Luxusmarke



Alles zum Schlagwort "Luxusmarke"


  • Leute

    Di., 03.12.2019

    Janet Jackson überreicht Rihanna ihren ersten Mode-Award

    Berlin (dpa) - Popstar Rihanna ist für ihre Luxusmarke Fenty bei den British Fashion Awards ausgezeichnet worden. Die 31-Jährige erhielt den Preis in der Kategorie «Urban Luxe», mit der innovative Marken ausgezeichnet werden. Überreicht wurde die Auszeichnung in der Royal Albert Hall in London von Sängerin Janet Jackson und Rapper Tyler, The Creator. Rihanna hatte Fenty in diesem Jahr mit dem französischen Luxusgüterkonzern LVMH rausgebracht. Die Marke ist der Nachname der Musikerin aus Barbados, die gebürtig Robyn Rihanna Fenty heißt.

  • Massive Schäden

    Do., 06.06.2019

    Fälschungen kosten EU-Branchen 60 Milliarden Euro pro Jahr

    Flughafen Düsseldorf: Ein Zollbeamter hält eine gefälschte Louis-Vuitton-Handtasche in der Hand.

    Die Uhr oder die Tasche einer Luxusmarke kann man auch für relativ wenig Geld kaufen - wenn es sich um gefälschte Waren handelt. Die Piraterie-Mafia produziert immer mehr und geht immer gewiefter vor. Der Schaden für Deutschland und die EU wächst.

  • OECD-Studie

    Mo., 18.03.2019

    Fast sieben Prozent importierter Waren in EU sind gefälscht

    Gefälschte Produkte im Hauptzollamt Bielefeld.

    Die Handtasche einer Luxusmarke für wenige Euro? Da kann 'was nicht stimmen. Und bei anderen Produkten zahlt man eine Menge Geld - und merkt gar nicht, dass man eine Fälschung gekauft hat. So oder so: Der Handel mit gefälschten Produkten ist weltweit ein wachsendes Problem.

  • Edle Brocken

    Fr., 08.06.2018

    Die neuen SUV der Luxusmarken

    Flaggschiff: Mit dem neuen Q8 will Audi sein SUV-Programm krönen.

    Der erste Porsche Cayenne war noch ein Tabubruch. Doch mittlerweile gehört ein SUV auch im Oberhaus zum guten Ton. Das haben von Bentley bis Rolls-Royce auch andere Luxusmarken erkannt. Nur ein Edel-Hersteller will partout nicht mitmachen.

  • «Bahnbrechend»

    Fr., 13.10.2017

    Gucci will künftig auf Pelz verzichten

    Das ist bei Gucci Vergangenheit: Ab der Sommerkollektion 2018 werde das Unternehmen keine Pelze mehr verwenden, sagte Unternehmenschef Marco Bizzari in London.

    Nach den Modeherstellern Armani und Hugo Boss will nun auch die italienische Luxusmarke Fell aus ihren zukünftigen Kollektionen verbannen. Das Haus ist der Tierschutzallianz «Fur Free Alliance» beigetreten.

  • «Bahnbrechend»

    Do., 12.10.2017

    Gucci will künftig auf Pelz verzichten

    Das ist bei Gucci Vergangenheit: Ab der Sommerkollektion 2018 werde das Unternehmen keine Pelze mehr verwenden, sagte Unternehmenschef Marco Bizzari in London.

    Nach den Modeherstellern Armani und Hugo Boss will nun auch die italienische Luxusmarke Fell aus ihren zukünftigen Kollektionen verbannen. Das Haus ist der Tierschutzallianz «Fur Free Alliance» beigetreten.

  • Konkurrenz aus Süd-Korea

    Mo., 18.09.2017

    Luxusmarke Genesis will mit G70 auch in Europa antreten

    Vorreiter aus Fernost: In zwei bis drei Jahren soll der G70 die Luxusmarke Genesis auch nach Europa tragen.

    Süd-koreanische Autoliebhaber kennen ihn bereits - den neuen G70. Bald soll das Modell auch nach Europa kommen. Hier will der Wagen nicht nur mit seiner Länge, sondern auch mit einem besonderen Design überzeugen.

  • Gemeinsame Arbeitsgruppe

    Fr., 04.08.2017

    Luxus-Marken und Alibaba wollen gegen Fälschungen vorgehen

    In der 2015 eingereichten Klage hatte Kering Alibaba vorgeworfen, zu wenig gegen den Verkauf von illegalen Kopien seiner Artikel zu unternehmen und auch davon zu profitieren.

    Paris (dpa) - Der Mutterkonzern von Luxusmarken wie Gucci und Saint Laurent hat sich mit der chinesischen Online-Handelsplattform Alibaba auf ein gemeinsames Vorgehen gegen Produktfälschungen verständigt.

  • Die Funktion zählt

    Fr., 23.06.2017

    Smartphone-Generation mischt die Luxusbranche auf

    Die Generation Z braucht keine Marken. Was für sie zählt, sind smarte Produkte.

    Die Ikonen der Luxusmarken ziehen bei der jungen Generation nicht mehr so. Was für sie zählt, sind smarte Produkte und der Erfahrungsaustausch online. Mit ihren Trends beeinflussen sie auch Ältere.

  • Für Einheimische unbezahlbar

    Do., 08.06.2017

    Armani und Kempinski - Der Luxus kehrt nach Kuba zurück

    In diesem Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert sind eine Einkaufsgalerie und auch das Fünf-Sterne-Hotel Gran Hotel Manzana untergebracht.

    Mit dem Ende der diplomatischem Eiszeit zwischen Kuba und den USA öffnet sich die sozialistisch geprägte Karibikinsel immer mehr dem westlichen Lebensstil. Erste Luxusmarken und -hotels halten in der Hauptstadt Havanna Einzug - für Einheimische unerschwinglich.