Münsterlandderby



Alles zum Schlagwort "Münsterlandderby"


  • Handball-Landesliga

    So., 19.01.2020

    Derbysieg: Der TSV Ladbergen ist nach der Pause endlich munter

    Thomas Cervenka (82) versucht hier den Telgter Maximilian Krause am Wurf zu hindern. Am Ende drehten die Ladbergen den klaren Pausenrückstand und gewannen das Münsterlandderby knapp.

    Nach 30 Minuten sprach am Samstagabend im Schulzentrum in Telgte im Münsterlandderby der Handball-Landesliga alles gegen die Gäste vom TSV Ladbergen. Doch in der zweiten Hälfte drehte die Kaiser-Sieben nach 9:14-Pausenrückstand den Spieß um, und gewann noch mit 28:26.

  • Handball: Landesliga

    So., 07.04.2019

    TSV hält nur 18 Minuten mit

    Simon Ruthenschröer kommt hier frei zum Wurf und traf einmal. Am Ende verlor der TSV in Kinderhaus 24:34.

    Diesmal ging der TSV Ladbergen als Verlierer aus dem Münsterlandderby hervor. Bei Westfalia Kinderhaus unterlagen die Ladberger Landesliga-Handballer am Samstagabend mit 24:34 (11:18) am Ende recht deutlich. Kinderhaus hat damit weiterhin Platz drei im Visier, der TSV bleibt Sechster.

  • Handball: Landesliga

    Do., 14.03.2019

    TSV-Coach Kaiser will Rechnung begleichen

    Am Sonntagabend bejubelte der TSV Ladbergen einen knappen Sieg in Havixbeck. Heute Abend gegen Münster 08 wollen die Männer von Trainer Holger Kaiser die Hinspielpleite gegen Münster 08 korrigieren.

    Nach dem Münsterlandderby ist vor dem Münsterlandderby. Fünf Tage nach dem knappen, aber verdienten 26:25-Erfolg in Havixbeck sind die Landesliga-Handball des TSV Ladbergen am Freitagabend wieder am Ball. Um 20 Uhr treffen sie in der Rott-Sporthalle auf den SC Münster 08.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 07.02.2019

    Drube gibt beim Test in Hiltrup Neuzugängen Spielpraxis

    Joshua Putze gehört weiterhin dem SFL-Kader an.

    In Vorbereitung auf das Münsterlandderby am kommenden Montag (19 Uhr Frimo-Stadion) gegen den SC Preußen Münster haben die Sportfreunde Lotte kurzfristig ein Testspiel am Mittwochabend absolviert.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 06.02.2019

    Heimbilanz spricht für die Sportfreunde Lotte

    Bernd Rosinger (links), hier im Duell mit Sebastian Mai, schoss am 22. Oktober 2016 kurz vor Schluss das Goldene Tor beim bislang letzten Heimsieg der Sportfreunde gegen Preußen Münster. Es war gleichzeitig der bisher letzte Treffer, der den Blau-Weißen gegen die Adlerträger gelang.

    Die Sportfreunde Lotte haben am kommenden Wochenende spielfrei, zumindest am Samstag und Sonntag. Denn für den 23. Spieltag der 3. Liga wurde das Münsterlandderby zwischen den Blau-Weißen und dem SC Preußen Münster vom DFB als Montagabendspiel auserkoren. So empfangen die Sportfreunde am Montag, 11. Februar, die Adlerträger um 19 Uhr im Frimo-Stadion.

  • Handball: Landesliga

    So., 13.01.2019

    Nach Dellbrügges Ausfall TSV Ladbergen ohne Durchschlagskraft

    Robin Dellbrügge zog sich in Telgte eine schwere Knieverletzung zu und droht länger auszufallen.

    Das Fehlen von Spielmacher Jens Giesbert hat dem TSV Ladbergen doch sehr zu Schaffen gemacht. Am Sonntagabend verlor der heimische Handball-Landesligist das Münsterlandderby beim TV Friesen Telgte mit 20:31 (11:14). und erwischte einen denkbar schlechten Start ins neue Jahr.

  • Fußball 3. Liga: SF Lotte gegen Preußen Münster

    Fr., 21.10.2016

    Atalan will Power und Entschlossenheit

    In der Vorsaison setzten sich Kevin Freiberger, hier im Duell mit Münsters Kara, und die Sportfreunde Lotte mit 3:1 im Pokalspiel durch. Das heutige Duell ist für beide Clubs eine Premiere in der 3. Liga.

    Mit Power und Entschlossenheit wollen die Sportfreunde Lotte heute Nachmittag (14 Uhr) in das mit Spannung erwartete Münsterlandderby gegen den SC Preußen Münster gehen. „Die Jungs sollen sich auf dieses Spiel freuen und Spaß am Fußball haben“, erklärt SFL-Coach Ismail Atalan.

  • Fußball-Westfalenpokal

    Do., 06.10.2016

    Dahlkemper erlöst die WSU

    „Da geht‘s lang!“  WSU-Trainer André Kuhlmann weist seiner Elf den Weg.

    Das war eine spannende Angelegenheit: Mit dem 2:1 (1:1)-Siegtor in letzter Minute bewahrte Laura Dahlkemper die WSU-Fußballerinnen in Mecklenbeck vor einer Verlängerung.

  • Sonstiges

    Do., 20.11.2014

    Wasserballsaison startet heute

    Erster Gegner gleich ein Derby

  • Stadionfest in Schöppingen

    Fr., 06.06.2014

    Erinnerungen an alte (Oberliga-)Zeiten

    Eine Szene aus alten Oberliga-Tagen: In der Saison 1990/91 beobachten die ASC-Abwehrspiele Ingo Menzel (links) und Christian Greve eine Aktion des Top-Torjägers der Liga, Uwe Westermann (SC Verl). Das Spiel im Vechtestadion endete damals torlos.

    ASC Schöppingen gegen Preußen Münster – die Münsterlandderbys der beiden Teams zu Oberliga-Zeiten haben Fußballgeschichte geschrieben. Jetzt soll ein Hauch der Atmosphäre belebt werden: Eine Auswahl ASC-Ehemaliger erwartet die Traditionsmannschaft von Preußen Münster - beim Stadionfest in Schöppingen am 18. Juni.