Lizenzierung



Alles zum Schlagwort "Lizenzierung"


  • Fußball

    Do., 24.10.2019

    Wattenscheid: VDV fordert Lizenzierung und Wechselfreiheit

    Das Foto zeigt den Spieler-Tunnel im Lohrheide-Stadion der SG Wattenscheid 09.

    Wattenscheid (dpa) - Nach der Abmeldung der Regionalliga-Mannschaft der SG Wattenscheid aus dem Spielbetrieb sieht die Spielergewerkschaft VDV die Notwendigkeit tiefgreifender Änderungen. So forderte Geschäftsführer Ulf Baranowsky ein Lizenzierungsverfahren auch für die Regionalliga sowie einen Gehaltssicherungsfonds und Wechselfreiheit.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 16.02.2017

    Preußen sehen keine Probleme für die Lizenzierung

    Die SCP-Führung um Martin Jostmeier (2.v.l.). 

    Für die Lizenzierung zur neuen Saison sehen die Preußen-Verantwortlichen keine Probleme auf sich zukommen. Der Etat soll nicht gravierend verändert werden. Am 28. Februar müssen die Dokumente spätestens beim DFB in Frankfurt eingehen.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 16.02.2017

    Preußen sehen keine Probleme für die Lizenzierung

    Die SCP-Führung um Martin Jostmeier (2.v.l.). 

    Für die Lizenzierung zur neuen Saison sehen die Preußen-Verantwortlichen keine Probleme auf sich zukommen. Der Etat soll nicht gravierend verändert werden. Am 28. Februar müssen die Dokumente spätestens beim DFB in Frankfurt eingehen.

  • Fußball

    Fr., 20.05.2016

    1860: Ismaik verspricht 4,2 Millionen Euro bis Dienstag

    Hasan Ismaik will bis Dienstag 4,2 Millionen Euro überweisen.

    München (dpa) - Geldgeber Hasan Ismaik will dem TSV 1860 München noch vor diesem Dienstag weitere Millionen zukommen lassen und damit die Frist für die Lizenzierung zur 2. Fußball-Bundesliga einhalten.

  • Fußball | Niederländische Ehrendivision

    Mi., 06.04.2016

    FC Twente Enschede verliert drei Punkte

    Der niederländische Fußball-Verband KNVB hat dem FC Twente Enschede drei Punkte als Strafe für Vergehen bei der Lizenzierung abgezogen. Damit rutschen die „Tukkers“ auf den 13. Platz ab.

  • Fußball

    Mi., 14.01.2015

    RB Leipzig erfüllt dritte Lizenzauflage der DFL

    Ralf Rangnick ist der Sportdirektor von RB Leipzig. Foto: Jan Woitas

    Leipzig (dpa) - Zweitligist RasenBallsport Leipzig hat die dritte und letzte Auflage der Deutschen Fußball Liga (DFL) für die Lizenzierung erfüllt.

  • Fußball

    Di., 05.08.2014

    Financial Fairplay: Rangnick verteidigt Red Bull

    Ralf Rangnick verteidigt die Transferausgaben von RB Leipzig. Foto: Jan Woitas

    Karl-Heinz Rummenigge bringt auch für Deutschland das Financial Dair Play bei der Lizenzierung ins Spiel - und denkt dabei an RB Leipzig. Dessen Sportdirektor Ralf Rangnick reagiert und sagt: Erstmal sollen FIFA und UEFA ihre Hausaufgaben machen.

  • Handball

    Do., 03.07.2014

    Nach Fall Hamburg: HBL überprüft Lizenzierung

    Holger Kaiser kündigte eine Anpassung der Lizenzierungsrichtlinien an. Foto: Malte Christians

    Düsseldorf (dpa) - Die Handball-Bundesliga will als Konsequenz aus dem Fall HSV Hamburg ihre Lizenzierungsrichtlinien auf den Prüfstand stellen. Zudem soll das Prüfverfahren künftig bereits im April statt im Mai abgeschlossen sein.

  • Fußball

    So., 13.04.2014

    Entscheidung über den HSV bei DFL nicht gefallen

    Den Hamburger SV drücken einige Verbindlichkeiten. Foto: Marcus Brandt

    Hamburg (dpa) - Der mit etwa 100 Millionen Euro verschuldete Bundesligist Hamburger SV könnte noch Probleme bei der Lizenzierung bekommen.

  • Fußball

    Mo., 31.03.2014

    HSV-Chef hofft auf Rang 15 und sieht keine Lizenzprobleme

    Carl Edgar Jarchow sieht für den HSV auch im Falle eines Abstieges keine Lizenzprobleme. Foto: Marcus Brandt

    Der Hamburger SV hat für den Abstiegsfall die Lizenz-Unterlagen für die 2. Liga fristgerecht bei der DFL eingereicht. Clubchef Jarchow erwartet keine Probleme bei der Lizenzierung, hofft aber weiter auf die sportliche Rettung: «Unser Ziel muss Platz 15 bleiben.»