Massenansturm



Alles zum Schlagwort "Massenansturm"


  • Fußball: Regionalliga West

    Mi., 16.09.2020

    Preußen Münster beantragt Zulassung von 990 Zuschauern im Stadion

    Zur Ligaeröffnung bejubelten die Preußen einen 4:0-Erfolg im kleinen Kreis: 300 Zuschauer sahen den Auftaktsieg. Am Wochenende könnten schon drei Mal soviel Fans im Stadion sein.

    Der SC Preußen Münster bereitet sich auf einen Massenansturm vor. Zumindest gemessen an der gespenstischen Corona-Kulisse und auch an den drei Hundertschaften vom vergangenen Wochenende, könnte es beim vierten Saisonspiel am Samstag gegen den VfB Homberg mit 990 Zuschauern schon wieder richtig Stimmung in der Hütte geben.

  • 350.000 Teilnehmer

    Fr., 24.07.2020

    Hagia Sophia: Massenansturm bei erstem Freitagsgebet

    Recep Tayyip Erdogan (m.), Staatspräsident der Türkei, nimmt an den Freitagsgebeten in der Hagia Sophia teil.

    Von den Minaretten der Hagia Sophia ertönen erstmals seit der Umwaldung in eine Moschee wieder Gebetsrufe. Zehntausende muslimische Gläubige folgen. Für die einen geht ein Traum in Erfüllung. Andere sprechen von Trauer und Aggression.

  • Migration

    So., 12.05.2019

    Mehr als 50 Migranten stürmen in spanische Nordafrika-Exklave

    Madrid (dpa) - Beim größten Massenansturm der vergangenen sechs Monate auf Melilla sind Dutzende Flüchtlinge in die spanische Nordafrika-Exklave gelangt. Rund 100 Afrikaner aus Ländern südlich des Sahara versuchten von Marokko aus, die rund sechs Meter hohen, doppelten Grenzzäune zu überwinden. Mindestens 52 von ihnen gelang es, EU-Gebiet zu erreichen. Der bisher letzte große Ansturm war im Oktober 2018 registriert worden. Damals konnten rund 200 Migranten in die Exklave stürmen. Spanien hat in Nordafrika zwei Exklaven, die beide von Marokko beansprucht werden.

  • Voll im Trend

    Mo., 10.12.2018

    50 Jahre nach Mondlandung: Massenansturm auf Erdtrabanten

    Der Mond ist zwischen den Ästen eines Baumes zu sehen.

    Lange galt der Mars als Objekt der Begierde im Weltraum. Jetzt, fast ein halbes Jahrhundert nach der ersten Mondlandung, ist der Erdtrabant zurück im Scheinwerferlicht. Weltweit wird wieder zum Mond gestrebt. Läuft wieder ein Rennen - und wenn ja, wer gewinnt diesmal?

  • Migration

    So., 21.10.2018

    300 Migranten stürmen EU-Grenzzaun in Marokko

    Madrid (dpa) - Bei einem neuen Massenansturm auf die spanische Nordafrika-Exklave Melilla ist ein Migrant ums Leben gekommen. Mehr als 300 Afrikaner hätten von Marokko aus versucht, die rund sechs Meter hohen Grenzzäune zu überwinden, teilte die Vertretung der spanischen Regierung in Melilla mit. 200 sei es gelungen, EU-Gebiet zu erreichen. Das Todesopfer sei nach ersten Erkenntnissen einem Herzstillstand erlegen, hieß es. Außerdem seien 19 Migranten verletzt worden.

  • Zehntausende warten an Zäunen

    Mi., 22.08.2018

    115 Migranten stürmen gewaltsam spanische Nordafrika-Exklave

    Ansturm auf Europa: Flüchtlinge auf dem Grenzzaun der spanischen Exklave Ceuta, die auf marokkanischem Gebiet liegt.

    Madrid/Ceuta (dpa) - Bei einem neuen Massenansturm afrikanischer Migranten sind mindestens 115 Menschen von Marokko aus in die spanische Nordafrika-Exklave Ceuta gelangt.

  • Migration

    Mi., 22.08.2018

    Ceuta: 115 Migranten stürmen spanische Nordafrika-Exklave

    Ceuta (dpa) - Bei einem neuen Massenansturm afrikanischer Migranten sind mindestens 115 Menschen von Marokko aus in die spanische Nordafrika-Exklave Ceuta gelangt. Am Morgen sei es ihnen gelungen, gewaltsam den sechs Meter hohen doppelten Grenzzaun zu überwinden, so ein Sprecher der Regierungsvertretung in Ceuta. Sieben Polizisten seien bei dem Versuch verletzt worden, die Migranten abzuwehren. Die Flüchtlinge griffen die Beamten unter anderem mit Branntkalk an, der beim Kontakt mit der Haut gefährliche Verätzungen verursacht. Insgesamt hätten 300 Migranten versucht, den Zaun zu stürmen.

  • Angst vor Massenansturm

    Do., 25.01.2018

    Mike Singer sagt Autogramm-Tour ab

    Gedrängel, kreischende Teenager und Verletzte: Mike Singers Autogrammstunde in Wuppertal endete im Chaos. Jetzt hat der Sänger die Konsequenzen gezogen.

    Sein Auftritt in Wuppertal endete im Chaos. Jetzt hat der YouTube-Star aus Sorge um seine Fans die ganze Werbe-Tour abgesagt.

  • Massenansturm zur Eröffnung des Hauptbahnhofs

    Mo., 26.06.2017

    Volles Haus gleich am ersten Tag

    Mit dem Handy ein Foto vom neuen Hauptbahnhof machen: Diese Aufgabe stand am Wochenende bei Münsteranern und Münster-Besuchern ganz hoch im Kurs. Tausende wollten sich den neuen Hauptbahnhof persönlich ansehen.

    Es ist 12.14 Uhr an diesem Samstag, als der Vorhang fällt. Der Vorhang zwischen dem neuen Empfangsgebäude und dem Tunnel, der die Menschen zu den Bahnsteigen führt.

  • Migration

    Mo., 20.02.2017

    Massenansturm auf Grenzzaun zur spanischen Exklave Ceuta

    Ceuta (dpa) - In der spanischen Nordafrika-Exklave Ceuta ist es zu einem neuen Massenansturm afrikanischer Migranten gekommen. Etwa 700 Menschen hätten versucht, über den sechs Meter hohen doppelten Grenzzaun zu klettern, berichtete der Sender Telecinco. 350 von ihnen sei es gelungen, Europa zu erreichen, teilte das Rote Kreuz mit. Allerdings hätten sich elf Migranten verletzt, einige mussten mit Knochenbrüchen im Krankenhaus behandelt werden. Seit Monaten gibt es immer wieder Massenanstürme, bei denen oft auch Sicherheitskräfte verletzt werden, die versuchen, die Menschen abzuwehren.