Maskenpflicht



Alles zum Schlagwort "Maskenpflicht"


  • Coronavirus-Newsticker aus der Region

    Mo., 13.07.2020

    Nur vier Neuinfizierte im ganzen Münsterland

    Coronavirus-Newsticker aus der Region: Nur vier Neuinfizierte im ganzen Münsterland

    Die NRW-Landesregierung hat die Verlängerung der Maskenpflicht beschlossen - aber auch Lockerungen bei Festen und Feiern sowie bei sportlichen Aktivitäten. Im ganzen Münsterland wurden am Montag nur vier Neuinfizierte gemeldet. Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Münsterland finden Sie hier.

  • Sommerferien in der Krise

    Mo., 13.07.2020

    Was Urlauber über die Reiseländer in Europa wissen sollten

    Deutsche Touristen dürfen seit Mitternacht wieder nach Dänemark einreisen.

    Viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland haben schon Ferien - für andere geht es in den nächsten Tagen und Wochen in die freie Zeit. Urlaub ist in der Corona-Pandemie in vielen Ländern Europas wieder möglich - Vorsicht ist dennoch geboten.

  • Nach hemmungslosen Partys

    Mo., 13.07.2020

    Auf Mallorca herrscht nun strenge Maskenpflicht

    Eine neue Verordnung auf Mallorca sieht vor, dass alle Menschen in der Öffentlichkeit einen Mund- und Nasenschutz tragen müssen. Nun ist das Dekret in Kraft getreten.

    Mallorca ist hin- und hergerissen. Die Insel lebt von Urlaubern. Wilde Partys aber schüren die Angst vor Corona. Nun herrscht eine strenge Maskenpflicht. Wird das reichen?

  • Reiserechtler-Einschätzung

    Mo., 13.07.2020

    Mallorca-Maskenpflicht begründet keinen Stornoanspruch

    Eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen: Auf Mallorca wird eine Maskenpflicht erwartet - am Strand soll es aber Ausnahmen davon geben.

    Allein wegen einer Maskenpflicht auf den Balearen könnten Reisende ihren Urlaub dort nicht stornieren oder abbrechen - sagt ein Experte.

  • Verschärfte Regeln

    Mo., 13.07.2020

    Mallorca bereitet sich auf weitreichende Maskenpflicht vor

    Mallorca hat die Einführung einer strengen Maskenpflicht beschlossen. Dann müssen alle Menschen in der Öffentlichkeit selbst dann Mund- und Nasenschutz tragen, wenn der Sicherheitsabstand gewahrt werden kann.

    Am Partystrand Ballermann sorgten Hunderte Touristen für Empörung, die am Freitagabend unter Missachtung der Vorsichtsmaßnahmen feierten. Nun werden die Regeln strenger. Die Touristeninsel führt eine strenge Maskenpflicht ein.

  • Meist unter Auflagen

    Mo., 13.07.2020

    Trotz Corona ist Urlaub in vielen Ländern möglich

    Eine Reisewarnung für das Land gilt noch, aber Touristen dürfen wieder einen Strand-Urlaub in Ägypten verbringen.

    Viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland haben schon Ferien - für andere geht es in den nächsten Tagen und Wochen in die freie Zeit. Urlaub ist in der Corona-Pandemie in vielen Ländern Europas wieder möglich - Vorsicht ist dennoch geboten.

  • Zu viele Neuinfektionen

    Sa., 11.07.2020

    Altmaier: «Zu früh für Abschaffung der Maskenpflicht»

    Eine Schülerin setzt sich vor dem Betreten eines Schulgeländes in Frankfurt am Main eine Einweg-Maske auf.

    In der Corona-Pandemie eine Maske zu tragen, finden viele lästig. Doch Vorsicht sei besser als Nachsicht, sagen Bundespolitiker und warnen vor einem vorschnellen Ende der Schutzmaßnahmen.

  • Attacke wegen Maskenpflicht

    Sa., 11.07.2020

    Ruf nach harten Strafen nach Tod von Busfahrer in Frankreich

    Die Ehefrau des verstorbenen Busfahrers hält während eines Protestmarsches in Bayonne ein Foto von sich und ihrem Mann.

    Philippe M. hatte Sonntagsdienst, fuhr seinen Trambus durch Bayonne im französischen Baskenland. Dann geschieht das Unfassbare: Männer prügeln so heftig auf den Mann ein, dass er wenige Tage später stirbt. Und all das, weil sie keine Masken tragen wollten.

  • Kampf gegen das Coronavirus

    Fr., 10.07.2020

    Sinneswandel: Johnson deutet striktere Maskenpflicht an

    Eine Anzeige unweit der Tower Bridge fordert die Menschen zum Tragen eines Gesichtsschutzes auf.

    London (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson hat am Freitag eine Ausweitung der Maskenpflicht in seinem Land angedeutet. «Ich glaube wir müssen strikter dabei sein, die Menschen zum Tragen von Gesichtsschutz in geschlossenen Räumen aufzufordern, wo sich Menschen begegnen, die sonst nicht zusammenkommen».

  • Attacke wegen Maskenpflicht

    Fr., 10.07.2020

    Busfahrer in Frankreich nach Angriff gestorben

    Veronique Monguillot, Ehefrau des nun gestorbenen Busfahrers, am Mittwoch bei einem Protestmarsch mit einem Foto von ihr mit ihrem Ehemann.

    Bayonne (dpa) - Ein bei einem brutalen Angriff schwer verletzter Busfahrer in Frankreich ist tot. Ihr Vater sei am Freitagnachmittag gestorben, teilte die Tochter der Nachrichtenagentur AFP mit.