Männerherz



Alles zum Schlagwort "Männerherz"


  • „Saphir“ ist ein Unikat auf vier Rädern

    Sa., 28.10.2017

    Eine Legende auf der Straße

    Beerenfarbener Lack, viel Chrom: Der „Saphir“ transportiert heute nicht mehr Hilfsgüter, sondern dient dem Motorclub als rollendes „Hotel“.

    Bei seinem Anblick schlagen wohl die meisten Männerherzen Purzelbäume: Groß steht er da an der Straße, einfach imposant. Der Lack glänzt beerenfarben in der Sonne, die Chromteile blitzen. Ein Traum für alle Trucker-Freunde. Und eine Legende auf der Straße. Der „Saphir“ ist ein Unikat auf vier Rädern. Einer, der 1990 Geschichte geschrieben hat.

  • Verhoeven-Satire mit Starbesetzung im Sommernachtskino / Verlosung

    Mi., 12.07.2017

    Der Flüchtling bei den Hartmanns

    Turbulente Zeiten stehen der Familie Hartmann bevor, als Mutter Angelika beschließt, Flüchtling Diallo bei sich aufzunehmen.

    Regisseur Simon Verhoeven („Männerherzen“) wagte sich an eine satirische Komödie über die viel diskutierte Flüchtlingsproblematik. Er scheut sich nicht davor, nach allen Seiten auszuteilen und sowohl bildungsbürgerliches Gutmenschentum als auch dumpfe Deutschtümelei dem berechtigten Spott preiszugeben. „Willkommen bei den Hartmanns“ wird am 22. Juli (Samstag, Einlass ab 20 Uhr, Programmstart bei ausreichender Dunkelheit) im Sommernachtskino des Cineplex Münster vor dem Schloss in Münster gezeigt. Die WN verlosen Karten für die Vorstellung an diesem Abend.

  • Gesellschaftssatire

    Sa., 29.10.2016

    «Willkommen bei den Hartmanns»: Flüchtling im Familienchaos

    Die Familie Hartmann nimmt den Flüchtling Diallo (Eric Kabongo, 2.v.l.) bei sich auf.

    Über Flüchtlinge wird heiß diskutiert - wie umgehen mit den Menschen, die nach Sicherheit und Frieden suchen? Am besten unverkrampft und ohne Berührungsängste, macht «Männerherzen»-Regisseur Simon Verhoeven in seiner Komödie «Willkommen bei den Hartmanns» deutlich.

  • Ältester Teilnehmer der „Münsterland-Klassik“ 100 Jahre jung

    Mo., 04.07.2016

    „Feinstaub“ war da noch nicht definiert

    Der Hingucker: der America LaFrance Roadster von 1916. Er hat 100 Jahre auf dem Chassis. Und 15 Liter Hubraum.

    Beim Zwischenstopp der Münsterland-Klassik schlugen am „Pängel-Anton“ Männerherzen höher.

  • Seitenwechsel

    Fr., 03.06.2016

    Kruder Körpertausch

    Huch! Trainer Alex (Wotan Wilke Möhring) als Frau.

    „Seitenwechsel“ ist eine mäßig komische Komödie, in der Wotan Wilke Möhring eine Frau im Körper eines Mannes spielt.

  • Leute

    Mo., 15.06.2015

    Channing Tatum tanzt bei Schwulenparade in Los Angeles

    Channing Tatum (M) lässt die Farben des Regenbogens sprechen.

    Los Angeles (dpa) - Der Frauenschwarm Channing Tatum (35) hat beim Gay-Pride-Festival in Los Angeles auch viele Männerherzen höher schlagen lassen. Der Hollywood-Star tanzte am Sonntag mit weiteren Schauspielern des Stripperfilms «Magic Mike XXL» auf einem Wagen der Schwulenparade.

  • „Der fast perfekte Mann“

    Do., 24.10.2013

    Gut besetzte, aber vorhersehbare Komödie

    Fernsehmoderator Ulf (Benno Fürmann, l.) mit Aaron (Louis Hofmann) und Anni (Jördis Triebel).

    Kaum zu glauben, dass da immer noch Platz sein soll im deutschen Kino neben Schweiger, Schweighöfer und all den anderen sich dort beständig tummelnden, romantisch vertrottelten „Männerherzen“. Kaum ein Monat ohne Rom-Com dieser Art, und alle, wirklich alle gleichen sich. Diesmal also Benno Fürmann.

  • Medien

    Fr., 14.06.2013

    Pasquale Aleardi war schon mal in Lebensgefahr

    Pasquale Aleardi wird im «Tatort» mit von der Partie sein. Foto: Jörg Carstensen

    München (dpa) - Schauspieler Pasquale Aleardi («Männerherzen...und die ganz ganz große Liebe») ist schon einmal in Lebensgefahr gewesen.

  • Männerherzen im Gefühlschaos

    Do., 11.10.2012

    „Mann tut was Mann kann“: Nett

    Männerherzen im Gefühlschaos  : „Mann tut was Mann kann“: Nett

    Männerherzen im Gefühlschaos spielen in der romantischen Komödie „Mann tut was Mann kann“ eine charmante Rolle, ist der Film doch fern eitler Schweiger-Macken und nah bei Verhoevens „Männerherzen“ angesiedelt.

  • Kultur

    Fr., 20.01.2012

    Drei Bayerische Filmpreise für «Halt auf freier Strecke»

    Kultur : Drei Bayerische Filmpreise für «Halt auf freier Strecke»

    München (dpa) - In einer großen Gala sind am Freitagabend die Bayerischen Filmpreise verliehen worden. Freuen konnten sich vor allem die Macher des Familiendramas «Halt auf freier Strecke», der gleich drei Preise abräumte. Regisseur Simon Verhoeven erhielt den Publikumspreis für «Männerherzen 2».