Luftgewehr



Alles zum Schlagwort "Luftgewehr"


  • Urteile

    Fr., 21.08.2020

    Schuss auf spielende Kinder: Bewährungsstrafe für Rentner

    Ein Staatsanwalt steht vor einem Stapel Gerichtsakten.

    Ein Rentner ärgert sich über spielende Kinder, feuert mit einem Luftgewehr von seinem Balkon und verletzt einen Sechsjährigen. Jetzt ist er verurteilt worden.

  • Kriminalität

    Do., 06.08.2020

    Mit Luftgewehr auf Postboten geschossen: Verfahren

    Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

    Mönchengladbach (dpa) - Aus Ärger über die Störung durch einen Postboten soll ein 38-Jähriger in Mönchengladbach mit dem Luftgewehr auf den Briefzusteller geschossen haben. Der 19-Jährige Postbote habe leichte Verletzungen erlitten, gegen den 38-Jährigen sei ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Postbote hatte laut Polizei am Mittwoch gegen 11.15 Uhr vormittags im Mönchengladbacher Stadtteil Rheydt bei dem Mann geklingelt. Darüber habe sich dieser an der Haustür «sehr verärgert» gezeigt. Als der Postbote wegging, habe er einen Knall gehört und plötzlich Schmerzen im Rücken gespürt. Die Polizei nahm den 38-Jährigen in Gewahrsam und stellte in seiner Wohnung ein Luftgewehr als mögliche Tatwaffe sicher.

  • Kriminalität

    Do., 18.06.2020

    65-Jähriger durchlöchert Nachbars Gießkanne mit Luftgewehr

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Minden (dpa/lnw) - Gute Nachbarschaft sieht anders aus: Ein 65-Jähriger hat in Minden zugegeben, die Gießkanne seines Nachbarn mit einem Luftgewehr durchlöchert zu haben. Der 79-jährige hatte Geräusche gehört und seinen Nachbarn samt Gewehr in dessen Haus am Fenster gesehen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Daraufhin rief er die Polizei.

  • Kriminalität

    Di., 09.06.2020

    Schwänin «Helena» stirbt nach Beschuss mit Luftgewehr

    Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

    Köln (dpa) - Die Kölner Polizei sucht einen unbekannten Täter, der mit einem Luftgewehr auf eine Schwänin geschossen hat. Eine Tierärztin habe das Projektil zwar aus dem Hals des Vogels entfernen können, doch sei das Tier wenig später gestorben, vermutlich an dem Schuss, sagte am Dienstag ein Polizeisprecher. Der Unbekannte soll zudem die Eier aus dem Schwanen-Nest genommen und zerstört haben.

  • Künstlerprojekt am Schloss Senden

    Di., 26.05.2020

    Gemüsesäen mit dem Luftgewehr

    Der Hauptakt: Mit gezielten Schüssen werden die Ballons zum Platzen gebracht, sodass sich die Gemüsesamen chaotisch auf dem Erdboden verteilen.Das Projekt PRESERVED // Altland – Neuland des Künstlerduos Scheibe & Güntzel läuft am Schloss Senden sowie ausgewählten Kooperationsorten.

    Gemüsesäen mit Ballons und Luftgewehr – für diese Performance suchte das Künstlerduo Scheibe & Güntzel das Schloss in Senden auf. Jetzt bleibt es der Natur überlassen, wie es im kultivierten barocken Nutzgarten sprießt.

  • Schießabteilung St. Anna Telgte

    Do., 12.03.2020

    Die besten Schützen 2020 stehen fest

    Vereinsmeister Olaf Strauß der Schießriege St. Anna Telgte (l.) mit Schießmeister Thomas Lehmann.   

    Die Schießabteilung St. Anna Telgte ermittelte ihre diesjährigen Vereinsmeister.

  • Schießen: Relegation zur 2. Liga Luftgewehr

    Mo., 24.02.2020

    Eper Schützen haben noch Zeit

    Mannschaft, Vorstandsmitglieder und Fans der Vereinigten Sportschützen Epe stellten sich im Landesleistungszentrum in Dortmund zum Foto auf. Die Gruppe ist sich sicher: „Nächstes Jahr kommen wir wieder zur Aufstiegsrelegation.“

    Die Zeit ist noch nicht reif: Mitmischen wollten die Vereinigten Sportschützen Epe (VSS) im Kampf um die 2. Liga. Daran hatte der ambitionierte Meister der Westfalenliga im Vorfeld der Aufstiegsrelegation auch keine Zweifel gelassen. Aber sehr schnell wurde im Landesleistungszentrum in Dortmund deutlich, dass es nicht reicht – noch nicht.

  • Schießen: Aufstiegsrelegation zur 2. Liga (Luftgewehr)

    Mo., 24.02.2020

    Rekers: „Nächstes Jahr greifen wir wieder an“

    Das Team der Vereinigten Sportschützen Epe in Dortmund.

    Als Meister der Westfalenliga traten die Vereinigten Sportschützen Epe in Dortmund an. Erstmals in der Vereinsgeschichte hatte das Team diesen Titel im Januar gewonnen.

  • Schützenverein Hohne-Niedermark

    Di., 28.01.2020

    Schießstand soll erweitert werden

    Ralf Keppler, Stefanie Rehner, Renate Keppler, Heidi Auffahrt und Jörn Rehner (von links) wurden für ihre Leistungen bei den Vereinsmeisterschaften geehrt.

    Die Schützen Hohne-Niedermark wollen ihren Schießstand erweitern, um dann auch mit dem Luftgewehr über Kimme und Korn zielen zu können. Premiere hatte das Grünkohlessen vor der Jahreshauptversammlung. Es wurde gut angenommen.

  • Schießen: Verbandsliga Luftgewehr

    Mi., 15.01.2020

    Aufstiegsrelegation lag für VSS Epe 2 in Reichweite

    Anna-Lena Loick

    Alles andere als ein Kinderspiel war der letzte Spieltag der Verbandsliga für die 2. Mannschaft von VSS Epe. In Heepen trafen die Eperanerinnen auf den Letzten und fest stehenden Absteiger SGes Dalbke, der sich keineswegs kampflos geschlagen geben wollte.