Ludgeristraße



Alles zum Schlagwort "Ludgeristraße"


  • Ludgeristraße feiert

    So., 08.09.2019

    Buntes Programm zum 50. Geburtstag

    Ludgeristraße feiert: Buntes Programm zum 50. Geburtstag

    Auch am Wochenende feierte die Ludgeristraße ihr am Donnerstag gestartetes Jubiläums-Fest zum 50-jährigen Bestehen als Fußgängerzone weiter. Es gab ein buntes Kultur- und Kinderprogramm.

  • Tortenschlacht zum Jubiläum der Ludgeristraße

    Do., 05.09.2019

    Fußgängerzone zum Aufessen

    Dies ist kein Architekturmodell der Ludgeristraße, sondern die Geburtstagstorte zum 50. Geburtstag der Fußgängerzone. Das sieben mal zwei Meter große, süße Kunstwerk wurde in den Arkaden gezeigt, angeschnitten und stückchenweise verteilt.

    Zum 50. Geburtstag gehört eine Geburtstagstorte. Und der Kuchen, ein maßstabsgetreues Modell der Ludgeristraße, der am Donnerstag in den Arkaden aufgetischt wurde, konnte sich sehen lassen. Ein sieben mal zwei Meter großer Traum aus Zucker, Sahne und anderen süßen Zutaten.

  • Einkaufsstraße

    Do., 05.09.2019

    50 Jahre Fußgängerzone: Ludgeristraße feiert Geburtstag

    Die Fußgängerzone Ludgeristraße hat im Laufe der 50 Jahre ihre Optik schon sehr verändert.

    Runder Geburtstag: Vor 50 Jahren wurde die Ludgeristraße zur Fußgängerzone. Zeit für einen Blick zurück.

  • Fußgängerzone Ludgeristraße begeht Jubiläum

    Fr., 30.08.2019

    Geburtstagsfeier mit Rekord-Torte

    Sie laden ins Quartier ein: Diana Walbröl (Münster Marketing), Petra Pottmeyer (Ludgeriviertel e.V.), Ursel Schwanekamp (Pastoralreferentin St. Lamberti; sitzend, v.l.); Christopher Krimphove (Korn und Knierfte), Fritz Schmücker (Münster Marketing), Jürgen Becker (Ludgeriviertel e.V.), Andreas Theurich (Centermanager Münster-Arkaden), Linus Weistropp (Quartiersmanager ISI).

    Mehr Kuchen zum Geburtstag geht nicht: Wenn die Ludgeristraße zum Schauraum ihren 50. Geburtstag als Fußgängerzone feiert, gibt es eine sieben Meter lange, eineinhalb Meter breite gefüllte Torte – und dazu ein umfangreiches Programm.

  • Neueröffnung nach 16 Jahren

    Do., 29.08.2019

    Salamander jetzt in der Ludgeristraße präsent

    Regionalverkaufsleiter André Meiertokrax (l.) und Filialleiterin Petra Rose freuten sich über die Neueröffnung – hier mit Clown Wolfelino.

    Nach 16 Jahren Abwesenheit von Münster hat das Schuhgeschäft Salamander am Donnerstag eine Filiale an der Ludgeristraße eröffnet.

  • Neues Geschäft in der Ludgeristraße

    Mi., 21.08.2019

    Schuhmarke „Salamander“ kehrt zurück

    Das Schuhhaus Salamander eröffnet am 29. August um acht Uhr morgens seine neue Filiale an der Ludgeristraße.

    Die Schuhmarke „Salamander“ kehrt nach Münster zurück. Ende August öffnet die neue Filiale in der Ludgeristraße. Maskottchen „Lurchi“ wird auch mit von der Partie sein.

  • Ludgeristraße

    So., 28.07.2019

    Polizei stellt randalierende Fahrraddiebe – einer war erst 15

     

    Die Polizei hat am Wochenende zwei randalierende Fahrraddiebe gestellt. Einer der beiden war so jung, dass ihn seine Eltern von der Polizei abholen mussten.

  • 150 Betten sind geplant

    Mi., 02.08.2017

    Am Verspoel entsteht ein Hostel

    150 Betten sind geplant : Am Verspoel entsteht ein Hostel

    Am Verspoel wird gebaut: Dort entsteht ein Hostel mit 50 Zimmern.

  • Neuer Entwurf vorgelegt

    Mi., 25.01.2017

    Ludgeristraße: Hostel soll 2018 öffnen

    Der Gestaltungsbeirat hat am Dienstag diesen Entwurf für die Umgestaltung der Immobilie an der Ecke Ludgeristraße/Verspoel begrüßt.

    Das am Verspoel geplante Hostel soll im März 2018 seine Pforten öffnen. Der Architekt hat in dieser Woche einen überarbeiteten Entwurf für den Umbau des Hauses vorgelegt.

  • Neues Hostel am Verspoel

    Do., 17.11.2016

    Wohnen über McDonalds

    So sieht ein erster Entwurf für den Umbau des Gebäudes aus, in dessen Erdgeschoss sich eine Filiale von McDonalds befindet. Nach Kritik des Beirates für Stadtgestaltung muss er allerdings noch einmal überarbeitet werden.

    An der Ecke Verspoel/Ludgeristraße soll ein Hostel mit bis zu 150 Betten entstehen. Zuvor soll das Gebäude, in dem sich auch eine Filiale von McDonalds befindet, umgebaut werden.