Lohnhalle



Alles zum Schlagwort "Lohnhalle"


  • Rock am Schacht

    Do., 07.11.2019

    Heißer Abend im kalten Monat

    Die Band „Touch of Blue“ spielt Blues, Rock und Country mit einer Prise Folk.

    Einen tollen Abend mit überaus tanzbarer Musik verspricht die Initiative „Rock am Schacht“ in der Lohnhalle. Am 15. November treten dort die „White River Blues Band“ und die Gruppe „Touch of Blue“ auf. Mit Blues-Rock soll dann für Stimmung gesorgt werden.

  • Vorstellung im Zehn-Minuten-Takt

    Do., 31.10.2019

    Es funkte beim Job-Speed-Dating

    Freuen sich über viele Bewerber und Anbieter beim Job-Speed-Dating: Johanna Jannsen und Ludger Engels.

    Beim Job-Speed-Dating der Agentur für Arbeit und des TÜV-Nord in der Lohnhalle lernten sich Arbeitgeber und Arbeitssuchende kennen. In nur zehn Minuten konnten beide Seiten feststellen, ob die Chemie stimmt und sich daraus eine dauerhafte Beziehung ergibt.

  • Adventsmarkt in der Lohnhalle

    Do., 31.10.2019

    Nur hier gibt‘s Gärtner aus Garn

    Bieten Schönes in der beginnenden Vorweihnachtszeit: Heiko Bujacz, Rita Gerecht, Christa Wolf, Ann Celik, Hermann Huerkamp, Bernhard Hartmann und Anja Richter (v.l.).

    Der elfte Adventsmarkt in der Lohnhalle bietet Schönes, Nützliches und natürlich Originelles.

  • Rock am Schacht

    Do., 10.10.2019

    Frauen-Power rockt am Schacht

    „Snapshot“ covert Rock ’n’ Roll mit Herz und eigener Note.

    Mit viel Frauen-Power startet die Musikerinitiative „Rock am Schacht“ am Freitag, 11. Oktober, in die zweite Hälfte des Veranstaltungsjahres. In der Lohnhalle der Zeche Westfalen findet ein Doppelkonzert mit Rockbands statt, die mit temperamentvollen Frontfrauen für eine Superstimmung sorgen werden.

  • Konzert in der Lohnhalle

    Sa., 28.09.2019

    Mit dem Gefühl der Unendlichkeit

    Das 2011 gegründete Orchester „MikroPhilharmonie EinKlang“ unter der Leitung von Joachim Harder vereint 34 im Münsterland lebende Musiker aus aller Welt.

    Den Auftakt zu ihrer Jubiläumsspielzeit macht die Kulturgesellschaft der Stadt Ahlen am Sonntag, 6. Oktober, um 18 Uhr in der Lohnhalle der Zeche „Westfalen“. Das Konzert der „MikroPhilharmonie EinKlang“ widmet sich dem Gefühl der Unendlichkeit in der Musik.

  • Ausstellung zum 20. Juli 1944

    Di., 23.07.2019

    Demokratie ist nicht selbstverständlich

    Auf großes Interesse stieß die Eröffnung der Ausstellung „Was ist Widerstand? Rechtsbruch oder soziales Handeln?“ am Samstag in der Lohnhalle der Zeche.

    In der Lohnhalle der Zeche erinnert eine Ausstellung an Menschen, die im Widerstand waren. Ihr Titel: „Was ist Widerstand? Rechtsbruch oder soziales Handeln?“

  • Countrybands in der Lohnhalle

    Mo., 29.04.2019

    „Rock am Schacht“ im Westernlook

    „The Lost Fiddler“ mit den Gitarristen Ralf Westervoss, Andi Reitzki und Paul Seck, Drummer Michael James Couley, Sängerin Ela Braun, Bassist Matthias Feder und Walter Gilberg an der Steel-Guitar (v.l.).

    Cowboyhüte waren am Freitag bei „Rock am Schacht“ das Outfit der Wahl. Die Bands „Lost Fiddlers“ und „Winnetoussis“ spielten feinsten Countryrock.

  • Doppelkonzert in der Lohnhalle

    Do., 18.04.2019

    Country-Schmankerl am Schacht

    Sie rocken den Schacht: „The Los Fidder“ und die „Winnetoussis“ bestreiten das Doppelkonzert in der Lohnhalle.

    Country auf der Zeche: Die „Rock am Schacht“-Veranstalter versprechen ein echtes Schmankerl. Und bitten Besucher, als Cowboys und Cowgirls zu kommen.

  • Landesintegrationsrat tagte in Ahlen

    So., 17.03.2019

    Einrichtung von Ausschüssen wäre Rückschritt

    Der Vorsitzende des Ahlener Integrationsrates, Ilkay Danismaz, begrüßte Staatssekretärin Serap Güler auf der Zeche.

    Prominenter Besuch in der Lohnhalle der Zeche: Am Samstag tagte der Landesintegrationsrat, der Dachverband der kommunalen Integrationsräte, in Ahlen.

  • Rock am Schacht

    So., 25.11.2018

    Hier gab‘s was auf die Trommelfelle

    „The Ignition“ hat bereits Auftrittserfahrung in China gesammelt. Die vier Musiker gaben dem Publikum ordentlich was auf die Ohren. Und lockten Tänzer vor die Bühne.

    Zweimal handgemachten Rock gab es am Freitag in der Lohnhalle mit „4Generation“ und „The Ignition“.