Marktplatz



Alles zum Schlagwort "Marktplatz"


  • Corona-Pandemie: Gemeinde kontrolliert verstärkt

    Di., 27.10.2020

    Maskenpflicht an vielen Orten

    Auch auf dem Marktplatz herrscht ab sofort eine Maskenpflicht. Bürgermeister Jochen Paus und Ordnungsamtsleiterin Ingrid Menden erläuterten die neuen Einschränkungen.

    Auf zahlreichen Plätzen und Straßen herrscht ab sofort Maskenpflicht – unter anderem auf dem Marktplatz. Derzeit sind in Altenberge zwei Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 40 Bürger befinden sich in häuslicher Quarantäne, teilt die Gemeindeverwaltung mit.

  • Am Marktplatz wird der letzte versenkbare Poller installiert

    Do., 15.10.2020

    Durcheinander im Untergrund

    Klaus Feldmann (r.) am Dienstag an der Baustelle an der Marktstraße – hier wurde der letzte versenkbare Poller installiert.

    Auf der Marktstraße wird derzeit der letze Poller installiert. Kein leichtes Unterfangen: Weil überall Rohre, Kabel und Leerrohre lagen, haben die Mitarbeiter der Technischen Betriebe Grevens teilweise eineinhalb Tage gegraben, bis sie einen passenden Platz gefunden haben.

  • VdK kritisiert die Neugestaltung des Marktplatzes

    Di., 06.10.2020

    Nachbesserungen bei der Barrierefreiheit gefordert

    Sind unzufrieden mit dem neuen Marktplatz (v.l.): Wolfgang Heite, Hubert Lülf, Walburga Halbrügge-Schneider, Gertrud Breul, Reinhold Hemker, Anne Berkenheide und Anneliese Lissautzki

    Vertreter des VdK-Ortsverbandes Altenberge und des VdK-Kreisverbandes Steinfurt nahmen den neugestalteten Marktplatz in Augenschein. Sie entdeckten dabei nach ihrer Meinung viele Defizite.

  • Pläne für Bodelschwingh-Realschule und Marktplatz

    Mi., 30.09.2020

    Wohnen, Handel und Dienstleistungen

    Blick über den Marktplatz auf die Friedrich-von-Bodelschwingh-Realschule. Diese Ansicht wird sich im Sommer 2022 gravierend verändern. Vorgesehen ist der Abriss der Schule, auch der Imbiss wird weichen müssen. Der Wochenmarkt wird ebenfalls an einen neuen Standort, der noch gefunden werden muss, umziehen müssen.

    In zwei Jahren könnte sich das Bild vom Marktplatz samt westlich davon gelegener Realschule gehörig wandeln. Im Bauausschuss am Donnerstag werden Planungen vorgestellt, die eine neue Nutzung des insgesamt 1,9 Hektar großen Areals zum Ziel haben.

  • Dr. Annabel Janssen nimmt Arbeit auf

    Fr., 25.09.2020

    Erstmals eine Kinderärztin am Marktplatz

    Dr. Annabel Janssen eröffnet eine Kinderarztpraxis in Altenberge. Zuvor arbeitete sie in der Hausarztpraxis von Dr. Philipp Lettau und Dr. Thomas Klüsener.

    Bislang gab es in Altenberge keine Kinderärztin mit eigener Praxis. Nun eröffnet Dr. Annabel Janssen eine Praxis am Marktplatz.

  • „Weltladen“ auf dem Wochenmarkt

    Mo., 21.09.2020

    Plädoyer für faire Lieferketten

    Christine und Felix Schütte nutzten die Chance, am „Weltladen“-Stand fairgehandelte Schalen zu kaufen. Burkhardt Engelke und Dana Ziegler (v. l.) setzen sich für Nachhaltigkeit ein.

    Passend zur „Fairen Woche“ machte die Steuerungsgruppe der Fairtradestadt Ahlen mit einem Stand auf dem Marktplatz auf sich aufmerksam.

  • Aktion für Haus Holtermann

    So., 20.09.2020

    Unbekannter nahm das erste Banner ab

    Nicht am Haus Holtermann selbst, sondern nebenan – über der ehemaligen Gaststätte Westhölter – brachten Aktivisten ein zweites mahnendes Banner an.

    Der weitere Verfall des prächtigen Jugendstil-Kaufhauses Holtermann am Marktplatz soll gestoppt werden. Aber wie? Eine Gruppe von Aktivisten macht in jüngster Zeit immer wieder auf den Stillstand aufmerksam.

  • Freiluft-Buchhandlung auf dem Marktplatz

    Mi., 16.09.2020

    Paradies für Leseratten

    Beim Büchermarkt auf dem Marktplatz gibt es die Gelegenheit, in Ruhe nach neuem Lesestoff zu stöbern und mit den Händlern ins Gespräch zu kommen. Foto: WN

    Beim ersten Freiluft-Büchermarkt auf dem Marktplatz werden Druckerzeugnisse aller Art aber auch Schallplatten und CDs angeboten. Dazu gibt es Musik von Joaquin Parraguez.

  • Mahnwache zum Flüchtlingselend in Moria

    Mo., 14.09.2020

    Es ist Platz – auch in Lüdinghausen

    Rund 100 Lüdinghauser beteiligten sich am Samstag auf dem Marktplatz an der Moria-Mahnwache.

    Rund 100 Lüdinghauser beteiligten sich am Samstag auf dem Marktplatz an der Mahnwache zum Flüchtlingselend auf der griechischen Insel Lesbos. Dazu hatte die Aktion „Seebrücke“ gemeinsam mit dem DGB-Ortsverband aufgerufen. Das Lager war in der Nacht zu Mittwoch niedergebrannt.

  • VHS-Team holt Alfa-Mobil auf den Lüdinghauser Marktplatz

    Di., 08.09.2020

    Nicht jeder kann gut lesen

    Auf Einladung der VHS macht das Alfa-Mobil auf dem Lüdinghauser Marktplatz Station. Dort können sich nicht nur Betroffene, sondern alle Interessierten über Analphabetismus und Alphabetisierung informieren.

    „Analphabetismus betrifft viel mehr Menschen als wir denken“, sagt Andrea Bauhus, Leiterin des VHS-Kreises Lüdinghausen. Aus diesem Grund hat sie das Alfa-Mobil eingeladen, das am Dienstag (15. September) von 9 bis 12.30 Uhr auf dem Marktplatz Station macht. Dort können sich nicht nur Betroffene, sondern alle Interessierten informieren.