Marienfestwoche



Alles zum Schlagwort "Marienfestwoche"


  • Marienfestwoche

    Mo., 09.09.2019

    Maler zeichnet Jesus mit Handicap

    Der Cloppenburger Priester Dr. Marc Röbel spendete den Besuchern der Messe den Segen.

    Die Kranken standen während der Marienfestwoche am Freitag im Mittelpunkt. Besonders eingeladen waren die Bewohner des Seniorenhofs in Eggerode und des St.-Antonius-Hauses Schöppingen. Mit ihnen und den Pilgern feierten die Messe in Konzelebration Pfarrer Thomas Diedershagen, Pastor Eberhard und Dr. Marc Röbel (Cloppenburg).

  • Marienfestwoche

    Mo., 09.09.2019

    Ehemaliger Angestellter beschreibt seinen eigenen Weg zum Kaplan

    Das Feuer für den Glauben entzünden wollten die Gäste bei der Virgilfeier.

    In der stimmungsvoll beleuchteten Wallfahrtskirche hat am Samstag die Vigilfeier „Light my fire“ im Rahmen der Marienwoche stattgefunden. Knapp 100 Gäste kamen, um bei der Musik der Band Effata aus Münster der Frage „Wohin soll ich gehen?“ nachzugehen.

  • Bischof Dr. Genn beendet mit Gottesdienst die Marienfestwoche

    So., 08.09.2019

    Jugendliche mit Liebe unterfangen

    Am Freialtar feierte Bischof Dr. Felix Genn (M.) mit weiteren Geistlichen und zahlreichen Gläubigen den Abschlussgottesdienst der Marienfestwoche.

    Ja zu Gott, Ja zu Jesus zu sagen, dazu hat Münsters Bischof Dr. Felix Genn am Sonntag zum Abschluss der Marienfestwoche die Pilger in Eggerode ermutigt.

  • Marienfestwoche

    Fr., 06.09.2019

    Geleistete Arbeit anerkennen

    An fünf Stationen konnten die Besucher verschiedene Karten auswählen.

    Der Donnerstag in der Eggeroder Marienfestwoche war den Vereinen und Verbänden in der Gemeinde Schöppingen gewidmet. Besonders deren Mitglieder begrüßte Pfarrer Thomas Diedershagen in der Abendmesse, die er mit Pastor Eberhard zelebrierte. Er wies auf das Bedürfnis der Menschen hin, in Vereinen zusammenzufinden, um Gemeinschaft zu erleben.

  • Marienfestwoche

    Do., 05.09.2019

    Pontifikalamt mit Bischof Genn

    Bischof Dr. Felix Genn feiert am Sonntag das Pontifikalamt am Freialtar.

    Die Festwoche ist Höhepunkt des Wallfahrtsjahres in Eggerode. In diesem Jahr besucht der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, den Abschluss der Festwoche, um mit den Gläubigen am Festsonntag (8. September) um 15 Uhr das Pontifikalamt am Freialtar zu feiern und mit ihnen die anschließende Prozession durch den Ort zu gehen.

  • Marienfestwoche

    Do., 05.09.2019

    Glaube ist bewusste Entscheidung

    Die KFD-Gruppen aus Ammeloe, Billerbeck und Bilk füllten die Wallfahrtskirche in Eggerode.

    Pilger der KFD-Gruppen aus Ammeloe, Billerbeck und Bilk sind zur Wallfahrtsmesse der Marienfestwoche nach Eggerode gekommen. Drei Pfarrer feierten mit ihnen die heilige Messe.

  • Marienfestwoche

    Mi., 04.09.2019

    Sternberg fordert zur Mitarbeit auf

    Thomas Sternberg hielt am Dienstag die Statio zu Beginn des Gottesdienstes während der Marienfestwoche.

    Zur Pilgermesse am Dienstagnachmittag in der Marienfestwoche war Professor Dr. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, eingeladen, die Statio zu Beginn des Gottesdienstes zu halten. Er hatte seine Ansprache unter das Motto gestellt: „Wollt auch ihr gehen?“ (Johannes 6.68).

  • Marienfestwoche

    Mo., 02.09.2019

    Marienfestwoche startet mit Konzert

    Zum Auftakt der Marienfestwoche war das Ensemble Amouné zu Gast in der St.-Mariä-Geburtskirche.

    Musikalischer Auftakt zur Marienfestwoche: Das Ensemble Amouné gastierte in der St.-Mariä-Geburtskirche und bot den Teilnehmern einen Abend voller Emotionen und Eindrücke.

  • Virgilfeier in der Marienfestwoche

    Mo., 19.08.2019

    Erleuchtung auf dem Weg der eigenen Suche

    Stefanie Eißing und Uwe van de Loo haben für die Marienfestwoche in Eggerode die Gestaltung einer Virgilfeier übernommen.

    Im Rahmen der Marienfestwoche (1. bis 8. September) veranstaltet die Kirchengemeinde eine Virgilfeier. Ein eher unübliches Wort im heutigen Sprachgebrauch. Dabei handelt es sich um ein Abendgebet in Form eines Wortgottesdienstes. Uwe van de Loo, Küster, Kirchenmusiker und Wallfahrtsassistent, Pastoralreferentin Stefanie Eißing und Pastoralassistentin Jasmin Laudano haben sich die Gestaltung überlegt. Den Fokus legten sie dabei bewusst so, dass jüngere Menschen angesprochen werden, aber auch ältere Teilnehmer willkommen sind.

  • Nach der Marienfestwoche

    Di., 11.09.2018

    Maibaum und Fähnchen eingeholt

    Nach der Marienfestwoche: Maibaum und Fähnchen eingeholt

    Nach der Marienfestwoche hat das Schmückkommando der Schützenbruderschaft St. Mariä Geburt die Fähnchen auf der Gildehauser Straße wieder abgenommen.