Münsterstraße



Alles zum Schlagwort "Münsterstraße"


  • Vereinszentrum des TV Friesen am Gildeweg

    Do., 22.10.2020

    Umzug Anfang 2022 im Visier

    Hier am Gildeweg könnte der TV Friesen – wenn alles glatt läuft – Anfang 2022 sein Vereinszentrum eröffnen.

    Der TV Friesen Telgte wollte eigentlich schon von der Münsterstraße an den Gildeweg umgezogen sein. Dort soll das neue Vereinszentrum entstehen. Doch durch die ungeklärte Parkplatzfrage verzögert sich das Projekt. Jetzt aber scheint eine Lösung gefunden worden zu sein.

  • Appelhülsen

    Di., 20.10.2020

    Kasper erobert alle Herzen

    Shetland-Pony Kasper eroberte die Herzen der Bewohner im Sturm. Das Foto zeigt Kasper, Lina Griese und Helmut Höfener (85 Jahre).

    So einen Gast haben die Senioren im Haus Arca an der Münsterstraße nicht erwartet. Shetland-Pony „Kasper“ ist zu Besuch und meistert sogar die Fahrt mit dem Aufzug zu den Wohngemeinschaften in den oberen Geschossen.

  • Ampel an der Münsterstraße

    Di., 20.10.2020

    Ärger über Baustelle

    Die Arbeiten an der Münsterstraße werden noch knapp zwei Woche dauern, sagt Sandra Beermann von Straßen.NRW.

    Es geht weiter: Nach einem Stillstand in der Baustelle an der Münsterstraße geht es nun wieder voran. Wie Straßen.NRW mitteilte, soll Mitte nächste Woche die Baustellenampel ausgeschaltet werden. Anfang November sollen die Arbeiten für die neue Bedarfsampel abgeschlossen sein

  • Neuer Gebäudekomplex mit neun Wohnungen

    Sa., 17.10.2020

    Abrissbirne über Bäckerei

    Die Abrissbirne kreist zurzeit über der ehemaligen Bäckerei Stanlein an der Münsterstraße. Die Produktions- und Lagerhalle im rückwärtigen Bereich wird ebenfalls abgerissen. Auf dem dann freien Grundstück entsteht ein Gebäudekomplex mit neun Wohneinheiten.

    Die Abrissbirne kreist zurzeit über der ehemaligen Bäckerei Stanlein an der Münsterstraße. Auf dem dann freien Grundstück entsteht ein Gebäudekomplex mit neun Wohnungen.

  • Drei Verletzte zwischen Tönnishäuschen und Sendenhorst

    Sa., 26.09.2020

    Frontal mit Gegenverkehr kollidiert

    Rettungskräfte auf der Münsterstraße: Drei Insassen wurden bei einer Frontalkollision verletzt, einer schwer.

    Frontalkollision auf der Münsterstraße zwischen Tönnishäuschen und Sendenhorst: Drei Insassen wurden verletzt, einer von ihnen schwer.

  • Herberner Handwerksgeschichte

    Sa., 12.09.2020

    Schmiede für Hufeisen und Reifen

    Abriss Münsterstraße

    Zurückgeblieben ist ein Haufen Schutt. Das gerade abgerissene Haus an der Münsterstraße hat aber eine spannende Geschichte zu erzählen. Besonders wegen der Schmiede, die es früher nebenan gab.

  • Moschee-Projekt an der Münsterstraße

    Do., 03.09.2020

    Kein Bauantrag beim Kreis

    Die Ditib-Gemeinde will ihre Moschee an der Münsterstraße erweitern und modernisieren. Ein Bauantrag lag beim Kreis bereits vor. Doch der wollte weitere Unterlagen. Weil die nicht kamen, gilt der Bauantrag momentan als zurückgenommen.

    Eigentlich, so sagen es die Verantwortlichen der Ditib-Gemeinde in Lengerich, soll die Moschee an der Münsterstraße modernisiert und vergrößert werden. Doch nachdem der erste Bauantrag wegen fehlender Unterlagen als zurückgenommen gilt, wurde laut Kreisverwaltung bislang noch kein neuer gestellt.

  • Unikat eröffnet an neuer Adresse in der Bahnhofstraße

    Mi., 02.09.2020

    Bewegte Zeiten für einen besonderen Laden

    Im Ladenlokal an der Bahnhofstraße 18 ist jetzt das Unikat zu finden.

    Lengerich hat wieder ein Unikat. Nachdem das Geschäft an der Münsterstraße Ende vergangenen Jahres geschlossen worden war, gibt es nun – von einem gleichnamigen Verein getragen – einen neuen Laden an der Bahnhofstraße.

  • Schilderwald an der Münsterstraße

    Mi., 12.08.2020

    Neuregelung wird beobachtet und überprüft

    Insgesamt fast ein Dutzend Schilder begleiten die geänderte Verkehrsregelung auf dem neugestalteten Teilstück der Münsterstraße. Für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger besteht Gewöhnungsbedarf.

    Die dorfgerechte Umgestaltung der Münsterstraße an der St. Laurentiuskirche hat dort zu einer Neuregelung des Verkehrs und einem damit verbundenen Schilderwald geführt. Die Gemeinde beobachtet, ob sich die Änderungen bewähren und überprüft zusammen mit der Polizei und dem Straßenverkehrsamt des Kreises Coesfeld, ob die Regeln eingehalten werden.

  • Eingeklemmte Frau aus Pkw befreit

    Fr., 07.08.2020

    Verkehrsunfall auf der L 586: drei Schwerverletzte

    Das Dach des Unfallfahrzeugs musste komplett abgetrennt werden, um die eingeklemmte Fahrerin schonend zu befreien. Die Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Auf der Landesstraße 586 ging für längere Zeit nichts mehr.

    Drei Frauen sind am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Münsterstraße schwer verletzt worden. Ihr Fahrzeug kam aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab.