Machtmissbrauch



Alles zum Schlagwort "Machtmissbrauch"


  • Nach Impf-Drohung auf Facebook

    Mo., 18.01.2021

    Landrat und Wirtschaft kritisieren: "Massiver Machtmissbrauch"

    Nach Impf-Drohung auf Facebook: Landrat und Wirtschaft kritisieren: "Massiver Machtmissbrauch"

    Der Inhaber eines Lengericher Unternehmens hat seinen Mitarbeitern auf Facebook mit fristloser Kündigung gedroht, wenn sie sich gegen Corona impfen lassen würden. Das sorgte für viel Aufregung und Kritik. Wie beurteilen die Unternehmens- und Handwerksverbände sowie der Landrat diese Äußerung? [Mit Video]

  • Russland-Affäre

    Do., 26.11.2020

    Trump begnadigt Ex-Berater Flynn

    Von Trump kurz vor dessen Ende der Amtszeit begnadigt: der ehemalige Nationale Sicherheitsberater Michael Flynn.

    Die Demokraten werfen Trump Machtmissbrauch und Korruption vor. Die Begnadigung seines ehemaligen Sicherheitsberater Michael Flynn rückt die Russland-Affäre wieder ins Zentrum der politischen Debatte. Sie könnte der Auftakt zu weiteren umstrittenen Entscheidungen sein.

  • Wegen Machtmissbrauchs

    Do., 19.12.2019

    US-Präsident Trump muss sich Amtsenthebungsverfahren stellen

    US-Präsident Trump wettert gegen Gegner.

    Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus haben die Eröffnung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsident Trump beschlossen, nun ist der Senat an der Reihe. Für Trump ist das Impeachment schon jetzt ein Makel - auch wenn es ihn wohl nicht die Präsidentschaft kosten wird.

  • Vorwurf des Machtmissbrauchs

    Fr., 13.12.2019

    Ausschuss empfiehlt Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

    Die Kuppel des Kapitols in Washington: Der Justizausschuss stimmte mit der Mehrheit der Demokraten dafür, dass sich Trump in einem Impeachment-Verfahren wegen Machtmissbrauches verantworten soll.

    Der nächste Schritt auf dem Weg zu einem Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump ist gemacht: Schon nächste Woche kommt es zu einem offiziellen Votum im Repräsentantenhaus - und sehr wahrscheinlich zu einem aufsehenerregenden Verfahren im Senat.

  • Regierung

    Mi., 04.12.2019

    Demokraten sehen Beweise für Machtmissbrauch Trumps

    Washington (dpa) - Nach Ansicht der Demokraten im Repräsentantenhaus hat US-Präsident Donald Trump im Umgang mit der Ukraine die Macht seines Amtes gravierend missbraucht. Er habe mit seinem «signifikanten Fehlverhalten» die nationale Sicherheit der USA gefährdet, heißt es in einem Bericht der demokratischen Abgeordneten im Geheimdienstausschuss. Trump habe versucht, Untersuchungen zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren zu blockieren und Zeugen eingeschüchtert. Das Weiße Haus und die Republikaner weisen alle Vorwürfe zurück.

  • Ukraine-Affäre

    Di., 03.12.2019

    US-Demokraten sehen Beweise für Machtmissbrauch durch Trump

    Das Kapitol in Washington. Nach Ansicht der Demokraten im Repräsentantenhauses hat Trump die nationale Sicherheit und die Integrität der Wahl 2020 gefährdet.

    Ein neuer Ermittlungsbericht der Demokraten erhebt schwere Vorwürfe gegen Donald Trump. Der US-Präsident soll seine persönlichen Interessen über die des Landes gestellt haben. Es ist ein wichtiger Schritt bei den Bemühungen der Demokraten, Trump seines Amtes zu entheben.

  • Ukraine-Affäre

    Fr., 04.10.2019

    Brisante Textnachrichten setzen Trump unter Druck

    Hat er seine Macht missbraucht? Donald Trump, Präsident der USA.

    Eine neue Veröffentlichung feuert die Debatte über möglichen Machtmissbrauch von US-Präsident Donald Trump an. Die Demokraten sehen sich bestätigt. Unterdessen werden in der Ukraine alte Akten geöffnet.

  • 12. Nordwalder Biografietage

    Mi., 21.08.2019

    Wenn Macht missbraucht wird

    Zu den 12. Nordwalder Biografietagen hat Organisator Matthias Grenda erneut Dr. Thomas Middelhoff eingeladen. Ebenfalls zu Gast sein wird Prof. Dr. Pater Hans Zollner (Foto).

    Dem Thema „Macht und Missbrauch“ widmen sich die 12. Nordwalder Biografietage. In sieben Veranstaltungen werden verschiedene Aspekte beleuchtet – vom Machtmissbrauch der Nazis über den der Finanzwelt bis zum Machtmissbrauch im privaten Umfeld. Zu den bekannten Gästen zählen ein einstiger Top-Manager und ein Mitglied der Päpstlichen Kommission für den Schutz von Minderjährigen.

  • «Machtmissbrauch»?

    Fr., 15.02.2019

    Trumps Mauer und der Notstand

    US-Präsident Donald Trump: «Das ist eine großartige Sache.»

    US-Präsident Trump hat angekündigt, seine Grenzmauer zur Not auch ohne Zustimmung durch den Kongress zu bauen. Nun macht er ernst: Er ruft einen Notstand an der Grenze zu Mexiko aus, um eine «Invasion» abzuwehren - und um seine «heilige Pflicht» zu erfüllen.

  • Film über Machtmissbrauch

    Do., 02.08.2018

    Kidman, Theron und Robbie in Drama über Fox News

    Filmdrama um Fox News: Nicole Kidman soll um die Rolle der früheren TV-Moderatorin Gretchen Carlson verhandeln.

    Im geplanten Filmdrama über Machtmissbrauch und Belästigung bei Fox News ist eine hochkarätige Starbesetzung angekündigt. Neben Charlize Theron und Margot Robbie verhandelt nun auch Nicole Kidman um eine Rolle.