Livestream



Alles zum Schlagwort "Livestream"


  • Wechselseitige Verlinkung

    Sa., 16.11.2019

    ARD und ZDF vernetzen ab Montag ihre Mediatheken

    ARD und ZDF verlinken wechselseitig ihre Livestreams und vernetzen zentrale Inhalte.

    Die beiden Sender ARD und ZDF wollen künftig ihre Livestreams wechselseitig verlinken. Und das ist nicht die einzige Neuerung.

  • 216 Spiele in Hamburg

    Mi., 26.06.2019

    TV-Präsenz wie nie zuvor bei der Beachvolleyball-WM

    Je 48 Frauen- und Männerteams aus 38 Nationen kämpfen bei der Beachvolleyball-WM am Rothenbaum um die Titel.

    Berlin (dpa) - Alle 216 Spiele der Beachvolleyball-WM in Hamburg werden im TV und im Livestream zu sehen sein.

  • Internet

    Mi., 15.05.2019

    Facebook verschärft Einschränkungen für Livestreams

    Paris (dpa) - Zwei Monate nach dem Livestream des Angriffs auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch hat Facebook neue Einschränkungen angekündigt. So sollen Nutzer schon nach einer schwerwiegenden Regelverletzung «eine bestimmte Zeit lang» keine Live-Videos übertragen dürfen. Als Beispiel für einen schweren Regelverstoß nannte Facebook die Weiterleitung eines Links zu einer Mitteilung einer Terrorgruppe ohne Einordnung. Die Sperrung könnte 30 Tage dauern. Außerdem sei geplant, dass von der Live-Plattform ausgeschlossene Nutzer keine Anzeigen bei Facebook schalten können.

  • Erde im Livestream

    Sa., 23.03.2019

    Künstler zeigt Aufnahmen aus dem All in Echtzeit

    Die Installation «Blu Marble» des Künstlers Sebastian Errazuriz, bei der Satelliten-Fotos in Echtzeit auf einer runden LED-Wand gezeigt werden, ist in New York zu sehen.

    In einer Seitenstraße in New York bekommen Passenten die Außensicht auf die Erde präsentiert. Dabei handelt es sich um eine Installation, die an die zerbrechliche Existenz der Menschen erinnern soll.

  • Terrorismus

    Do., 21.03.2019

    Künstliche Intelligenz erkannte Christchurch-Video nicht

    Menlo Park (dpa) - Facebooks Software auf Basis künstlicher Intelligenz hat beim Video des Massakers von Christchurch nicht reagiert. Das Programm soll in Livestreams auf der Plattform unter anderem Gewalt erkennen. «Um das zu erreichen, müssen wir unsere Systeme erst mit großen Mengen von Daten von genau solchen Inhalten versorgen - was schwierig ist, da solche Ereignisse dankenswerterweise selten sind», erklärte das Online-Netzwerk. Eine weitere Herausforderung für die Software sei, echte Gewalt von der Übertragung von Videospiel-Szenen zu unterscheiden.

  • Für iOS und Android

    Di., 19.03.2019

    Bundestags-App wird nutzerfreundlicher

    Für iOS und Android: Bundestags-App wird nutzerfreundlicher

    Die offizielle App des Deutschen Bundestages wurde neu gestaltet. Per Livestream können jetzt unter anderem Plenardebatten und Ausschusssitzungen mitverfolgt werden.

  • Facebook-Chef im Livestream

    Di., 22.05.2018

    Zuckerberg trifft Fraktionsspitzen im EU-Parlament

    Demonstranten mit Masken von Facebook-Gründer Zuckerberg und wütenden Emojis fordern in London: «Repariert Fakebook!»

    Brüssel (dpa) - Facebook-Chef Mark Zuckerberg wird heute wegen des Datenskandals um seinen Konzern und Cambridge Analytica die Fraktionsspitzen im Europaparlament in Brüssel treffen.

  • Video-Livestream

    Do., 10.05.2018

    Festtagsgottesdienst mit Bischof Felix Genn

    Video-Livestream: Festtagsgottesdienst mit Bischof Felix Genn

    Seit zehn Uhr findet der zentrale Festtagsgottesdienst auf dem Schlossplatz statt. Wir zeigen den Gottesdienst und die Predigt von Bischof Genn im Video-Livestream.

  • F1 TV auch für Deutschland

    Di., 27.02.2018

    Formel 1 bringt eigenen Livestream

    Die Formel 1 bringt ihren eigenen Bezahl-Livestream auf den Markt.

    Barcelona (dpa) - Die Formel 1 bringt ihren eigenen Bezahl-Livestream auf den Markt. Jedes Rennen soll künftig bei F1 TV mehrsprachig übertragen werden.

  • Kriminalität

    Mo., 02.10.2017

    Polizei in Las Vegas: Keine Livebilder ins Netz stellen

    Las Vegas (dpa) - Die Polizei hat die Menschen in Las Vegas dazu aufgerufen, keine Livestreams von dem laufenden Polizeieinsatz ins Internet zu stellen. Dies könnte die Einsatzkräfte in Gefahr bringen, twitterte die Behörde. In der US-Metropole hat ein unbekannter Schütze Medienberichten zufolge bei einem Konzert um sich geschossen und zahlreiche Menschen verletzt.