Märchenfilm



Alles zum Schlagwort "Märchenfilm"


  • TV-Klassiker

    Mi., 06.02.2019

    Aschenbrödel-Regisseur Vaclav Vorlicek gestorben

    Vaclav Vorlicek, Regisseur des TV-Weihnachtsklassikers «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel», ist gestorben.

    Seinen Märchenfilm «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel» kennt jedes Kind. Jetzt ist der tschechische Regisseur Vaclav Vorlicek gestorben.

  • Schauspielerin Josefine Voss im Interview

    Sa., 22.12.2018

    "Ich habe so ein Grundvertrauen"

    Schauspielerin Josefine Voss im Interview: "Ich habe so ein Grundvertrauen"

    Zwei neue Märchenfilme feiern zu Weihnachten ihre Premiere im Ersten. In der Neuverfilmung „Die Galoschen des Glücks“ spielt Josefine Voss, eine junge Schauspielerin, die aus Dorsten stammt, eine verwöhnte Prinzessin. Wir haben mit ihr gesprochen.

  • Film

    Do., 15.11.2018

    Schauspieler Rolf Hoppe gestorben

    Dresden (dpa) - Schauspieler Rolf Hoppe, bekannt etwa aus dem Märchenfilm «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel», ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 87 Jahren, wie seine Familie der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag mitteilte. Auch die «Dresdner Neuesten Nachrichten» hatten berichtet.

  • Weihnachtsklassiker

    Fr., 23.12.2016

    «Aschenbrödel»: Modernes Märchen in Winterlandschaft

    Ausstellung zum Weinachtskultfilm «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel» auf Schloss Moritzburg.

    «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel» gehört zu Weihnachten wie «Dinner for One» zu Silvester. Mehr als ein Dutzend Mal läuft der Märchenfilm aus DDR-Zeiten alljährlich im deutschen TV. Das Publikum wächst nach.

  • Märchenfilm

    Mo., 17.10.2016

    «Das kalte Herz»: Düstere Märchenstunde

    Frederick Lau als Peter (l) und Moritz Bleibtreu als Holländer-Michel.

    Es war einmal im finsteren Schwarzwald. Dort verkaufte ein verliebter Mann sein Herz an eine böse Macht. «Victoria»-Star Frederick Lau spielt die Hauptrolle in dem Märchenfilm «Das kalte Herz».

  • Märchenfilm

    Sa., 15.10.2016

    «Das kalte Herz»: Märchenfilm mit Frederick Lau

    Starbesetzte Märchenverfilmung: Frederick Lau als Peter (l) und Moritz Bleibtreu als Holländer-Michel.

    In «Das kalte Herz» tritt eine ganze Riege deutscher Stars an, um den Klassiker von Wilhelm Hauff neu zu erzählen. Naber ist mit seiner Version des Märchens eine zwar traditionell erzählte, aber stimmige Neuinterpretion gelungen.

  • Medien

    Di., 10.03.2015

    Collien Ulmen-Fernandes im Märchenfilm

    Collien Ulmen-Fernandes 2014 in Dresden.

    München/Leipzig (dpa) - Schauspielerin, Moderatorin und Model Collien Ulmen-Fernandes (33) wird im Märchen zur Zuckerfee.

  • Film

    Sa., 15.11.2014

    «Prinzessin Kaguya»: Zauberhaft gezeichneter Märchenfilm

    Prinzessin Kaguya wird eingekleidet. Foto: Universum Film GmbH

    Berlin (dpa) - Viele Jahre hat sich der japanische Regisseur Isao Takahata seit seinem letzten Film «Meine Nachbarn, die Yamadas» Zeit gelassen. Jetzt, im Alter von 79 Jahren, legt er ein neues Werk vor - und was für eines: «Die Legende der Prinzessin Kaguya» ist eines der größten Kunststücke, die das Studio Ghibli je vollbracht hat.

  • Film

    Mo., 28.04.2014

    «Die Schöne und das Biest»: Märchenfilm ohne Charme

    In der Rolle der Belle versucht Léa Seydoux ihrem Schicksal zu entkommen. Foto: Concorde Filmverleih

    Berlin (dpa) – Spielfilm, Animationsabenteuer und Musical: das französische Volksmärchen «Die Schöne und das Biest» wurde schon vielfach erfolgreich adaptiert. Eine neue Kinoversion setzt nun auf die Zugkraft bekannter Namen und die modernen Möglichkeiten der Tricktechnik.