Machete



Alles zum Schlagwort "Machete"


  • Kriminalität

    So., 24.11.2019

    Teenager-Bande mit Macheten löst Panik in Kino aus

    Birmingham (dpa) - Eine mit Macheten bewaffnete Teenager-Bande hat Panik und Schlägereien in einem Kino in Birmingham ausgelöst. Die Polizei nahm fünf Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren fest und kassierte zwei Macheten und ein Messer ein. Kinobesucher hatten die Polizei gerufen, als sie die Jugendlichen mit Macheten sahen. Als die Polizisten eintrafen, wurden sie attackiert. Mehr als 100 Personen sollen schließlich in das Chaos involviert gewesen seien.

  • Kriminalität

    So., 24.11.2019

    Berichte: Bande mit Macheten stürmt Kino in Birmingham

    Birmingham (dpa) - Eine mit Macheten bewaffnete Bande soll britischen Medienberichten zufolge ein Kino in Birmingham gestürmt und eine Massenschlägerei ausgelöst haben. Augenzeugen zufolge seien etwa 60 bis 100 Personen beteiligt gewesen, bei denen es sich möglicherweise um Jugendliche handelte. Kinobesucher hatten am frühen Abend die Polizei gerufen, als sie die Angreifer sahen. Als die Polizisten eintrafen, wurden sie selbst attackiert. Mit Elektroschockern und Hunden konnten sie die Lage unter Kontrolle bringen. Mehrere Angreifer wurden laut Polizei festgenommen, das Kino wurde evakuiert.

  • Polizei sucht Zeugen

    Di., 22.10.2019

    Überfälle auf zwei Tankstellen

    Polizei sucht Zeugen: Überfälle auf zwei Tankstellen

    Zwei Überfälle an einem Tag: Am Dienstagmorgen hat ein mit einer Art Machete bewaffneter Täter eine Tankstelle an der Weseler Straße überfallen, am Nachmittag bedrohte laut Polizei ein Mann eine Angestellte in einer Tankstelle an der Steinfurter Straße mit einer Eisenstange. In beiden Fällen bittet die Polizei mit Täterbeschreibungen um Hinweise. 

  • Kriminalität

    Mo., 14.10.2019

    Mann überfällt Tankstelle mit Machete

    Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen in der Dunkelheit.

    Minden (dpa/lnw) - Bewaffnet mit einer Machete hat ein Mann in Minden eine Tankstelle überfallen. Der maskierte Täter bedrohte den Kassierer mit der Waffe und forderte die Tageseinnahmen, wie die Polizei in der Nacht zum Montag mitteilte. Als der 18-Jährige das Geld herausgab, forderte der Täter am späten Sonntagabend auch das Bargeld aus einem Tresor im Nebenraum. Dieser habe sich jedoch nicht öffnen lassen. Der Mann habe daraufhin den Kassierer zu Boden geschlagen und sei zu Fuß mit wenig Bargeld geflüchtet.

  • Kriminalität

    Do., 15.08.2019

    Sense und Macheten bei Mann gefunden

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Minden (dpa/lnw) - In der Wohnung eines jungen Mannes aus Minden hat die Polizei rund 100 Waffen und Waffennachbildungen sichergestellt - darunter eine Sense sowie mit Nägeln und Stacheldraht präparierte Baseballschläger. Der 28-jährige polizeibekannte Bewohner wurde bei der Durchsuchung am Donnerstag in Gewahrsam genommen - Widerstand leistete er nicht. Auch ein Spezialeinsatzkommando (SEK) war im Einsatz, wie die Polizei mitteilte.

  • Nach Verkehrskontrolle

    Do., 08.08.2019

    Mit Machete: Mann attackiert Polizisten in London

    Ein Lieferwagen wird von zwei Männern auf einen Autotransporter verladen. Ein Mann hat in der Nacht zuvor mit einem Messer einen Polizisten angegriffen, als dieser den Lieferwagen angehalten hatte.

    Ein Mann attackiert nach einer Kontrolle in London einen Polizisten und verletzt ihn schwer. Scotland Yard geht nicht von Terrorismus aus.

  • Kriminalität

    Mo., 08.07.2019

    Mann mit Machete und Holzlatte auf Schlafplatz-Suche

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

    Hückeswagen (dpa/lnw) - Ein mit einer schwarzen Machete und einer Holzlatte ausgerüsteter Mann hat in Hückeswagen im Oberbergischen Kreis für Aufsehen gesorgt und ist im Gefängnis gelandet. Zunächst meldeten Anwohner bei der Polizei, dass der Mann bei ihnen im Garten sei, wie die Beamten am Montag berichteten. Einem Anwohner sagte der 34 Jahre alte Macheten-Mann laut Polizei, dass er einen Schlafplatz suche, verschwand dann aber. Kurz danach am Samstagmorgen gab es bei der Polizei einen weiteren Anruf: Wieder war der Mann in einem Garten aufgefallen und diesmal trafen ihn die Polizisten dort an.

  • Waffen

    Mi., 03.07.2019

    Mann mit Machete im Dortmunder Hauptbahnhof erwischt

    Dortmund (dpa/lnw) - Die Polizei hat im Dortmunder Hauptbahnhof einen Mann mit einer Machete erwischt. Die Beamten fanden die Waffe, als sie die Umhängetasche des 69 Jahre alten Dortmunders kontrollierten, wie die Bundespolizei am Mittwoch berichtete. Der Mann sagte laut Polizei aus, dass er auf dem Weg nach Köln gewesen sei, um sich dort einiges anzuschauen. «Die Machete - mit einer geschliffenen Klingenlänge von 38 cm - würde ihm als Abwehrwaffe gegen Angriffe dienen», hieß es. Die Beamten stellten die Machete sicher und leiteten gegen den Mann ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ein.

  • Kriminalität

    Do., 27.06.2019

    Jugendlicher mit Maske und Machete auf Abschlussfeier

    Ense (dpa/lnw) - Mit einer Sturmhaube maskiert und einer Machete bewaffnet hat ein 17-Jähriger Schulkameraden auf einer Abschlussfeier in Niederense (Kreis Soest) überrascht. «Wahrscheinlich war es ein schlechter Scherz», sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Der Jugendliche habe niemanden angegriffen oder verletzt.

  • Kriminalität

    Sa., 15.06.2019

    Elfjähriger wehrt gewalttätigen Einbrecher mit Machete ab

    Washington (dpa) - Ein Elfjähriger hat in Mebane im US-Staat North Carolina einen gewalttätigen Einbrecher mit einer Machete abgewehrt. Nach Medienberichten hatte der Mann den Jungen, der allein zu Hause war, zunächst mit vorgehaltener Luftdruckwaffe in einen Schrank gezwungen. Doch der Elfjährige befreite sich und schlug plötzlich mit einer Machete auf den Eindringling ein und traf ihn am Hinterkopf. Nach einem kurzen Gerangel sei der Einbrecher schließlich geflohen, als er bemerkte, dass er blutete. Der 19-Jährige wurde kurz darauf festgenommen, als er die Wunde in einem Krankenhaus behandeln ließ.