Maske



Alles zum Schlagwort "Maske"


  • Neu eröffnet

    Do., 06.08.2020

    James Ensor-Haus: Im Kopf des Maskenmalers

    Der blaue Salon im James-Ensor-Haus.

    James Ensor hat als Maler der Masken Kunstgeschichte geschrieben. Das Werk des Belgiers gibt noch heute Rätsel auf. Mit einem Erlebniszentrum will das neu eröffnete Ensor-Haus in Ostende dem Mysterium näher kommen.

  • Aktion der Seppenrader Landfrauen

    Di., 04.08.2020

    Mit Masken Gutes getan

    Ließen ihre Nähmaschinen im Akkord rattern, um jede Menge Nasen-Mund-Masken anzufertigen: Die Landfrauen um Andrea Krückendorf (vorne, 3. v. l.)

    Sie ließen ihre Nähmaschinen zuletzt im Akkord rattern: Die Seppenrader Landfrauen fertigten jede Menge Mund-Nasen-Masken an, um sie anschließend zu spenden. Andere selbst gemachte Schutzutensilien verkauften sie gegen einen Obolus nach Wahl für den guten Zweck. Nun zogen die Verantwortlichen Bilanz.

  • Spenden für das Hospiz

    Mo., 06.07.2020

    Verkauf von Masken erbrachte 2370 Euro

    Für das Hospiz Lebenshaus wurden in Handorf viele Masken genäht – mit einem hohen Ergebnis

    2370 Euro aus dem Masken-Verkauf auf dem Spargelhof Spielbrink sollen nun dem Hospiz Lebenshaus in Handorf überreicht werden.

  • „Nu män tou!“ übergibt Spende an die Familienstiftung

    Mo., 06.07.2020

    Über 1500 Masken genäht

    Mitglieder von „Nu män tou!“ übergaben jetzt über 1000 Euro an Vertreter der Familienstiftung

    Die Aktion „Mund-Nase-Masken von Ladbergern für Ladberger“ ist zu einem Erfolgsmodell geworden. Die Marketing-Initiative „Nu män tou!“ und die Landfrauen hatten sie ins Leben gerufen und fast 50 Bürger wurden daraufhin aktiv. Nachdem das Seniorenheim, die Grundschule und die Kitas versorgt waren, wurden die Masken im Dorfladen gegen eine Spende für die Familienstiftung angeboten. Jetzt wurde den Vertretern der Stiftung eine Spende von über 1000 Euro überreicht.

  • Corona: Metelener Fachunternehmen fertigt Masken

    Do., 18.06.2020

    24 Stunden auf der Haut tragbar

    Aus einem Stoff, der auch beim Bezug von Lagersystemen für bettlägerige Patienten zum Einsatz kommt, sind die Nase-Mund-Masken des Metelener Unternehmens Innocare Products gefertigt.

    Das Sanitäts-Unternehmen Innocare Products verarbeitet in seinen Produkten für bettlägerige Patienten einen Bezugsstoff, der keine Hautirritationen verursacht. Aus diesem Material sind auch die Nase/Mund-Masken gefertigt, die Innocare in der eigenen Näherei in Metelen herstellt.

  • Studie

    Sa., 13.06.2020

    Masken haben Zehntausende Corona-Ansteckungen verhindert

    Menschen mit Masken warten im New Yorker Stadtbezirk Queens vor dem Eingang einer Bank.

    Seit Beginn der Corona-Pandemie gibt es die Diskussion über Sinn und Unsinn des Tragens von Schutzmasken. Jetzt belegt eine neue Studie wie wichtig die Masken sein können.

  • „Mäusedamen“ nähen Masken

    Do., 11.06.2020

    Mit Nadel und Faden für den guten Zweck

    Die Masken der „Mäusedamen“ gibt es in verschiedenen Modellen.

    Die „Mäusedamen“ haben zahlreiche Masken genäht und den Verkaufserlös gespendet.

  • Nähaktion des Mehrgenerationenhauses: 2000-Euro-Spende für Tafel

    So., 07.06.2020

    Vier Masken in einer Stunde

    Freuen sich über den Erfolg der Nähaktion: Hedwig Renger, Alfons Bücker (Vorsitzender der Kolpingsfamilie), Rasma Beermann, Herbert Breidenbach (Leiter der Tafel), Brigitte Wolff-Vorndieck (Mehrgenerationenhaus), Christel Wagner, und Margret Wieskötter (von links).

    Die Masken-Aktion des Mehrgenerationenhauses avancierte zu einem vollen Erfolg und brachte ein Rekordergebnis.

  • Pflegelazarett: Gute Zusammenarbeit zwischen Kreis und Landschaftsverband

    Do., 04.06.2020

    Masken und Overalls für die Klinik

    Matthias Löb, Direktor des LWL, Thomas Voß, Kaufmännischer Direktor der LWL-Klinik Lengerich, Dr. Martin Sommer, kommissarischer Landrat und Krisenstabsleiter des Kreises Steinfurt, Dr. Karlheinz Fuchs, medizinischer Einsatzleiter Corona des Kreises Steinfurt, und Kreisbrandmeister Raphael-Ralph Meier (von links) freuen sich über die gelungene Zusammenarbeit zwischen dem Kreis Steinfurt und der LWL-Klinik Lengerich beim Einrichten eines Pflegelazaretts in der LWL-Klinik Lengerich.

    Die Zusammenarbeit beim Pflegelazarett hat zwischen Kreis und Landschaftsverband hervorragend geklappt. Dieses Fazit zogen die Verantwortlichen jetzt bei der Übergabe von Masken und Schutzoveralls durch den Kreis an die LWL-Klinik Lengerich.

  • Krankheiten

    Mi., 03.06.2020

    NRW schafft 30 Millionen Masken und 10 Millionen Kittel an

    Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von NRW, spricht zur Presse.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit 30 Millionen neuen Masken und 10 Millionen neuen Schutzkitteln sieht sich das Land NRW für die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie gut vorbereitet. «Wir werden noch über längere Zeit einen höheren Bedarf an Schutzbekleidung haben», sagte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Mittwoch bei einem Besuch des Landeslagers für Schutzausrüstung in Düsseldorf. Deshalb habe das Land für rund 500 Millionen Euro Schutzausrüstung bestellt.