

    Die Mitglieder des Literaturkurses spielten ihre Rollen mit voller Leidenschaft Auf die Bühne brachten sie ihr selbst geschriebenes Stück „Unschuldig – Der Fall Rosenthal“.

    Die Elftklässler des Literaturkurses am Kantgymnasium führten am Freitagabend vor Publikum ihr selbst geschriebenes Stück „Unschuldig – Der Fall Rosenthal“ auf.

  • Aufführung des Literaturkurses am Gymnasium St. Mauritz

    Do., 27.06.2019

    Der nackte Wahnsinn auf der Bühne

    Drunter und drüber geht es auf der Aulabühne des Gymnasiums St. Mauritz – das Chaos ist allerdings Teil des Stücks.

    Der Literaturkurs am Gymnasium St. Mauritz wagt sich für eine Aufführung an den nackten Wahnsinn: Sie wagen sich an das Stück von Michael Frayns.

  • „Romea und Julia“ am GAG

    Di., 25.06.2019

    Selbst das Schweigen ist überzeugend

    Das Denken und die Hoffnungen von Romea und Julia verbinden sich in dem Stück auf eine wundersame Art und Weise.

    Ein traditioneller Höhepunkt ist im Sommer am Graf-Adolf-Gymnasium die Theateraufführung des Literaturkurses der Jahrgangsstufe 11. In diesem Schuljahr fiel die Auswahl des Stoffes, mit dem sich das 20-köpfige Ensemble auseinandersetzte, auf William Shakespeares Tragödie von Romeo und Julia, modern inszeniert als „R. & J.“.

  • Theater am JHG

    Di., 25.06.2019

    Schüler inszenieren eigenes Stück

    Um einen Mord an einer Highschool geht es in dem Theaterstück, mit dem der Literaturkurs des Joseph-Haydn-Gymnasiums am Donnerstag Premiere feiert.

    Sie bringen ein selbst geschriebenes Stück auf die Bühne: Schüler des Literaturkurses der Q 1 am Sendener Gymnasium inszenieren einen Krimi rund um den Mord an einer Highschool.

  • Städtisches Gymnasium

    Mo., 24.06.2019

    Literaturkurs bringt „Und du?“ zur Aufführung

    Der Literaturkurs hat das Stück „Und du?“ selbst geschrieben.

    Am 26. und 27. Juni stehen die Aufführungen des Literaturkurses der Q1 des Städtischen Gymnasiums an.

  • AFG-Schüler inszenierten Macbeth

    Fr., 21.06.2019

    Eigene Handschrift geglückt

    Die Zuschauer zeigten sich stark beeindruckt von den schauspielerischen Leistungen der AFG-Schüler.

    Detaillierte Kostüme, atmosphärische Musik und ein tolles Setting. Der Literaturkurs der Anne-Frank-Gesamtschule überzeugte mit seiner Aufführung von Macbeth.