Magnolie



Alles zum Schlagwort "Magnolie"


  • Magnolien und Narzissen

    Mo., 30.03.2020

    Frankfurter Palmengarten stellt Blumenfotos ins Netz

    Trotz Sonnenschein und blauem Himmel ist der Frankfurter Palmengarten wegen der Corona-Epidemie für die Öffentlichkeit geschlossen.

    Ein Besuch im Frankfurter Palmengarten würde sich jetzt besonders lohnen. Denn viele Pflanzen zeigen gerade ihre ersten Knospen und Blüten. Weil der Zutritt zurzeit jedoch nicht möglich ist, können sich Interessierte auf Instagram umsehen.

  • Grapefruits an der Themse

    Do., 04.07.2019

    Europas außergewöhnliche Gärten

    Grapefruits an der Themse: Europas außergewöhnliche Gärten

    Eine Welle bunter Mohnblumen mitten in Paris, riesigen Magnolien im Tessin oder Zitronen in London: Botanische Gärten sind meist mehr als nur eine Pflanzenschau, sondern Orte der Überraschungen, der Ruhe und der Ästhetik.

  • Magnolie mit besonderem Auftrag

    Do., 10.01.2019

    Schnullerstrauch für die Kleinsten

    Schnullerentwöhnung leicht gemacht: Seit einigen Tagen bietet sich auf dem Laga-Gelände ein Magnolienstrauch als Erinnerungsort für ehemalige Schnuller an. „Einfach deinen Schnuller an den Strauch hängen und der Abschied fällt Dir schon viel leichter“, heißt es auf der Tafel, die (Im Bild v.r.:) Bürgermeisterin Sonja Jürgens, André Homölle und Andrea Stern vom Fachdienst „Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün“ sowie Mitarbeiter der Firma Henkhaus aufstellten.

    Wer in den jüngsten Tagen auf dem Laga-Gelände spazieren ging, hat ihn vielleicht schon entdeckt. In unmittelbarer Nähe zum Piratenschiff steht seit kurzer Zeit ein Schnullerstrauch, der den Kindern der Stadt die Schnuller-Entwöhnung erleichtern soll.

  • Magnolie wurde 1835 gepflanzt

    Mi., 27.12.2017

    180 Jahre altem Baum am Weißen Haus droht die Kettensäge

    Die gut 180 Jahre alte Magnolie auf der Südseite des Weißen Hauses. Die Magnolie wurde 1835 vom damaligen US-Präsidenten Andrew Jackson bei dessen Einzug ins Weiße Haus gepflanzt.

    Fast 40 US-Präsidenten dürfte sie mitbekommen haben, nun soll sie auf Grund von Altersschwäche gefällt werden: eine riesige Magnolie am Weißen Haus ist wohl nicht mehr zu retten.

  • Berühmter Baum

    Mi., 27.12.2017

    Magnolie vor dem Weißen Haus muss zurückgeschnitten werden

    Berühmter Baum: Magnolie vor dem Weißen Haus muss zurückgeschnitten werden

    Sie ist in die Jahre gekommen, die Magnolie vor dem Weißen Haus. Gefällt werden muss sie aber, trotz aller Befürchtungen, nicht.

  • Geschichte

    Mi., 27.12.2017

    Magnolie vor dem Weißen Haus muss zurückgeschnitten werden

    Washington (dpa) - Das Schicksal einer gut 180 Jahre alten Magnolie vor dem Weißen Haus bewegt die USA. Große Teile des Baumes müssen entfernt werden, da die Magnolie altersbedingt schwächelt und trotz aller Stützen umzustürzen droht, wie eine Sprecherin von First Lady Melania Trump bestätigte. Experten hatten den Baum in den vergangenen Monaten wiederholt untersucht und vergebens nach möglichen Wegen zur Rettung gesucht. Die Magnolie wurde 1835 vom damaligen US-Präsidenten Andrew Jackson bei dessen Einzug ins Weiße Haus gepflanzt.

  • Geschichte

    Mi., 27.12.2017

    Magnolie vor dem Weißen Haus am Ende

    Washington (dpa) - Das Schicksal einer gut 180 Jahre alten Magnolie bewegt die USA. Nach Medienberichten droht dem vor der Südseite des Weißen Hauses in Washington stehenden Baum jetzt die Kettensäge, da die Magnolie altersbedingt schwächelt und trotz aller Stützen umzustürzen droht. Experten hatten die Magnolie in den vergangenen Monaten wiederholt untersucht und nach möglichen Wegen zur Rettung des riesigen Baumes gesucht - vergebens. Jetzt solle die Magnolie auf Anweisung der First Lady Melania Trump zurückgeschnitten und eventuell in kleinen Teilen erhalten werden, berichteten die Medien.

  • Unkomplizierte Blütenpracht

    Mo., 20.03.2017

    Magnolien brauchen keinen Schnitt

    Nach ihrer Hauptblütezeit im Frühling überraschen Tulpen-Magnolien (Magnolia soulangeana) oft noch mit einer Nachblüte im Juni und September.

    Magnolien sind bekannt für ihre üppige Blüte. Wer das Ziergehölz in seine Umgebung holen möchte, braucht dafür nicht einmal einen großen Garten. Denn die Pflanze kommt mit wenig Platz aus. Außerdem ist sie pflegeleicht.

  • Frühjahrsblumen

    Mi., 08.02.2017

    Sternmagnolie wächst in Rhododendron-Erde besser

    Sie blühen für gewöhnlich im März, doch schon früher im Jahr lässt sich die Sternmagnolie gut pflanzen.

    Wer auch im Winter nicht untätig sein will, kann im Garten schon mal für den Frühling planen. Denn manche Gattungen wie die Magnolie lassen sich mit der richtigen Pflege jetzt prima pflanzen.

  • Blütenpracht in Beinkers Garten

    Do., 16.04.2015

    Pracht-Magnolie ist fast 50 Jahre alt

    1966 hat Bruno Beinker einen kleinen Busch gepflanzt. Mittlerweile ist daraus eine Pracht-Magnolie geworden.