Manege



Alles zum Schlagwort "Manege"


  • Spende für den Weihnachtscircus

    Mi., 30.12.2020

    „Uns fehlt die Manege – uns fehlt der Applaus“

    Spendenübergabe auf dem Kirchplatz: Die Kirchengemeinde St. Clemens hat den Erlös einer Postkartenaktion an den Jugendcircus Alfredo verschenkt.

    Die Kirchengemeinde St. Clemens überreicht dem Hiltruper Weihnachtscircus eine Spende. „Ein echter Lichtblick“, bedankt sich Zirkusdirektor Thomas Egbers.

  • Manege frei im Malteser Marienheim

    Do., 16.07.2020

    Junge Artisten zaubern Senioren ein Lächeln ins Gesicht

    Malteser Marienheim

    Weil die Senioren nicht mehr in den Zirkus gehen können, holten sie sich die Manage einfach ins Haus – oder in Corona-Zeiten vor den Hauseingang des Malteser Marienheims. Der Original Circus Trumpf, der zurzeit in Everswinkel zwangspausiert (die WN berichteten), bescherte den Senioren am Donnerstagnachmittag ein buntes Programm und jede Menge Abwechslung.

  • Gestrandete Zirkus-Familie gastiert am St. Magnus-Haus

    Mi., 27.05.2020

    Innenhof wird zur Manege

    Exklusiver Auftritt des Zirkus Trumpf am St. Magnus-Haus. Fürs Foto posierten (v.l.) Leandro Trumpf, Sabrina Trumpf, Silvano Trumpf, Manfred Schickler (kniend), Francesco Trumpf, Samyel Trumpf, Darleen Trumpf, Jens Hinkemann und Bernhard Rotthege, stellvertretender Bürgermeister.

    Besondere Abwechslung für die Bewohner des Seniorenzentrums St.-Magnus-Haus: Der Innenhof der Einrichtung wurde zur Manege. Nachdem das Leitungsteam des Hauses in den vergangenen Wochen die Weichen für eine kleine Veranstaltungsreihe unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln gestellt hatte, gastierte jetzt die Zirkus-Familie Trumpf auf dem Gelände, um die Senioren zu unterhalten. Die Artisten sind vor vielen Wochen aufgrund der Corona-Krise im Gewerbegebiet von Everswinkel gestrandet.

  • „Circus Tausendtraum“

    Mo., 27.01.2020

    Großer Auftritt für kleine Artisten

    Akrobatik, Jonglage oder auch Clownerie führten die Lambertischüler bei mehreren Auftritten am Wochenende im Zirkuszelt vor.

    „Manege frei“ hieß es am Wochenende für die Nachwuchsartisten der Lambertischule. Eine Woche lang hatten die Mädchen und Jungen beim „Circus Tausendtraum“ ihre Kunststücke einstudiert.

  • „Circus Tausendtraum“ an der Lambertischule

    Do., 16.01.2020

    Vorhang auf und Manege frei

    Gespannt auf das, was kommt: In der nächsten Woche werden die Lamberti-Grundschüler zu Nachwuchsartisten. Unterstützt von Direktor Michael Held durften sie jetzt auf einem Wunschzettel ihr bevorzugtes „Einsatzgebiet“ wählen. Beim Fakir hatten zunächst einige Angst um ihre Füße.

    Eine Woche lang vertauschen die Lambertischüler jetzt die Schulbank mit der Manege. Der „Circus Tausendtraum“ gastiert nicht nur bei ihnen, er hat die Mädchen und Jungen auch als Nachwuchsartisten engagiert und gestaltet mit ihnen das Programm.

  • 33. Hiltruper Weihnachtscircus

    Fr., 27.12.2019

    „Haut noch mal alles ‘raus“

    Andrey Ivakhnenko aus der Ukraine in seinem bizarren Kostüm ist mit seinen akrobatischen Kunststücken auf dem Schlappseil eine Sensation. Die Musikclowns der Orton Family und die Nachwuchsartisten des Kinder- und Jugendcircus Alfredo setzten weitere Glanzlichter.

    Der 33. Hiltruper Weihnachtscircus hat am Freitagnachmittag eine umjubelte Premiere gefeiert. Bis Montag stehen Nachwuchsartisten aus Hiltrup gemeinsam mit internationalen Stars zweimal täglich in der Manege.

  • Vorhang auf

    Fr., 20.12.2019

    Roncalli-Weihnachtszirkus startet mit vielen Promis

    Die Schauspielerinnen Simone Thomalla (l) und Dana Golombek lassen sich verzaubern.

    Artisten und Clowns in der Manege: Der Roncalli-Weihnachtszirkus macht seit vielen Jahren die Festtage bunt. Das wollten sich viele Prominente nicht entgehen lassen.

  • Münsteraner Weihnachtszirkus startet am 20. Dezember

    Mi., 11.12.2019

    Manege frei im Schlosspark

    Münsteraner Weihnachtszirkus startet am 20. Dezember: Manege frei im Schlosspark

    Weihnachtszeit ist Familienzeit. Die muss man aber nicht jeden Tag unterm Weihnachtsbaum verbringen – wie wäre es stattdessen mit Artistik und Clownerie? Kein Problem: Am 20. Dezember (Freitag) öffnet der Münsteraner Weihnachtszirkus seine Manege im Schlosspark. Bis zum 5. Januar finden fast jeden Tag zwei Shows mit dem Titel „The Greatest Snowman“ statt.

  • Kindergartenkinder erobern Zirkusmanege

    So., 08.12.2019

    Kleine Artisten begeistern

    Kindergartenkinder erobern Zirkusmanege: Kleine Artisten begeistern

    Manege frei für den Circus ZappZarap:Das Familienzentrum St. Barbara hat in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen gefeiert. Zum Abschluss des Jubiläums organisierte der Kindergarten mit allen Mädchen und Jungen sowie den Erziehern zwei tolle Zirkusaufführungen.

  • Zirkusprojekt des Familienzentrums

    Mo., 02.12.2019

    Manege frei für den Kindergarten St. Barbara

    Am Montag spazierten die Kinder für die Proben erstmals in die Manege. Das Zirkusprojekt wurde zur Feier des 60-jährigen Bestehens sowie zur Fertigstellung des Anbaus (weißes Gebäude rechts) organisiert.

    „Jetzt geht`s los, jetzt geht`s los“, ruft eins der kleinen Mädels über den Vorplatz des Familienzentrums St. Barbara. Sie ist genauso gespannt wie alle anderen Kinder, was sie in der Manege erwartet. Denn seit Sonntag erhebt sich ein großes, rot-blaues Zelt über Hollenbergs Hügel. Der Zirkus Zappzarap gastiert dort in dieser Woche.