Lokalsport



Alles zum Schlagwort "Lokalsport"


  • Trauer um Heinz Werger

    Do., 06.04.2017

    Garant für faire Berichterstattung

    Heinz Werger 

    Viele Jahrzehnte war das Kürzel -hw- ein Markenzeichen für faire und kompetente Berichterstattung im Lokalsport. Am Sonntag ist Heinz Werger im Alter von 89 Jahren gestorben.

  • Fußball-Spiele am Feiertag

    Do., 09.05.2013

    Nach Abpfiff auf Ballhöhe

    Da macht´s klick: Unter diesem Logo sind aktuelle Kurzmeldungen zu finden.

    Erste Kurzmeldungen zum Gronauer A-Liga-Derby sowie zum Bezirksliga-Gastspiel von Vorwärts Epe bei SW Havixbeck gibt es heute am späten Nachmittag unter der Rubrik „Lokalsport aktuell“.

  • Lokalsport

    So., 24.03.2013

    USC 2 bedient sich in der Landesliga

    Gegen Personalprobleme hat kein Trainer der Welt ein Patentrezept. Das gilt auch für die Volleyball-Reserve des USC Münster und Peter Pourie. Zwei Stammspielerinnen gehören zur ersten Mannschaft, zwei andere spielen längst Beachvolleyball, fünf bereiten sich mit der U 18-Nationalmannschaft auf die Europameisterschaft vor, und eine meldete sich krank ab. Wer das kompensieren kann, der muss wohl noch erfunden werden. Und wer dann den SC Union Emlichheim zu Gast hat, der beschwert sich nicht wirklich über eine 0:3-Niederlage. Zumal man sich in den Sätzen (20:25, 15:25, 20:25) noch tapfer wehrte.

  • Lokalsport

    Mo., 25.02.2013

    Tatjana Pinto im EM-Kader

    Die Nominierung stand schon früh fest, schließlich hatte Tatjana Pinto die Norm für die Hallen-Europameisterschaften in Göteborg (7,28 Sekunden) bereits vor den deutschen Meisterschaften erfüllt und legte nun in Dortmund mit der deutschen Vizemeisterschaft über 60 Meter in 7,26 sek nach. Morgen fliegt die Münsteranerin von der LG Ratio mit dem 28-köpfigen Kader des Deutschen Leichtathletik-Verbandes voller Vorfreude nach Schweden. Pintos Trainer Thomas Kremer sieht die Nominierung als folgerichtig, aber auch „mit gewissem Stolz“ entgegen. „Tatjana kann in Göteborg durchaus ins Finale laufen“, sagte Kremer. Zurzeit rangiert die Münsteranerin (Saisonbestzeit 7,23 sek) auf Rang sieben der europäischen Bestenliste.

  • Lokalsport

    Mo., 18.02.2013

    BSV gibt Chance(n) aus den Händen

    Uwe Nörrenberg war verschnupft. In erster Linie war der Zustand des Trainers allerdings der angegriffenen Gesundheit geschuldet. Die 20:26 (7:9)-Heimniederlage des BSV Roxel gegen TuRa Bergkamen wird aber auch nicht gerade zur Linderung beigetragen haben. Auch wenn der BSV diese immerhin gegen den Tabellenführer kassierte.

  • Lokalsport

    Mo., 18.02.2013

    3:8 ist kein Beinbruch

    Der Aderlass bei der DJK Borussia Münster 2 war zu groß. „Dass war nicht zu kompensieren“, begründete auch Trainer Peter Luthardt das 3:8 gegen den SC BW Ottmarsbocholt, wobei den Gastgeberinnen mit Sabine Linnemeyer und Eva Pöpping die Nummer eins sowie drei fehlte und allein Susanne Heuing in den Einzeln punktete. „Daher fiel die Niederlage so glatt aus“, ergänzte der Coach. Grund zur Sorge gibt es nicht: „Das wirft uns nicht um. Dafür hat die Mannschaft in den erfolgreichen Wochen zuvor gesorgt.“

  • Lokalsport

    So., 20.01.2013

    Vetters Ensemble ist noch nicht in Tritt

    Der USC Münster ist noch nicht wieder in Tritt gekommen. Vielmehr nehmen die Abstiegssorgen des Herren-Drittligisten nach dem 1:3 (25:16, 21:25, 11:25, 19:25) gegen Alemannia Aachen wieder zu. Nach der zweiten Niederlage im zweiten Spiel des Jahres wartet das Team von Trainer Ulrich Vetter weiter auf ein ersten Erfolgserlebnis in 2013.

  • Lokalsport

    So., 20.01.2013

    Westfalias Abwehr legt den Grundstein

    Slawomir Cabon ist kritisch. Und deshalb hatte er nach dem 37:33 (15:15) beim Ibbenbürener SV etwas am Resultat auszusetzen. Auch wenn es beim zweiten Anlauf vom ersten Sieg im neuen Jahr zeugte. „Die 33 Gegentore täuschen über die gute Abwehrleistung hinweg“, gab der Trainer von Westfalia Kinderhaus zu Protokoll. Ansonsten war der Coach natürlich zufrieden. Auch weil der ISV Michael Dreskornfeld bereits nach 20 Minuten und dann über die gesamte Spieldauer in Manndeckung nahm. „Aber auch darauf haben wir gut reagiert“, befand Cabon.

  • Lokalsport

    So., 20.01.2013

    Nach Warnschuss: Sparta schlägt zurück

    Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Ein Rat, den die DJK Sparta Münster am Samstagabend und nach dem 30:24 bei der SG Bünde-Dünne beherzigte. Denn sie genoss samt Trainer den Auswärtserfolg in der Herren-Landesliga. Und Coach sah sich spätestens jetzt auch darin bestätigt, die richtigen Maßnahmen nach der Pleite vor Wochenfrist in Werther ergriffen zu haben. „Die Jungs haben den Warnschuss vom vergangenen Dienstag, als Klartext gesprochen werden musste, verstanden“, gestand Daniel Perez. Auch die Sonderschicht vom Freitag zahlte sich aus.

  • Lokalsport

    So., 20.01.2013

    Nörrenberg: „Ein Punkt wäre gerecht gewesen“

    Chance verpasst! Denn durch die 23:26 (14:12)-Niederlage beim VfB Holzhausen hat es der BSV Roxel die Möglichkeit nicht genutzt, Boden im Keller der Damen-Verbandsliga gutzumachen. Statt beispielsweise mit den Gastgeberinnen gleichzuziehen und sich zudem etwas abzusetzen, beträgt der Vorsprung des Neulings auf einen Abstiegsrang derzeit nur drei Zähler. Dabei geht auch BSV-Trainer Uwe Nörrenberg nach wie vor von zwei Absteigern aus. An den Spekulationen, die am Saisonende nur von einem oder sogar gar keinem Absteiger wissen wollen, beteiligt er sich nicht.