Logistikbranche



Alles zum Schlagwort "Logistikbranche"


  • Verkehr

    Do., 19.11.2020

    Logistikbranche begrüßt Brückenneubau über dem Rhein

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach den maroden Autobahnbrücken der A1 bei Leverkusen und der A40 bei Duisburg wird auch für die Rheinbrücke der A46 bei Düsseldorf ein Neubau-Projekt angegangen. Der Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen hält diese Entscheidung des Landes-Verkehrsministeriums für richtig. «Das ist das Drehkreuz Europas», sagte Vize-Hauptgeschäftsführer Marcus Hover am Donnerstag zum Standort NRW. Durch ständige Staus und Umleitungen stiegen nicht nur die Kosten und Umweltbelastungen durch den nötigen Transport auf der Straße. Verkehrsbehinderungen und Zusatzstrecken verteuerten in der Folge auch den Transport mit den Binnenschiffen.

  • Globale Verteilung

    Mi., 18.11.2020

    Logistiker rechnen mit 10 Milliarden Impfstoff-Dosen

    Ein DHL-Frachtflugzeug landet auf dem Flughafen Leipzig/Halle. Die globale Logistikbranche bereitet sich schon jetzt auf die globale Verteilung von Covid-19-Impfstoffen vor.

    Die Welt wartet sehnlichst auf die ersten Covid-19-Impfstoffe. Wenn es soweit ist, soll es schnell gehen - Unmengen an Fläschchen sollen möglichst zügig an ihr Ziel kommen. Um das zu gewährleisten, hat sich die Logistikbranche in Stellung gebracht.

  • Hamsterkäufe

    Mi., 18.03.2020

    Kampf gegen leere Regale: Stresstest für die Logistikbranche

    Ein Mann trägt eingekauftes Toilettenpapier und Küchenrollen aus einem Supermarkt.

    Aus Angst vor dem Coronavirus stocken viele Verbraucher ihre Vorräte auf. Die Folge sind leere Regale in den Supermärkten. Dabei besteht an Ware nach Angaben des Handels eigentlich kein Mangel. Das Problem ist nur, sie in die Läden zu bekommen.

  • Mittelstandsvereinigung am FMO

    Do., 07.11.2019

    Experten diskutieren über Verkehrs-Modellregion 4.0

    Verkehrsexperten (v.l.): Dr. Ruprecht Brandis (BP), Staatssekretär Dr. Hendrik Schulte, Prof. Dr. Werner Sieg, Peter Abelmann, Prof. Dr. Rainer Schwarz, Dr. Christoph Kösters und Rainer Betz (MIT).

    Nordrhein-Westfalen ist mit 738 000 Menschen in der Logistikbranche der wichtigste Verkehrsknotenpunkt Deutschlands. Und ein Schwergewicht in Europa. Aber wohl auch das Land mit den dicksten Staus. „Wir wollen NRW zur Modellregion 4.0 machen“, sagte Dr. Hendrik Schulze, Staatssekretär im Landesverkehrsministerium. Und das mit digitaler, moderner Verkehrsinfrastruktur.

  • Die Manager des Lkw

    Mo., 19.08.2019

    Wie werde ich Berufskraftfahrer/in?

    Mit seinem Lkw ist Björn Schmidt für Kühne + Nagel in der Regel auf Touren durch Deutschland unterwegs.

    Die Arbeit als Lkw-Fahrer oder -Fahrerin hat keinen guten Ruf. Doch die Logistikbranche sucht Nachwuchs. Sie feilt daher auch am Image des Ausbildungsberufs.

  • Herausforderung für Firmen

    Mo., 03.06.2019

    Bitkom: Digitalisierung in Logistikbranche ist auch Chance

    LKW im Stau. Für Spediteure zählt die Digitalisierung zu den größten Herausforderungen.

    Berlin (dpa) - In der Logistik-Branche zählt die Digitalisierung einer aktuellen Studie des Bitkom zufolge zu den größten Herausforderungen aus Sicht der Unternehmen. Nur in hohen Energiekosten und Mautgebühren sehen die Firmen demnach größere Probleme.

  • Handel

    So., 02.06.2019

    Zehntausende Lkw-Fahrer fehlen in Deutschland

    München (dpa) - Wegen Zehntausender fehlender Lastkraftfahrer und drohender Lieferengpässe will die Logistikbranche nun gezielt um Frauen werben. Durch größere Fahrerhäuser, Toiletten an Bord und flexiblere Arbeitszeiten soll der Beruf attraktiver werden. Aktuell sind nur etwa 1,7 Prozent aller Kraftfahrer weiblich. Mittlerweile gibt es zwischen 45 000 und 60 000 Fahrer zu wenig, wie der Bundesverband Spedition und Logistik und der Bundesverband Güterverkehr Logistik und Entsorgung schätzen - Tendenz steigend.

  • Einfachere Geschäftsprozesse

    Do., 11.04.2019

    Bitkom-Studie: Deutschland bei Blockchain nur Mittelmaß

    Der Branchenverband Bitkom sieht in der Blockchain-Technologie große Zukunftschancen für die deutsche Wirtschaft.

    Berlin (dpa) - Bei Banken oder in der Logistikbranche wird der noch jungen Blockchain-Technologie enormes Potenzial zugesprochen. Doch im internationalen Vergleich sieht jedes zweite Unternehmen hierzulande Deutschland dabei als Nachzügler, wie eine Studie des Digitalverbands Bitkom ergab.

  • Hauptsitz in Gronau

    Mo., 04.02.2019

    Hamacher Logistik GmbH an französische Heppner-Gruppe verkauft

    Die drei ehemaligen Gesellschafter bei einer Einweihungsfeier im Jahr 2009: (v.l.) Christian Schorr, Lothar Petzold und Klaus Matschke.

    In der Logistikbranche gab es schon entsprechende Flüsterpost – jetzt ist es offiziell: Die Hamacher Logistik GmbH ist verkauft worden. Abgesehen vom Inhaber-Wechsel soll sich aber nichts ändern.

  • Logistikbranche boomt weiter

    Mo., 10.12.2018

    Amazon-Deutschlandchef: Roboter bringen mehr Arbeitsplätze

    Amazon-Logistikzentrum: Der Online-Versandhändler begann 2012 mit der Einführung der Robotik.

    Berlin (dpa) - Der wachsende Einsatz intelligenter Maschinen wie etwa von Robotern dürfte sich nach Einschätzung des Deutschlandchefs von Amazon eher zum Job-Motor entwickeln als zum Arbeitsplatzkiller.