Lohnentwicklung



Alles zum Schlagwort "Lohnentwicklung"


  • Allgemeine Lohnentwicklung

    Do., 09.05.2019

    Bundestagsdiäten steigen auf mehr als 10.000 Euro im Monat

    Die Diäten der Bundestagsabgeordneten steigen zum 1. Juli.

    Berlin (dpa) - Die Diäten der Bundestagsabgeordneten steigen zum 1. Juli erstmals auf mehr als 10.000 Euro. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat die automatische Anhebung jetzt mit der Bekanntmachung in den Bundestags-Drucksachen formal in Kraft gesetzt.

  • Vorteilhafte Lohnentwicklung

    Mo., 05.11.2018

    Renten steigen 2019 um mehr als drei Prozent,

    Die Renten werden auch 2019 gvoraussichtlich kräftig angehoben.

    Gute Nachrichten für Deutschlands Rentner: Sie erhalten kommendes Jahr wieder mehr Geld auf ihrem Konto. Doch ein Ende der rosigen Zeiten ist absehbar.

  • Hotel- und Gaststättenverband fordert Anpassung der Lohnentwicklung

    Mi., 03.10.2018

    Minijobs: 450-Euro-Grenze anpassen

    Service ist in Hotels und Gaststätten gefragt. Doch den Betrieben fällt es nicht immer leicht, mit dem vorhandenen Personal den gewünschten Service zu leisten.   Hendrik Eggert

    Der Hotel- und Gaststättenverband unterstützt die NRW-Bundesratsinitiative, das „Minijob-Gesetz“ anzupassen. Die starre 450-Euro-Grenze reduziere die Flexibilität bei Mitarbeitern und Unternehmern, sagt der Dehoga-Vorsitzende Hendrik Eggert.

  • Lohnentwicklung in der EU

    Do., 06.09.2018

    Studie: Reallöhne in Europa steigen 2018 um 1 Prozent

    Die Reallöhne in der EU werden in diesem Jahr voraussichtlich um durchschnittlich 1,0 Prozent steigen.

    Wegen der steigenden Inflationsrate bleibt von den Lohnsteigerungen in zahlreichen europäischen Ländern nicht viel übrig. In Deutschland sieht es einer Untersuchung zufolge etwas besser aus.

  • An Lohnentwicklung gekoppelt

    Fr., 09.02.2018

    Bundestagsdiäten steigen automatisch um 2,5 Prozent

    Plenarsitzung im Bundestag. Die 709 Bundestagsabgeordneten erhalten einem Medienbericht zufolge ab Juli um 2,5 Prozent erhöhte Diäten.

    2,5 Prozent höhere Diäten ab Juli - darüber können sich laut einem Medienbericht die 709 Bundestagsabgeordneten in Berlin freuen. Die Bundestagsdiäten sind an die Lohnentwicklung im vergangenen Jahr gekoppelt.

  • Lohnentwicklung

    Fr., 09.02.2018

    IG-BAU-Chef für Mindestlohn oberhalb von 10 Euro

    Arbeit auf einer Baustelle.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Chef der Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, Robert Feiger, hat sich für einen gesetzlichen Stundenmindestlohn oberhalb von 10 Euro ausgesprochen.

  • Orientiert an Richtergehältern

    Mi., 13.12.2017

    Bundestagsdiäten richten sich weiter nach Lohnentwicklung

    Abstimmung über die eigene Gehaltserhöhung: Die Bundestagsabgeordneten beschließen die automatische Anpassung ihrer Diäten.

    Die Abgeordneten können machen, was sie wollen. Diätenerhöhungen fallen ihnen immer vor die Füße - auch wenn die normale Lohnentwicklung der Maßstab ist.

  • Bundestag

    Mi., 13.12.2017

    Neuer Bundestag übernimmt automatische Diätenanpassung

    Berlin (dpa) - Die Bundestagsabgeordneten erhalten weiterhin jeweils zur Jahresmitte eine automatische Anpassung ihrer Diäten, die sich an der allgemeinen Lohnentwicklung orientiert. Das Parlament beschloss in namentlicher Abstimmung, die seit der vergangenen Legislaturperiode geltende Regelung zu übernehmen. Nach der Regelung werden jeweils zur Mitte des Jahres die Diäten auf der Basis der vom Statistischen Bundesamt errechneten Lohnentwicklung angepasst.

  • Luftverkehr

    Mi., 23.11.2016

    Pilotengewerkschaft droht mit neuen Streiks bei Lufthansa

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Pilotengewerkschaft Cockpit droht mit weiteren Streiks bei der Lufthansa. Man sei abgekoppelt worden von der Lohnentwicklung in Deutschland in den letzten fünf Jahren und da möchte man nicht länger zuschauen, sagte Gewerkschaftssprecher Jörg Handwerg im ZDF-«Morgenmagazin». Solange «kein verhandlungsfähiges Angebot» von der Lufthansa komme, könne es immer wieder zu neuen Ausständen kommen. Die VC-Piloten legen die Fluglinie seit dem frühen Morgen großenteils lahm. Morgen soll der Streik weitergehen.

  • Tarife

    So., 20.07.2014

    Bundesbank wirbt für höhere Tarifabschlüsse

    «Fairer Lohn» ist auf der Jacke eines Streikenden zu lesen. Foto: Stephanie Pilick/Archiv

    Hamburg (dpa) - Angesichts der niedrigen Inflation wirbt die Bundesbank für höhere Tarifabschlüsse. Über Jahre hätten die Tarifparteien «sehr verantwortungsbewusst Lohnzurückhaltung» geübt, sagte Bundesbank-Chefvolkswirt Jens Ulbrich dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel».