Mannschaftsspring



Alles zum Schlagwort "Mannschaftsspring"


  • Giro d'Italia

    Do., 09.05.2019

    Ex-Skispringer als Favorit - Roglic fordert die Stars heraus

    Der Slowene Primoz Roglic hat sich nach einer beeindruckenden Saison als Favorit für den Giro d'Italia empfohlen.

    Es ist eine ungewöhnliche Karriere, die Primoz Roglic zurückgelegt hat. Im Juniorenbereich gewann der Slowene bei der Skisprung-WM Gold im Mannschaftsspringen, ehe er aufs Rad umstieg. Inzwischen ist er ein exzellenter Rundfahrer und beim Giro gar der Topfavorit.

  • Reiten: Turnier des ZRFV Altenberge

    Mo., 01.04.2019

    Gastgeber RV Altenberge hatte mit der Mannschaft die Nase vorn

    Die Altenberger Mannschaft, bestehend aus Janina Dües, Frida Draht und Louisa Dütting, siegten im Mannschaftsspringen E-A-L

    Ein weiterer Höhepunkt und Zuschauermagnet beim Turnier in Altenberge war das Mannschaftsspringen, das auf E-, A- und L-Niveau ausgetragen wurde.

  • Skispringen

    So., 24.02.2019

    Deutsche Skispringer gewinnen WM-Gold im Mannschaftsspringen

    Innsbruck (dpa) - Die deutschen Skispringer haben erstmals seit 2001 Team-Gold bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften gewonnen. In der Besetzung Karl Geiger, Richard Freitag, Stephan Leyhe und Markus Eisenbichler landete das DSV-Team in Innsbruck vor Österreich und Japan. Die DSV-Adler sorgten damit nur einen Tag nach dem Doppelerfolg von Eisenbichler und Geiger im Einzel für den nächsten Glanzpunkt bei den Titelkämpfen in Seefeld. Zugleich war es das erste deutsche Teamgold bei den Männern seit 18 Jahren.

  • Skispringen

    So., 24.02.2019

    Deutsche Skispringer gewinnen WM-Gold im Mannschaftsspringen

    Innsbruck (dpa) - Die deutschen Skispringer haben erstmals seit 2001 Team-Gold bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften gewonnen. In der Besetzung Karl Geiger, Richard Freitag, Stephan Leyhe und Markus Eisenbichler landete das DSV-Team am Sonntag in Innsbruck vor Österreich und Japan.

  • Vorschau

    So., 24.02.2019

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld greifen die deutschen Athleten auch heute wieder nach Edelmetall.

    Edelmetallträchtiger Tag bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld und Innsbruck. Die Kombinierer suchen den Champion im Teamsprint, auf der Bergisel-Schanze wird der Weltmeister im Mannschaftsspringen gesucht. Auch die Langläufer sind im Team-Sprint gefordert.

  • Skispringen

    Sa., 23.02.2019

    Weltmeister Eisenbichler bei Teamwettbewerb Schlussmann

    Markus Eisenbichler soll das deutsche Team beim Teamwettbewerb als Schlussspringer zum Titel führen.

    Innsbruck (dpa) - Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler soll das deutsche Team am Sonntag als Schlussspringer zum Titel im Mannschaftsspringen führen. 

  • Reiten: K+K-Cup

    Fr., 11.01.2019

    Altkreis-Equipe und Jil-Marielle Becks ganz vorn

    Sieger im Teamspringen der Altkreisreiterverbände (v.l.): Ann-Kathrin Helmig, Trainer Michael Potthink, Marius Brinkmann, Eva Resing und Youngster Lara Tönnissen.

    Acht Jahre gab es das in Münster nicht mehr: einen Sieg der Lüdinghauser Equipe beim Mannschaftsspringen der Altkreisreiterverbände. Und noch eine hiesige Amazone hatte allen Grund zum Feiern.

  • Reiten: K+K-Cup

    Do., 10.01.2019

    Teamspringen der Altkreise: Nur Lüdinghausen schneller als Münster

    Freudige Sieger: Der Altkreis Lüdinghausen mit (v.l.) Sieger Altkreis Lüdinghausen Ann-Kathrin Helmig, Mannschaftsführer Michael Potthink, Marius Brinkmann, Eva Resing und Lara Tönnissen

    Der Altkreis Lüdinghausen ist der glückliche Sieger im Mannschaftsspringen der Kreisreiterverbände. Die Equipe von Michael Potthink kam ohne Strafpunkte durch, der Gastgeber Münster folgte direkt dahinter – und das trotz eines Fehlstarts.

  • Reiten: Turnier in Ennigerloh

    Di., 07.08.2018

    Rinkerode gewinnt Springpokal

    Johanna Kimmina und Lancelot GD vom RV Rinkerode.

    Zwei Top-Ereignisse ließen die Reitsportfreunde Sonntag in die Ennigerloher Bauerschaft Hoest pilgern: das Finale im sportlichen Wettstreit um den Springpokal der Volksbanken im Kreis Warendorf, das mit einem Mannschaftsspringen der Klasse L entschieden wurde. Und das sich hieran anschließende schwere Springen, das wiederum mit einer Siegerrunde ausgeschrieben worden war.

  • Turnier des RuF Gildehaus-Bentheim

    Fr., 29.06.2018

    Schleifen für viele Gronauer

    Fiete Lindebaum

    Beim Turnier des RuF Gildehaus-Bentheim erzielten die zahlreichen Gronauer Teilnehmer folgende Platzierungen auf den ersten drei Rängen.