Mühle



Alles zum Schlagwort "Mühle"


  • Verbotene Preisabsprachen

    Mo., 15.01.2018

    Rügenwalder Mühle zu Millionengeldbuße verurteilt

    Mit Festzelten wird 2013 der Deutsche Mühlentag an der Rügenwalder Mühle auf dem Charlottenof in Bad Zwischenahn gefeiert.

    Düsseldorf (dpa) - Wegen verbotener Preisabsprachen hat das Oberlandesgericht Düsseldorf den Wursthersteller Rügenwalder Mühle und zwei Verantwortliche des Unternehmens zu Geldbußen von gut 5,5 Millionen Euro verurteilt.

  • Mühle wird für 438 000 Euro saniert

    Do., 04.01.2018

    Glandorfer Wahrzeichen wird saniert

    Die Glandorfer Mühle soll im Frühsommer wieder im alten Glanz erstrahlen. Seit einem Jahr laufen die Sanierungsarbeiten, im Oktober ging es auch an den Außenputz.

    Die Glandorfer Mühle wird saniert. Für rund 438 000 Euro soll das Wahrzeichen wieder in neuem Glanz erstrahlen.

  • Heimatverein lädt in die Mühle ein

    Di., 12.12.2017

    Märchenstunde im Schnee

    Der Heimatverein hatte zu einer vorweihnachtlichen Lesestunde eingeladen und passend dazu fiel der erste Schnee.

    Der Zeitpunkt hätte kaum gelungener sein können: Passend zum ersten Schnee dieses Winters hatte der Heimatverein zu einer vorweihnachtlichen Märchenstunde in die Mühle eingeladen.

  • Großer Andrang bei Wibbelt-Lesung

    Do., 30.11.2017

    Alte Mühle platzte aus allen Nähten

    Hildegard Latzel und Christoph Kaldewei (3.u.4.v.l.) gewinnen bei ihren Wibbelt-Lesungen immer mehr Zuhörer, so dass das Wibbeltzimmer der Alten Mühle am Mittwoch aus allen Nähten platzte.

    Waren es früher Geheimtipps, so haben sich die plattdeutschen Wibbelt-Lesungen in der Alten Mühle inzwischen zu einem Angebot entwickelt, das auch viele Interessiert aus dem Umland anlockt. Am Mittwoch war in der Alten Mühle kein Platz mehr frei.

  • Die Geschichte der Rote-Mühle-Party

    Do., 16.11.2017

    Back to Rock and Soul

    Werner Heiring hat in seiner Studentenzeit in der Roten Mühle aufgelegt. Die alten Platten hat er noch alle. Selbst eine alte Tonbandmaschine aus der Zeit funktioniert noch

    Die Rote-Mühle-Party ist Kult in Greven – so, wie die Rote Mühle Kult war. Eine Zeitreise in die 70er Jahre.

  • Hollicher Mühle bekommt neue Flügel

    Do., 09.11.2017

    Da passt kein Handtuch mehr zwischen

    Mühelos zieht der Kran den 1,2 Tonnen schweren Flügel in die Höhe. Huub Hummelilnk hält auf der Galerie die Sicherheitsleine..

    Dass seine Kollegen so präzise gearbeitet haben und nicht mal mehr ein Handtuch dazwischenpasst, damit hat Gerben Herck nun doch nicht gerechnet. Das weiße Frottee, das eigentlich den Lack des neuen Windmühlenflügels schonen sollte, klemmt in seinem Lager so fest, dass alles Ziehen, Zerren und Gegendrücken mit der Brechstange nichts nutzt.

  • Quantwicker Mühle: Flügel abgebrochen

    Mo., 06.11.2017

    Wahrzeichen mit Sturmschaden

    Ein Flügel der Quantwicker Mühle ist während des Sturms abgebrochen.

    Flügellahm steht sie da, die Quantwicker Mühle am Düwing Dyk. Sturmtief „Herwart“ hat seine Spuren an einem der markantesten Wüllener Wahrzeichen hinterlassen. Einer der vier etwa zehn Meter langen Flügel, auch Rute genannt, ist abgebrochen und liegt auf einem anderen Flügel. Aus Sicherheitsgründen haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofes die Zufahrt zur Mühle versperrt. Rund um das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde ein Bauzaun aufgestellt.

  • Arbeiten Mitte Oktober beendet

    Sa., 30.09.2017

    Drei Stellplätze an der Mühle

    Noch bis Mitte Oktober wird an der Hauptstraße in Nienborg gearbeitet. Dann soll der Platz vor der Mühle fertig sein. In der ehemaligen Haltebucht für den Bus sollen zudem drei Stellplätze entstehen.

    Die Bauarbeiten im Bereich der Wassermühle in Nienborg sind bereits in vollem Gange, nun sollen dort entgegen erster Planungen noch drei Parkplätze entstehen. Das teilte Sabine Nöldemann vom Bauamt der Gemeinde am Mittwoch in der Sitzung des Bauausschusses mit.

  • Kommunalpolitischer Frühschoppen der CDU

    Fr., 15.09.2017

    Breitband für alle

    Zogen ein politisches Resümee: Bürgermeister Josef Uphoff, MdB Reinhold Sendker sowie CDU-Vorsitzender Rüdiger Völler (v. l.).

    Zum kommunalpolitischen Frühschoppen hatte jetzt der CDU Stadtverband Sassenberg-Füchtorf in die Begegnungsstätte Mühle in Sassenberg eingeladen. Gastredner war der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker.

  • Tag des offenen Denkmals

    Fr., 01.09.2017

    „Macht und Pacht“

    Käte und Dr. Horst Merten laden am „Tag des offenen Denkmals“ zum Besuch ihres Mühlen- und Gerätemuseums an der Bundesstraße 54 ein.

    Am „Tag des offenen Denkmals“ laden Dr. Horst und Käte Merten, Besitzer und gleichzeitig Bewohner der Rinkeroder Mühle an der B 54, alle Interessierten zu einer Besichtigung des Mühlen- und Gerätemuseums sowie zur Auseinandersetzung mit der Geschichte des Gebäudes ein.