Märchenidyll



Alles zum Schlagwort "Märchenidyll"


  • Gartenakademie: Kulturwandel im gärtnerischen Miteinander

    Fr., 02.08.2019

    Vom „Das ist meins“ zum „Das ist unseres“

    Ans Hobbelink in der Gartenakademie

    Können Gärten die Welt vor dem Klima retten? Wilm Weppelmanns (Schreber-)Garten an der Langemarckstraße bot eine grimmsche Märchenidylle, die jedes „Und wenn sie nicht gestorben sind . . .“- Happy-End in verwegenen Pflanzen-Panoramen widerspiegelte, als Ans Hobbelink, Anthropologin und Direktorin für ökologischen Landbau und städtische Kleingärten an der Universität Wagenlingen, ihren kritischen Vortrag „Die Niederländer und ihr Garten“ begann.