Mamba



Alles zum Schlagwort "Mamba"


  • Transfermarkt

    Fr., 04.09.2020

    Köln nimmt nach Medizincheck Abstand von Mamba-Verpflichtung

    Bleibt vorerst beim SC Paderborn: Streli Mamba.

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln wird Fußball-Profi Streli Mamba nicht unter Vertrag nehmen. Der 26 Jahre alte Offensivspieler vom Zweitligisten SC Paderborn hat den Medizincheck nicht bestanden, teilte der rheinische Bundesligist mit.

  • Fußball

    Fr., 04.09.2020

    Köln nimmt nach Medizincheck Abstand von Mamba-Verpflichtung

    Der 1. FC Köln wird Fußball-Profi Streli Mamba nicht unter Vertrag nehmen.

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln wird Fußball-Profi Streli Mamba nicht unter Vertrag nehmen. Der 26 Jahre alte Offensivspieler vom Zweitligisten SC Paderborn hat den Medizincheck nicht bestanden, teilte der rheinische Bundesligist am Freitag mit. Bei der Untersuchung in der Mediapark-Klinik sei bei Mamba, der in Paderborn zuletzt nur individuell trainieren konnte, eine Verletzung festgestellt worden.

  • Transfermarkt

    Do., 27.08.2020

    Mamba favorisiert Wechsel von Paderborn nach Köln

    Paderborns Streli Mamba will unbedingt zum 1. FC Köln wechseln.

    Köln (dpa) - Streli Mamba hat sich im Transferpoker zwischen dem SC Paderborn und dem 1. FC Köln deutlich positioniert.

  • Fußball

    Do., 27.08.2020

    Mamba favorisiert Wechsel von Paderborn nach Köln

    Paderborns Stürmer Streli Mamba möchte sich dem 1. FC Köln anschließen.

    Köln (dpa/lnw) - Streli Mamba hat sich im Transferpoker zwischen dem SC Paderborn und dem 1. FC Köln deutlich positioniert. «Ich möchte unbedingt zum FC. Ich habe alle anderen Anfragen abgesagt. Wenn ich gehe, dann nach Köln», sagte der Angreifer des Fußball-Zweitligisten aus Paderborn dem «Express» (Donnerstag). Dem Vernehmen nach verlangen die Ostwestfalen rund 1,5 Millionen Euro für den 26 Jahre alten deutsch-kongolesischen Profi, der Erstligist aus Köln bietet demnach bisher rund eine Million Euro. Laut FC-Sportchef Horst Heldt gibt es in den Verhandlungen bisher jedoch «keinerlei Bewegung».

  • Fußball

    Sa., 22.08.2020

    Paderborn lehnt auch zweites Kölner Angebot für Mamba ab

    Streli Mamba in Aktion.

    Köln (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat auch ein zweites Angebot des Bundesligisten 1. FC Köln für Stürmer Streli Mamba abgelehnt. «Wir hatten zunächst um eine Leihe gebeten und sind auf taube Ohren gestoßen. Dann haben wir ein Kaufangebot gemacht, das aus unserer Sicht ein guter Preis war, aber aus deren Sicht zu wenig», sagte Kölns Sportchef Horst Heldt: «Jetzt müssen wir sehen, was passiert. Aber wir bleiben in Kontakt.»

  • Fußball

    Do., 14.05.2020

    Paderborn hofft in Düsseldorf auf Mamba

    Steffen Baumgart, Trainer vom SC Paderborn 07, macht eine Handbewegung vor dem Spiel.

    Paderborn (dpa) - Fußball-Bundesligist SC Paderborn hofft im Kellerduell bei Fortuna Düsseldorf auf den Einsatz von Streli Mamba. «Bei Streli sieht es sehr gut aus. Er wird eine Option sein», sagte Paderborns Trainer Steffen Baumgart am Donnerstag. Der Stürmer hatte sich bei der 2:3-Niederlage des Aufsteigers bei Bayern München Ende Februar einen Teilriss der Bizepssehne des rechten Knies zugezogen. Durch die lange Corona-Pause steht Mamba nun am Samstag (15.30 Uhr/Sky) aber wieder zur Verfügung. Fehlen wird dagegen Luca Kilian, der sich noch im Reha-Training befindet. Sven Michel und Samuel Fridjonsson sind angeschlagen.

  • Bundesliga

    Do., 14.05.2020

    Paderborn hofft in Düsseldorf auf Mamba

    Die Paderborner hoffen auf den Einsatz von Streli Mamba.

    Paderborn (dpa) - Der SC Paderborn hofft im Kellerduell bei Fortuna Düsseldorf auf den Einsatz von Streli Mamba.

  • Sehnenriss im Knie

    Mo., 24.02.2020

    Saison für Paderborns Mamba wahrscheinlich vorbei

    Hat sich im Spiel beim FC Bayern verletzt: Streli Mamba vom SC Paderborn.

    Paderborn (dpa) - Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn muss voraussichtlich für den Rest der Saison auf seinen Stürmer Streli Mamba verzichten.

  • Fußball

    Mo., 24.02.2020

    Saison für Paderborns Mamba wahrscheinlich vorbei

    Paderborns Mamba (l) hat sich in der Partie gegen den FC Bayern München einen Sehnenriss im Knie zugezogen.

    Paderborn (dpa) - Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn muss voraussichtlich für den Rest der Saison auf seinen Stürmer Streli Mamba verzichten. Der 25-Jährige zog sich am Freitag bei der 2:3-Niederlage beim FC Bayern München einen Teilriss der Bizepssehne im rechten Knie zu. Das gab der Verein am Montag nach dem Erhalt der Diagnose bekannt. Mamba war vor dieser Saison von Energie Cottbus nach Paderborn gewechselt. In seiner ersten Bundesliga-Saison erzielte der in Göppingen geborene Stürmer fünf Tore in 18 Spielen.

  • Fußball

    Sa., 22.02.2020

    Todesfall bei Bayern-Spiel: Nichte von Mamba stirbt

    München (dpa) - Das Bundesligaspiel des FC Bayern München gegen den SC Paderborn ist von einem tragischen Todesfall überschattet worden. Die 14 Monate alte Nichte von Paderborns Fußballprofi Streli Mamba kollabierte am Freitagabend in der Münchner Allianz Arena. Nach Reanimationsversuchen wurde das Mädchen mit dem Krankenwagen in eine Münchner Klinik gebracht, konnte aber nicht mehr gerettet werden und starb. Das teilten beide Vereine am Samstag mit.