Marienschule



Alles zum Schlagwort "Marienschule"


  • Marienschule Roxel

    Mo., 15.07.2019

    „Wir müssen die Welt sauber halten“

    Schülerinnen und Schüler der Klasse 1d zeigen einige der Umweltschutz-Plakate, die in der Marienschule in Gruppenarbeit gestaltet wurden.

    Schüler der Mariengrundschule haben in Gruppenarbeit eine Umweltaktion durchgeführt: Plakate wurden geschaffen und in Roxeler Geschäften ausgehängt.

  • Aktion auf dem Schulhof

    Mo., 08.07.2019

    Pausenspiele leuchten wieder

    Auf dem Schulhof der Marienschule wurden Spiele, die verblasst waren, neu zum Strahlen gebracht.

    Um die Pausen aktiv nutzen zu können, sind klassische Spiele wieder auf der Fläche des Hofes der Marienschule sichtbar gemacht worden.

  • Marienschule präsentiert Musical

    So., 30.06.2019

    Gut gebrüllt, Löwe

    Die jungen Darsteller zeigten vollen Einsatz während der Vorstellungen im Rosengarten.

    Ungewohnte Töne im Seppenrader Rosengarten. Dank den Schülern der Marienschule hatten sich am Wochenende gefährliche Raubkatzen dorthin verirrt. Dem Publikum gefiel es.

  • Entlassfeier an der Marienschule

    Sa., 29.06.2019

    Lob für das große Engagement

    Beste Laune zum Ende der Schulzeit: 96 Abiturientinnen der Marienschule erhielten am Freitag im Rahmen einer Feier die Reifezeugnisse.

    Es war ihr großer Tag: 96 Schülerinnen bekamen am Freitag ihre Abiturzeugnisse. Und dazu noch jede Menge Lob.

  • Marienschule Telgte

    Mi., 26.06.2019

    46 Ehrenurkunden verteilt

    Auch der Spaß kam beim Sport- und Spielfest der Marienschule nicht zu kurz. Die Schüler waren mit Begeisterung bei der Sache.

    Viele Ehrenurkunden gab es beim Spiel- und Sportfest der Marienschule.

  • Projekt der Marienschule

    Di., 25.06.2019

    Vielstimmig zur eigenen CD

    Der „Schulchor“ im Tonstudio Turnhalle bei den Tonaufnahmen. Schulleiterin Elisabeth Ewers erhält als Auszeichnung und für die Teilnahme eine „Goldene CD“.

    Im Rahmen eines Projektes haben die Schülerinnen und Schüler der Marienschule eine eigene CD erstellt.

  • Marienschule Appelhülsen

    So., 16.06.2019

    „Alles hat super geklappt“

    Gespannte Erwartung zum Start: Am Freitagnachmittag eröffnete Schulleiterin Angelika Wiedau-Gottwald das nur alle vier Jahre stattfindende Schulfest. Es wurde ein großer Erfolg.

    Eine tolle Stimmung herrschte beim Schulfest an der Mariengrundschule Appelhülsen. Für das bunte Treiben, das nur alle vier Jahre stattfindet, hatten sich die Klassen eine Menge einfallen lassen.

  • Kunstprojekt der Marienschule zum Thema „Irrtum“ in der Handwerkskammer

    Do., 13.06.2019

    Gegensätze und Horror-Geräusche

    Vorne „nein“, hinten „ja“: Steine aus Gegensätzen hat Mara Peterknecht geschaffen, mit der sich die Mauer einer Persönlichkeit bauen und verändern lässt: Was zeige ich nach außen, was bin ich innen; wo herrscht Abgrenzung, wo Öffnung?   Vorne „nein“, hinten „ja“: Steine aus Gegensätzen hat Mara Peterknecht geschaffen, mit der sich die Mauer einer Persönlichkeit bauen und verändern lässt: Was zeige ich nach außen, was bin ich innen; wo herrscht Abgrenzung, wo Öffnung?

    „Jeder hat ein Recht auf Irrtum“ habe über der Klasse von Paul Isenrath gehangen, erzählt Thomas Gerhards. Der münsterische Künstler hat zusammen mit Kollegin Anne Kückelhaus ein Kunstprojekt an der Marienschule (plus Paulinum-Schüler) durchgeführt, dessen erstaunliche Ergebnisse an diesem Wochenende im Schauraum der Handwerkskammer an der Weseler Straße zu sehen sind.

  • Walderlebnistage für die Grundschulen

    Do., 23.05.2019

    Kleine und große Experten

    „An den Baumscheiben lässt sich das Alter der Gehölze ablesen“, erklärt Alexander Huesmann vom Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen, den Viertklässlern der Marienschule.

    Die Walderlebnistage stehen derzeit für Ochtrups Grundschüler auf dem Programm. Am Mittwoch machten die Mädchen und Jungen der vierten Klassen der Marienschule den Anfang. Gemeinsam mit Förster Alexander Huesmann und Forstwirt Olaf Staehler zogen sie ins Gelände und erfuhren spannende Dinge über den Wald und seine Bewohner.

  • Klassentreffen

    So., 19.05.2019

    Viele Erinnerungen wurden wieder lebendig

    Klassentreffen: Viele Erinnerungen wurden wieder lebendig

    An Samstag trafen sich fast 50 ehemalige Schüler und Schülerinnen der Marienschule des Abschlussjahres 1953.