Luftqualität



Alles zum Schlagwort "Luftqualität"


  • Erste Messgeräte sind in Gronauer Sporthallen installiert

    Fr., 27.11.2020

    Ampeln geben den Befehl zum richtigen Lüften

    Am Freitag wurde mit der Montage der CO₂-Ampeln in den städtischen Sporthallen begonnen. Leuchten sie grün, so ist alles ok.

    Die Maxime zur Luftreinheit in Corona-Zeiten lautet „Lüften, Lüften und nochmals Lüften“. Wie es um die Luftqualität bestellt ist, das zeigen ab sofort in den ersten Gronauer Sporthallen die sogenannten CO₂-Ampeln.

  • Weniger Tote durch Schadstoffe

    Mo., 23.11.2020

    Luftqualität in Europa bessert sich

    Unter einer Dunstglocke liegt der Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz.

    Wer in Europa einen tiefen Atemzug nimmt, bei dem strömen weniger Schadstoffe in die Lungen als noch vor gut zehn Jahren. Trotzdem sterben immer noch Hunderttausende Europäer in Folge der Belastung mit Feinstaub und anderen Schadstoffen vorzeitig.

  • Europäische Umweltagentur

    Do., 05.11.2020

    Corona-Pandemie hat Verbrauch von Plastik angekurbelt

    Ein übervoller Mülleimer in Berlin.

    Einem Bericht zufolge hat der Plastikverbrauch während der Corona-Krise stark zugenommen. Grund dafür war vor allem der vermehrte Gebrauch von Einwegkunststoff. Die Luftqualität hat sich hingegen kurzzeitig verbessert.

  • CO₂-Ampeln ermitteln Luftqualität

    Mo., 26.10.2020

    Erste Hallen vor der Freigabe

    In den ersten Gronauer Sporthallen soll voraussichtlich ab Mittwoch wieder der Schul- und Vereinsbetrieb ermöglicht werden.

    Am Montag sind von der Stadt Gronau alle Sporthallen für den Vereins- und Schulsport gesperrt worden. Doch schon Mitte der Woche könnten die ersten von ihnen wieder freigegeben werden. Vorab sind aber noch Arbeiten zu erledigen.

  • Umweltverschmutzung

    Mi., 17.06.2020

    Land und Umwelthilfe informieren über Schlichtung zu Köln

    Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.

    Wie in anderen Städten in Nordrhein-Westfalen drohen auch in Köln Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge, um die Luftqualität zu verbessern. Land und Umwelthilfe teilen jetzt mit, ob eine außergerichtliche Schlichtung erfolgreich war.

  • Corona-Pandemie

    Mi., 06.05.2020

    Luftqualität nicht besser geworden

    Corona-Pandemie: Luftqualität nicht besser geworden

    Das Stadtleben stand wegen der Corona-Pandemie wochenlang fast komplett still. Doch hat das auch zu geringeren Messwerten bei Luftschadstoffen ergeben? Das Ergebnis ist überraschend.

  • Australian Open

    Mo., 20.01.2020

    Deutsches Tennis-Duo in Runde zwei - Struff gestoppt

    Setzte sich gegen die Slowakin Viktoria Kuzmova durch: Julia Görges.

    Julia Görges und Philipp Kohlschreiber sorgten am ersten Tag der Australian Open für deutsche Erfolge. Jan-Lennard Struff musste sich dagegen dem Topfavoriten geschlagen geben. Die Luftqualität bereitete keine Sorgen, zu einem Spielplan-Chaos kam es trotzdem.

  • Australian Open

    Mo., 20.01.2020

    «Schien normal heute» - Luftqualität kein Problem

    Hatte am Eröffnungstag der Australian Open keine Probleme mit der Luft: Serena Williams in Aktion.

    Melbourne (dpa) - Die Luftqualität hat den Tennisprofis bei den Australian Open am Eröffnungstag keine Probleme bereitet.

  • Grand-Slam-Turnier

    So., 19.01.2020

    Australian Open mit Regeln für die Luftqualität

    Novak Djokovic beim Training in Melbourne.

    Bei den Australian Open in Melbourne geht es nicht nur um Tennis. Auch der Klimaschutz, die Luftqualität und die Risiken sind Diskussionsthemen. «Ich habe Melbourne vertraut, der Vier-Jahreszeiten-Stadt», sagt Titelverteidiger Novak Djokovic.

  • Australian Open

    Fr., 17.01.2020

    «Bisschen komisch» - Tennis bei schlechter Luft in Melbourne

    In Melbourne Cricket ist wegen der Buschbrände die Luft schlecht.

    Die teils schlechte Luftqualität in Melbourne ist auch für die deutschen Tennis-Topspieler Angelique Kerber und Alexander Zverev eine ungewohnte Situation. Kerber äußert Unterstützung für die Organisatoren.